Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Fleshlight - habt ihr Erfahrungen ?

Für Themen die sonst nirgends reinpassen!
Flo
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 273
Registriert: Donnerstag 25. August 2011, 12:45

Fleshlight - habt ihr Erfahrungen ?

Beitrag von Flo » Donnerstag 3. November 2011, 14:38


Thread umbenannt von MOD:

Bitte auf aussagekräftige Titel achten ("Fleshlight Erfahrungen" ist keiner), danke.





Hey Community,

habt ihr Erfahrungen mit ner Fleshlight? Ich habe es jetzt doch mal gewagt, und mir eine bestellt... Ganz normale mit Lotus Inlay. Laut Hermes tracking befindet sie sich in der Zustellung. Hoffentlich kommt sie heute noch an. Bin echt gespannt, wie gut so ein Teil sein soll. Und heute wäre ein tag, an dem ich sie ausprobieren könnte :) Mal sehen, ob ich damit auch 2-4 Stunden kann ;) :respect: :lol: :narr: :wacko:

Ein bisschen bedenken habe ich, da ich im Netz gelesen habe, dass der Durschnittsschwanz nicht die komplette Fleshlight nutzen kann, und der hintere Bereich wohl der beste sein soll. Eine mit Minilotus war mir einfach zu teuer ( 99€ ) gegenüber 40€...

Vielleicht mag sich ja der eine oder andere dazu äußern :D
Funuser - leichte ED

Benutzeravatar
Leisureman
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1009
Registriert: Montag 16. August 2010, 06:53

Re: Fleshlight Erfahrungen

Beitrag von Leisureman » Donnerstag 3. November 2011, 14:52

Life is NOT a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well-preserved body, but rather to skid in sideways, Cigar in one hand and Martini in the other, totally worn out and used up, screaming, "DAMN! What a RIDE!

Atarv
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 62
Registriert: Freitag 29. Juli 2011, 20:08

Re: Fleshlight Erfahrungen

Beitrag von Atarv » Donnerstag 3. November 2011, 21:24

Hab mir vor ein paar Monaten auch ne Fleshlight (STU) gegönnt, kam zufällig am selben Tag wie mein erster PDE-5 Hemmer - idealer Trockentest.

Auf jeden Fall mal ne nette Abwechslung zur Hand. Wasserbasierte Gleitcreme ist absolut unabdingbar, Babypuder (Talkum) zur Pflege zu empfehlen. Die Reinigung ist etwas lästig, aber noch ok.

Mir macht das Kommen in dem Ding weniger Freude, da just in dem Moment die Empfindlichkeit stark ansteigt und ich die Bewegung einstellen muss, das ist etwas blöd. Aber als Vorspiel ok.

Über die Schwanzlänge würde ich mir keine Gedanken machen. Wenn es Dir tatsächlich vorne nicht eng genug ist, kannst Du einfach mit etwas Klebeband einschnüren/verengen.

Variationen mit Vibro-Ei oder Montage auf Akku-Schrauber hab ich auch mal probiert, bringts bei mir aber nicht.

Wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß! :D

Dadoo
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 477
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 12:57

Re: Fleshlight - habt ihr Erfahrungen ?

Beitrag von Dadoo » Donnerstag 3. November 2011, 22:32

Hmm, sehr umständlich...

Gleitmittel trocknet schnell aus...

Liegt schon seit Monaten hier rum. Wenn wichsen, dann mit Hand. Ansonsten, Frau ist immer besser.

Flo
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 273
Registriert: Donnerstag 25. August 2011, 12:45

Re: Fleshlight - habt ihr Erfahrungen ?

Beitrag von Flo » Freitag 4. November 2011, 16:13

Darf man es mit der Fleshlight überhaupt noch Trockenversuch nennen?? :twisted:
Funuser - leichte ED

Maexla
Beiträge: 91
Registriert: Montag 22. August 2011, 01:06

Re: Fleshlight - habt ihr Erfahrungen ?

Beitrag von Maexla » Freitag 4. November 2011, 22:49

Ich hab ne Gummi Muschi also so ein 4kg teil in Doggystyle Position und hatte damit schon den unglaublichsten Spaß. Hab mir schon lange mal überlegt eine Fleshlight zu holen weil ich mir dachte vielleicht gibt das, dass gleiche Gefühl nur handlicher, leichter.

Vor paar Wochen dann über eine Page gestolpert, die hier recht interessant sein sollte:
http://www.lovetoytest.net/fleshlight-r ... rts-3.html

Habe mir dann drei Inserts bestellt:
Destroya
Primal
Ultra Tight

Die Unterschiede sind für mich marginal, beim Destroya spür ich noch am meisten aber im Vergleich zum 4kg Gummi Arsch mit Pussy und Aloch kein vergleich obwohl deren Kanal nur eine Ringförmige Riffelung hat, spürt man dort soviel mehr!

Edit: Was Dadoo schreibt stimmt wirklich! Das größte Manko an der Fleshlight sind das enorm schnelle Austrocknen und die etwas unangenehmen Geräusche wenn man den Verschluss fast oder ganz zu hat ^_^ Da ist meine "Vollmuschi" deutlich besser, Gleitcreme einmal rein und dann nur noch mit Spucke "nachhelfen" reicht vollkommen und Geräuschtechnisch sogar eher geil als fiepsend wie die Fleshlight!

Mein Fazit:
Die ~160 euro hätte ich lieber in sowas investiert:
http://www.eis.de/shop/product.phtml?ca ... &prodanz=6

Meine jetzige ist von 2001! und trotz relativ regelmäßigem gebrauch (ohne Beziehungszeiten): ~4 Jahre ist sie erst jetzt doch soweit aufgerissen (Damm, zwischen Pussy & Aloch), dass es langsam Zeit für ne neue wird.

Also ich empfehle jedem sich lieber sowas zu holen als 'ne Fleshlight!
Bei eis.de gibts momentan sogar eine für 50-60 euro, wobei die mir ned so tief aussieht wie die vom Link und die ich etz hab ist schon tief genug :-)

Anyway wenn man nach abwechslung sucht und nich keine richtige Plastikmuschi hat sicherlich ein nettes Gadget. Meine werden aber selten genutzt, da ist die Hand besser oder haot dann 'ne richtige Repikla. Ne Vollsilikon-Puppe würde mich auch mal reitzen aber die kosten zwischen 4-6k € ^_^
Leichte psychische ED, kein EP, eher Funuser

Benutzeravatar
curious
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 99
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 12:49

Re: Fleshlight - habt ihr Erfahrungen ?

Beitrag von curious » Samstag 5. November 2011, 03:03

Zum Probieren einfach mal die Spielsachen für Männer von "Tenga" anschauen.

Die "Eggs" sind relativ günstig, und in gegensätzlicher Aussage des Herstellers sind alle Produkte auch mehrfach zu verwenden.
Die einzelnen Spassmacher für Männer gibt es auch alle bei Amazon und sind auch alle bei Youtube vertreten.

http://www.youtube.com/watch?v=_i6kWbdTvjk

http://www.tenga-toys.com/index.html
Ich habe da mit mir und sogar mit Partnerin einen super Spass gehabt. ;) (Die Eggs kann man auch umstülpen und über 2-3 Finger ziehen und damit auch die Frau verwöhnen!)

Flo
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 273
Registriert: Donnerstag 25. August 2011, 12:45

Re: Fleshlight - habt ihr Erfahrungen ?

Beitrag von Flo » Mittwoch 9. November 2011, 18:02

Also ich konnte die Fleshlight mit Lotus Inlay nun erfolgreich :narr: testen.
Für den Schnellen Schuss ist das Teil ja ganz nett, aber für längeres Wichsen nicht tauglich ;)
Zum Glück habe ich mich für das Lotus und nict für das Mini Lotus entschieden. Ich wollte ja wegen Testberichten das Minilotus, da es eher für den Durchschnittsschwanz geeignet ist...

Dass einige "User" schreiben, dass die Fleshlight sehr nahe an eine richtige Muschi rankommt, kann ich überhaupt nicht bestätigen.
Welche Frau ist denn bitte so eng, wie diese Gummimuschi? :D

1. Test: Tadalatte + Silden ( auch wenn unnötig )
nach 7 Minuten Dauerschleudern wäre der Spaß zuende gewesen. Hab dann noch schön auf Handbetrieb umgestellt und später zum Abschiessen wieder die Fleshlight benutzt.

2. Test: Tada + Silden und 2 Stunden vorher 800mg IBU ( hatte gestern gemeine Kopf und Rückenschmerzen, aber nicht durch die Potenzmittel )
nach 20 Minuten war Schicht im Schacht. Hab dann wieder umgestellt auf Handbetrieb.

Krass, dass dieses Teil sogar die IBU Wirkung umgeht... Mit IBU kann ich per Handbetrieb, bzw echtem Sex nahezu nicht kommen. Trama habe ich selbst noch nicht probiert. Bin aber auch kein Schnellspritzer und nehme das Zeugs nicht extra aus diesem Grund.

Also an sich ist die Fleshlight ein geiles Sexspielzeug, aber für mich ist das zu intensiv.
Ich muss noch dazu sagen, dass ich den Deckel hinten abgemacht hab. Im geschlossenen Zustand ist das nur noch unnatürlich. Der Saugeffekt ist mir viel zu stark.

Aber wie gesagt. Macht trotzdem Spaß :D
Funuser - leichte ED

Grazy666
Beiträge: 66
Registriert: Dienstag 22. Februar 2011, 21:59

Re: Fleshlight - habt ihr Erfahrungen ?

Beitrag von Grazy666 » Donnerstag 10. November 2011, 14:04

Hi,

interesanntes Thema :)

Ich hab mir mal nen 6er Pack von den Tenga Eiern bestellt mal schaun :D (naja für 22/25€ was soll,s also)

werde berichten ob,s was taugt oder nich

LG

Grazy aka Horst

willywill
Gast

Re: Fleshlight - habt ihr Erfahrungen ?

Beitrag von willywill » Montag 4. März 2013, 18:58

Hab nur die besten Erfahrungen gemacht. Ich liebe mein Fleshlight. Schön eng, schön weich. Einfach geil. Benutze sie sehr gern. Nahezu täglich. Gleitcreme ist ein absolutes Muss. Hatte schon jede Menge Spaß mit meiner künstlichen Muschi. Viel enger als manch lebendes Exemplar.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast