Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Kondition und Fitness gehören zu gutem Sex oder ?

Für Themen die sonst nirgends reinpassen!
Benutzeravatar
Alfredi
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1039
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 11:27

Re: Kondition und Fitness gehören zu gutem Sex oder ?

Beitrag von Alfredi » Samstag 5. Dezember 2015, 14:17

Mann kann doch die Fitness gleich mit dem Sex verbinden, warum dann noch extra schwitzen? :D
Die nicht mehr ganz jugendlichen Frauen sind dann schon oft physisch nicht mehr in der Lage bestimmte Stellungen zu vollziehen oder durchzuhalten.
viele Männer halten Monogamie für eine exotische Holzart.
Platz ist in der kleinsten Möse
Ü 60, altersbedingte ED...

Benutzeravatar
zztop
Beiträge: 475
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 13:43

Re: Kondition und Fitness gehören zu gutem Sex oder ?

Beitrag von zztop » Samstag 5. Dezember 2015, 15:43

Alfredi hat geschrieben:Mann kann doch die Fitness gleich mit dem Sex verbinden, warum dann noch extra schwitzen? :D
Da ist was dran..
wer viel Bankdrücken macht.. wird ein guter Bankdrücker...wer viel rammelt.. wird ein guter Rammler :D

Auch beim Ficken, sollte man dem Körper Zeit geben um warm zu werden.
Wenn man sofort Vollgas gibt..ist man schnell aus der Puste.

DHT
Beiträge: 34
Registriert: Mittwoch 23. September 2015, 02:56

Re: Kondition und Fitness gehören zu gutem Sex oder ?

Beitrag von DHT » Samstag 5. Dezember 2015, 16:05

Ich denke es gibt einen Unterschied zwischen körperlicher Leistungsgrenze bedingt durch sportliche Fitness und die sexuelle Ausdauer, die den groben Zeitrahmen der reinen Penetration spiegelt.

Ich bin insgesamt fit, habe aber eine Zeit lang keinen Sport regelmäßig gemacht und habe damit vor kurzer Zeit wieder angefangen. Mir tut dies vor allem im Alltag gut und ist sekundär für den Sex - da reicht meine Fitness aus.

Das reine Penetrieren variiert, da so viele Faktoren da rein spielen. Ich weiß, dass ich kürzer kann als ein Freund, dafür reloade ich zügig und kann ohne lange Unterbrechung weitermachen.

350
Beiträge: 29
Registriert: Freitag 10. März 2017, 22:56

Wie macht ihr das nur?

Beitrag von 350 » Freitag 10. März 2017, 23:18

Der zur Anfrage eröffnete neue Thread wurde gelöscht und die
Anfrage in den dazu bereits bestehenden Thread hierher verschoben.

Bitte vor Eröffnung eines neuen Thread mit Sufu prüfen
ob nicht bereits ein Thread besteht!


Hi zusammen :)

Freue mich nun auch ein Teil des Forums zu sein. Kenne menshelp schon 1-2 Jahre und habe durch stetige Bestellungen meinen Vorrat mittlerweile gut ausgebaut. Silden only, weil ich eher auf "Porno-Ficks" statt auf Blümchensex stehe. Die anderen Wirkstoffe habe ich natürlich getestet und auch für gut befunden, allerdings bietet mir Sildenafil das beste Gesamtpaket und hat mich auch noch nie im Stich gelassen. Ich habe ED, körperliche Ursachen wurden vor damals vom Arzt ausgeschlossen und so verlasse ich mich mittlerweile auf Potenzmittel.

Ich brauche normalerweise ca. 10-15 Minuten zum Orgasmus und auch wenn ich somit kein EP-geplagter bin, so gönne ich mir zwischendurch auch gerne mal etwas Dapoxetin. Ich könnte damit eine Stunde und länger, nur leider schaffe ich dies körperlich nicht. Ich bin zwar mit meinen knapp 90kg bei ca. 1.84m nicht dick und mit meinen Mitte 30 auch noch nicht so alt, aber eine Stunde lang ficken geht bei mir gar nicht. Es fängt schon nach 15 Minuten an und spätestens nach einer halben Stunde rammeln bin ich dann so platt dass ich erstmal eine Pause brauche. Wenn ich hier lese wie manche User stundelangen Sex brauche werde ich neidisch. Wie macht ihr das nur? Ich weiss, das beste Training ist häufig Sex zu haben, aber den habe ich fast täglich und es bringt meiner Kondition trotzdem nichts. Habe schon an Ausdauersport, eventuell joggen, gedacht... Vielleicht bringt das ja was. Bei meiner Freundin würde es mir auch nichts ausmachen ohne Orgasmus aufzuhören, aber ich war heute bei einer Nutte und habe es die ganze Stunde lang nicht geschafft abzuspritzen. Ich denke aber, ich hätte es in der Zeit schaffen können - wenn ich nicht alle 10 Minuten Pausen hätte machen müssen (welche ich durch Stellungswechsel etc. kaschiert habe).

Also nochmal die Frage wie ihr das hinbekommt, es ist echt deprimierend wenn Kopf und Schwanz lange ficken wollen und auch können, aber die Kondition keine halbe Stunde reicht.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Alfredi
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1039
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 11:27

Re: Wie macht ihr das nur?

Beitrag von Alfredi » Samstag 11. März 2017, 07:30

Falscher Ehrgeiz, mach doch das was dir Spaß macht und achte darauf dass deine Partnerin schöne Höhepunkte erreicht und nicht in Gefälligkeitsficks endet. Jeder hat andere Vorlieben und Fähigkeiten, Zufriedenheit ist hier das Ziel. Du willst doch sicher nicht den Sex auch noch in das stressorientierte Dasein einbringen.
viele Männer halten Monogamie für eine exotische Holzart.
Platz ist in der kleinsten Möse
Ü 60, altersbedingte ED...

350
Beiträge: 29
Registriert: Freitag 10. März 2017, 22:56

Re: Wie macht ihr das nur?

Beitrag von 350 » Samstag 11. März 2017, 09:26

Alfredi hat geschrieben:
Samstag 11. März 2017, 07:30
mach doch das was dir Spaß macht [...] Gefälligkeitsficks [...] stressorientiert
Hey ich glaube du hast mich völlig falsch verstanden. Ich würde ja gerne machen was mir Spaß macht - nämlich sehr lange ficken - aber dies geht leider nicht. Ich sagte ja auch bereits, bei meiner Freundin würde es mir nicht so viel ausmachen nach einer 1/4 Stunde auch mal ohne Orgasmus abzubrechen. Aber zwischendurch ist mir eben auch mal nach einem Porno-Fick... So zum Beispiel gestern als ich bei einer Nutte war. Dieser Besuch war alles, nur kein Gefälligkeitsfick... Ich habe die Frau bezahlt um mit ihr genau das zu machen was mir Spaß macht und sie hat bzw. hätte es auch getan nur leider spielte meine Kondition nicht mit. Manchmal ist mir auch danach meine Freundin "stundenlang" zu ficken, nicht weil sie das verlangt (ihr reicht eine normale Nummer), sondern weil ich es will - geht aber nicht :?

Benutzeravatar
Hanky
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 241
Registriert: Mittwoch 25. September 2013, 13:58

Re: Wie macht ihr das nur?

Beitrag von Hanky » Samstag 11. März 2017, 12:01

Ich denke mal "stundenlang" ist niemand in der Lage zu ficken. Klar kann man mal für ein paar Minuten richtig Gas geben beim rammeln, aber der Ausdruck die ganze Nacht durchficken bezieht sich wahrscheinlich auf eine geile Nacht mit blasen, lecken etc. einschließlich Pausen in denen man was trinkt, rumschmust, streichelt usw. Lass' Dich also nicht runter ziehen von den "Supermännern" die damit auf die Kacke hauen.

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13935
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Kondition und Fitness gehören zu gutem Sex oder ?

Beitrag von walker » Samstag 11. März 2017, 12:12

"Ich denke mal "stundenlang" ist niemand in der Lage zu ficken. "

..."stundenlang" zu ficken ist sehr wohl möglich, siehe dieser Thread.

groberunfug
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 500
Registriert: Montag 28. Juli 2014, 22:16

Re: Wie macht ihr das nur?

Beitrag von groberunfug » Sonntag 12. März 2017, 22:25

350 hat geschrieben:
Freitag 10. März 2017, 23:18
Ich könnte damit eine Stunde und länger, nur leider schaffe ich dies körperlich nicht. Ich bin zwar mit meinen knapp 90kg bei ca. 1.84m nicht dick und mit meinen Mitte 30 auch noch nicht so alt,...
Mehr Sport treiben und abnehmen. Außer, Du bist bereits ein Muskelpaket, dann verstärkten Fokus auf Ausdauertraining in Betracht ziehen. Mit 90kg bei 1,84m ist man als Untrainierter _übergewichtig_ und sollte sich nicht wundern, wenn man nach kurzer Zeit schlapp macht.

Benutzeravatar
NeverMind
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3183
Registriert: Freitag 8. August 2014, 14:21

Re: Kondition und Fitness gehören zu gutem Sex oder ?

Beitrag von NeverMind » Montag 13. März 2017, 08:10

walker hat geschrieben:
Samstag 11. März 2017, 12:12
..."stundenlang" zu ficken ist sehr wohl möglich, siehe dieser Thread.
Richtig, das kann man ja auch sehr gemütlich machen, zB. in der Löffelchen-Stellung und dabei Youtube-Musikvideos anschauen.... oder man lässt sein Mädchen aufsitzen und sich sportlich betätigen ;) . Es muss nicht die ganze Zeit in Hochfrequenz gehämmert werden, das sollte man als Zwischen- und Endspurt aber machen :cool: :easy: .
Carpe diem!

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (Sprichwort der Dakota-Indianer)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hefty und 1 Gast