Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Erkältungsmittel iVm. PDE5-Hemmern: Wechselwirkungen?

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Smilies
:D :) :top: :negative: ;) :( :o :shock: :? :crying: :cool: :easy: :lol: :yeah: :rofl: :narr: :x :wacko: :P :gameover: :next: :palm: :beer: :respect: :pretty: :clap: :angel: :wall: :ot: :spam: :???: :suche: :oops: :cry: :evil: :twisted: :burn: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :lecker: :-P
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Erkältungsmittel iVm. PDE5-Hemmern: Wechselwirkungen?

Re: Erkältungsmittel iVm PDE5-Hemmern

von groberunfug » Donnerstag 15. Dezember 2016, 21:50

Habe schon häufiger Tadalafil und Sildenafil mit Aspirin, Paracetamol und Ibuprofen, also den besonders oft verabreichten Schmerzmitteln kombiniert. Nie ein Problem. Da Aspirin "auf den Magen gehen" kann und Sildenafil ja auch häufig diese Nebenwirkung hat, würde ich (und tue das auch) einen Protonenpumpenhemmer, also Panto- oder Omeprazol zusätzlich nehmen.

Erkältungsmittel iVm. PDE5-Hemmern: Wechselwirkungen?

von savoir_vivre » Mittwoch 14. Dezember 2016, 10:03

Hallo Leute,

laut eigener Recherche haben die gängigen Erkältungsmittel wie Grippostad C, Aspirin Complex und Boxagrippal keine Auswirkungen auf die Wirkung von PDE5-Hemmern bzw. Wechselwirkungen. Allerdings wollte ich mich hier noch mal absichern, da ja u.a. die Kombination mit Aspirin (nach wie vor) strittig ist..? Wegen des Pseudoephedrins bin ich mir auch nicht ganz sicher...

Dem Forum vertraue ich aufgrund seines großen Erfahrungsschatzes mehr als irgendwelchen Seiten á la DocMorris und Co. :D

Nach oben