Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Menshelp ist online wie gehabt

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Smilies
:D :) :top: :negative: ;) :( :o :shock: :? :crying: :cool: :easy: :lol: :yeah: :rofl: :narr: :x :wacko: :P :gameover: :next: :palm: :beer: :respect: :pretty: :clap: :angel: :wall: :ot: :spam: :???: :suche: :oops: :cry: :evil: :twisted: :burn: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :lecker: :-P
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Menshelp ist online wie gehabt

Re: Menshelp ist online wie gehabt

von Diavolo » Dienstag 5. Februar 2019, 11:50

Die Informationspolitik von Offshore-Hostern ist nicht immer besonders gut.
Dafür reagiert unserer bei Problemen 1A, das bekommt man in D nur mit einem teuren Servicevertrag,

Alles gut. Die Offlinezeiten waren in den letzten 5 Jahren wirklich überschaubar. Wenn ich mich da an 2010 - 2013 erinnere ...

Re: Menshelp ist online wie gehabt

von Taps » Dienstag 5. Februar 2019, 09:28

eGXX hat geschrieben:
Samstag 22. September 2018, 21:40
Gott sei Dank, Jungs! Wird mal wieder Zeit, sich für alles bei Euch zu bedanken!
Ein Dauerbrenner!
Danke

Was war denn los?

Ist ja nun nicht so, daß wir wie eine Herde Kühe bei so was nur kurz den Kopf heben und dann gemütlich weiter grasen.

Für einen anderen Provider kriegen wir das Geld schon zusammen.

Re: Menshelp ist online wie gehabt

von onnyx » Sonntag 23. September 2018, 20:29

Vielen dank Jungs. Love ya'll!

Re: Menshelp ist online wie gehabt

von Lion67 » Sonntag 23. September 2018, 09:23

Sehr schön, vielen Dank für euren Einsatz! :top:

Re: Menshelp ist online wie gehabt

von eGXX » Samstag 22. September 2018, 21:40

Gott sei Dank, Jungs! Wird mal wieder Zeit, sich für alles bei Euch zu bedanken!

Re: Menshelp ist online wie gehabt

von Diavolo » Samstag 22. September 2018, 19:43

Wieder online.

Es war keine große Sache, allerdings war die Datenbank ein wenig beschädigt. Es sollte jetzt alles wieder korrekt laufen.

Zu den Ausfallzeiten:
Leider bin ich z.Z. ziemlich beschäftigt, deshalb bekomme ich einen Ausfall nicht immer sofort mit.

Re: Menshelp ist online wie gehabt

von DerlebendeTod » Montag 3. September 2018, 09:08

big-mike hat geschrieben:
Donnerstag 30. August 2018, 11:51
Sogar DlT hatte es gefunden. :D ;)
Sogar?! :shock:

Ich glaube wir zwei hübschen, müssen uns mal unterhalten :next: :x :rofl: :top: :P

Greez
Dlt


big-mike: :D :beer: :D

Re: Menshelp ist online wie gehabt

von walker » Donnerstag 30. August 2018, 13:30

gsxr hat geschrieben:
Donnerstag 30. August 2018, 12:09
@walker: so steht dein Beitrag:

← Aktuelle News zu menshelp.cc
Veröffentlicht am 13. April 2018 von truemenshelp

Wir wissen nur dass unser Server plötzlich down ging und müssen erst klären wie wir ihn wieder starten, bis dahin bitte Geduld.
walker


13 April ???? warum das irreführende Datum ? So eine info würde ich mir direkt auf der Top-Level Seite wünschen, mit korrektem Datum, damit man weiss, es ist aktuell... sorry..
Veröffentlicht am 13. April 2018, das war die Nachricht von der damaligen Offzeit - erst aus deinem Hinweis sehe ich dass ich die Nachricht damals irrtümlich auf der Top-Level Seite gepostet hatte.
big-mike hat geschrieben:
Donnerstag 30. August 2018, 11:51
Sogar DlT hatte es gefunden. :D ;)


truemenshelp am 27. August 2018 um 19:43 hat geschrieben:
Wann das Forum wieder an den Start geht können wir noch nicht sagen, bitte einfach immer wieder hier reinschauen.

walker
Dieser aktuelle Hinweis war zu finden unter dem Link im Blog "Aktuelle News & Kommentare gibt es hier!"

Re: Menshelp ist online wie gehabt

von gsxr » Donnerstag 30. August 2018, 12:09

@walker: so steht dein Beitrag:

← Aktuelle News zu menshelp.cc
Veröffentlicht am 13. April 2018 von truemenshelp

Wir wissen nur dass unser Server plötzlich down ging und müssen erst klären wie wir ihn wieder starten, bis dahin bitte Geduld.
walker


13 April ???? warum das irreführende Datum ? So eine info würde ich mir direkt auf der Top-Level Seite wünschen, mit korrektem Datum, damit man weiss, es ist aktuell... sorry..

Re: Menshelp ist online wie gehabt

von Taps » Donnerstag 30. August 2018, 11:57

Ich wunder mich bei Computern und Web über nichts mehr:

Bei einer Computermesse (1998) vergleicht Bill Gates die Computerindustrie mit der Autoindustrie: "Wenn General Motors mit der Technologie so mitgehalten hätte wie wir, würden wir heute alle 25-Dollar-Autos fahren, die auf 1000 Meilen eine Gallone Sprit verbrauchen würden."


General Motors reagiert mit folgender Presseerklärung: "Wenn General Motors eine Technologie wie Microsoft entwickelt hätte, würden wir heute alle Autos mit folgenden Eigenschaften fahren:

Ihr Auto würde ohne erkennbaren Grund zweimal am Tag einen Unfall haben.
Jedes Mal, wenn die Linien auf den Straßen neu gezeichnet werden, müssten Sie ein neues Auto kaufen.
Gelegentlich würde Ihr Auto ohne erkennbaren Grund auf der Autobahn einfach ausgehen.
Sie würden das einfach akzeptieren, neu starten und weiterfahren.
Wenn Sie zum Beispiel eine Linkskurve fahren, würde Ihr Auto einfach ausgehen und sich weigern, neu zu starten. Sie müssten dann den Motor neu installieren.
Sie können nur allein im Auto sitzen. Es sei denn, Sie kaufen "Car95" oder "CarNT"
Aber dann müssen Sie jeden Sitz einzeln bezahlen.
Der einzige Rivale würde Autos herstellen, die zuverlässig und mit Sonnenenergie fahren, fünfmal so schnell und zweimal so leicht sind.
Die Öl-Kontrollleuchte, die Warnlampen für Temperatur und Batterie etc. würden durch eine "Genereller Auto-Fehler"-Warnlampe ersetzt.
Wenn Sie neue Sitze wollen, müssen alle Insassen die gleiche Gesäßgröße haben.
Das Airbag-System würde, bevor es auslöst, die Frage stellen: Sind Sie sicher?
Gelegentlich würde das Auto Sie ohne erkennbaren Grund aussperren. Sie können nur mit einem Trick wieder aufschließen: Sie müssten gleichzeitig den Türgriff ziehen, den Schlüssel drehen und mit einer Hand an die Radioantenne fassen.
General Motors würde Sie zwingen, mit jedem Auto einen Deluxe-Kartensatz einer Tochterfirma zu kaufen (auch wenn Sie diesen Kartensatz nicht brauchen oder nicht haben wollen). Falls Sie diese 0ption nicht wahrnehmen, würde das Auto sofort 50 Prozent langsamer.
Immer wenn General Motors ein neues Auto vorstellt, müssten alle Autofahrer das Fahren neu lernen, weil kein Bedienhebel so funktioniert wie in den alten Autos.
Sie müssten auf der Bedienoberfläche den Start-Knopf drücken, um den Motor auszuschalten."

Nach oben