Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Smilies
:D :) :top: :negative: ;) :( :o :shock: :? :crying: :cool: :easy: :lol: :yeah: :rofl: :narr: :x :wacko: :P :gameover: :next: :palm: :beer: :respect: :pretty: :clap: :angel: :wall: :ot: :spam: :???: :suche: :oops: :cry: :evil: :twisted: :burn: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :lecker: :-P
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

von Maxamor » Sonntag 5. Juli 2020, 09:25

Speiche hat geschrieben:
Sonntag 5. Juli 2020, 07:06
Ja genau, schliesse mich mit meiner Neugier an: was und wieviel hast du bestellt?
Steht weiter oben...

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

von Speiche » Sonntag 5. Juli 2020, 07:06

Ja genau, schliesse mich mit meiner Neugier an: was und wieviel hast du bestellt?

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

von Andro » Samstag 4. Juli 2020, 12:22

Glückwunsch.

Ja genau, wo hast du denn bestellt?

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

von Karli » Samstag 4. Juli 2020, 04:48

Puhh, Glück gehabt :D

Dürfen wir jetzt wissen wo du bestellt hast?

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

von morpheus » Freitag 3. Juli 2020, 13:24

Glückwunsch Bensch01! Sowas hört man doch gerne.

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

von Maxamor » Freitag 3. Juli 2020, 09:54

Oha, Gratulation, es scheint noch Vernunft zu geben! :top:

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

von Bensch01 » Freitag 3. Juli 2020, 09:22

Bensch01 hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juni 2020, 10:58
Habe heute Post von der Staatsanwaltschaft Frankfurt bekommen. Bin verzweifelt! Eine Sendung mit 70 Tabletten Tramadol (100mg) sowie 50 Tabletten Zolpidem sei abgefangen worden. Mir wird ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen. Ich könne mich gem. § 163a StPO schriftlich dazu äußern, müsse aber nicht.

(§ 163a StPO: Der Beschuldigte ist spätestens vor dem Abschluß der Ermittlungen zu vernehmen, es sei denn, daß das Verfahren zur Einstellung führt. In einfachen Sachen genügt es, daß ihm Gelegenheit gegeben wird, sich schriftlich zu äußern) .

Leider wurde per SEPA bezahlt, ca. 100 Euro, weiss nicht, ob die das zuordnen könnten. Bin gerade zu verwirrt um entscheiden zu können, was ich tun soll.
Heute Post von der Staatsanwaltschaft: Das Verfahren wurde wegen Geringfügigkeit eingestellt (§ 153 Abs. 1 Satz 2 StPO). Die Staatsanwaltschaft schreibt dazu, bei einer Wiederholung könne ich nicht mehr mit einer Einstrllung rechnen.

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

von sachstosex » Sonntag 28. Juni 2020, 16:54

Irgendwie kriege ich den Gedanken nicht los, dass der Finanzminister Geld braucht! Jedes kleine Pillenvergehen unsererseits wird jetzt mit mehr als 100 Euronen bestraft. "Früher" war man mit gut 50 Euronen aus dem Schneider.

Da kriege ich richtig Angst im Netz wieder zu kaufen! Oh man, wo sind wir hingekommen. :wall:

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

von Amines » Samstag 27. Juni 2020, 14:42

Glaube der post über dir war eher auf den worst case gemünzt.
In Bayern(und BaWü) soll aber mit so nem Tatvorwurf tatsächlich nicht zu spaßen sein, ich sag nur "Gefahr im Verzug" und das dortige Polizeirecht..
Und ob, wie und was dir letztendlich draus gedreht wird, ist wohl auch je nach Staatsanwalt/Richter unterschiedlich und tw ziemlich willkürlich und/oder tagesformabhängig :/

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

von Maxamor » Freitag 26. Juni 2020, 17:36

Ist mir schon klar, dass rechtlich Btm wohl Btm ist, aber vielleicht kann es ja bei der Abwägung so etwas wie gesunden Menschenverstand geben, weil ein geläufiges Schlafmittel nicht gleich Heroin ist? Und Handel mit 50 Tabletten von etwas, das in der Apotheke praktisch nichts kostet? Die Deutschen, die spinnen?

Nach oben