Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Diskussion zu Spenden für das Forum

Benutzeravatar
Diavolo
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6506
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:06

Diskussion zu Spenden für das Forum

Beitrag von Diavolo » Sonntag 3. Oktober 2010, 15:26

Warum wir Spenden brauchen und wie man spendet bitte hier lesen:

Spendenaufruf an alle User - damit menshelp online bleibt !
http://menshelp.cc/viewtopic.php?f=1&t=454&p=3069#p3069


09.11.2011
Ich räume diesen Thread etwas auf und übernehme wichtige Posts hier zentral.
Mitleser hat geschrieben:Mir ist das mit PSC- oder UKASH-Vouchers zu umständlich. Gibt es kein Spendenkonto ?
Nein! Zum Schutz unserer Anonymität ist PSC oder UKASH die beste Lösung.
volatile030 hat geschrieben:Paypal auch möglich?
Nein! Siehe oben.
AlexM hat geschrieben:Auch von mir ein herzliches Dankeschön für die Verantwortlichen. Eine kleine Spende folgt in den nächsten Tagen.
Und eine Frage: Warum blendet ihr keine Werbung ein? Würde das nicht einen Großteil der Kosten decken?
Werbung nervt! Zudem sind wir ein unabhängiges Forum und finanzieren uns nur aus Spenden der mensHELPer.
flaneur hat geschrieben:Wie weiß denn der geneigte Leser, wann wieder die Spendierhosen angesagt sind?
Im letzten Post dieses Treads steht immer der aktuelle Spendenstand. Es ist aber nicht verkehrt den Stand möglichst auf einem Level zu halten, dann brauchen wir keine "verzweifelten" Bettelposts zu schreiben.
Oder wie GH81 sagt: Wie hiess es doch früher in der Werbung immer: "Vorsorgen ist besser als heilen"

Benutzeravatar
Diavolo
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6506
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:06

Re: Spendenaufruf an alle User - damit menshelp online bleib

Beitrag von Diavolo » Montag 4. Oktober 2010, 17:42

Da bin ich eben glatt 2 Stunden (!) vorm Notebook eingeschlafen und dann sehe ich walkers Liste!

DANKE Leute! Riesigen Dank an Euch!

Ihr zeigt mit Eurer Spende: "Wir wollen das Forum behalten" und das ist die größte Belohnung für
die vielen Stunden Arbeit, die wir investiert haben.

Es wird mit Eurer Spende wirklich zu Eurem Forum!

Es zeigt mir das Worte wie Gemeinschaft und Solidarität keine hohlen Phrasen sind!

Jede kleine Spende gibt uns Sicherheit, MACHT MIT! Und wenn nicht durch Geld, dann durch Beiträge oder Ideen!

berlinman
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 17. September 2010, 11:23
Wohnort: Berlin

Re: Spendenaufruf an alle User - damit menshelp online bleib

Beitrag von berlinman » Dienstag 5. Oktober 2010, 17:09

Als normaler User dieses Forums, der natürlich im Lauf der Zeit sehr von allem hier profitiert hat, möchte ich mal loswerden, dass ich es wirklich toll finde, welche Menge an ehrenamtlicher Arbeit der technisch versierten Freunde hier und welche Welle an echter Solidarität und Spenden der anderen gerade über uns her schwappt.
Ich hätte nicht gedacht, dass der Zusammenhalt so stark wäre!
Großes Kompliment an alle Beteilgten, weiter so!
Wie heißt das alte Landsknechtslied :

Wenn alle untreu werden,
so bleiben wir doch treu,
dass irgendwo auf Erden
für uns ein Plätzchen sei!

Benutzeravatar
Retep
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 222
Registriert: Sonntag 29. August 2010, 12:45

Re: Spendenaufruf an alle User - damit menshelp online bleib

Beitrag von Retep » Mittwoch 6. Oktober 2010, 07:45

Also ich fass nochmal zusammen:
1. Paysavecard kaufen in Höhe des Betrags den man spenden will
2. Pin-Nummer der Karte per PM an Walker oder Diavolo UND! Angabe des Betrags
3. Falls PM nicht geht(nicht reg. User) Pin und Betrag per e-mail an menshelp99(EmailÄT) marsmail.de
4. Nach Erscheinen in der Spenderliste oder Nachricht per PM Paysavecard vernichten oder gut weglegen(nicht wegwerfen,Missbrauchsgefahr)
5. Anschliessend PM in Ausgangs-und Eingangsordner löschen(Hack-Gefahr)

Was man nicht tun sollte:
Teilbeträge einer Karte spenden und Karte weiterbenutzen,es besteht die Gefahr,dass der Restbetrag den Spendenbetrag dann bei Einlösung unterschreitet-Mods kriegen dadurch Ärger.

noch ne Anmerkung:Da ja schon ein ganz schönes Guthaben aufgelaufen ist und der Server monatlich bezahlt wird,ist es sinnvoll,die 10.-euro Beträge erst zu verwenden da nach einem Jahr 2.-euro(also immerhin20%)Verwaltungsgebühr fällig werden.Anm von MOD - ja, die 10er PSCs verwenden wir aus dem Grund zuerst!
So gesehen wäre ein Spendenstopp sogar sinnvoll momentan......
Anm von MOD - momentane Serverkosten sind 100 Euro/Monat, ein Spendenstopp jetzt schon wäre verfrüht
super die Bereitschaft hier,das Forum zu erhalten und zu unterstützen.Noch besser wär eine Spendenmöglichkeit ähnlich eines Girokontos,über das die Mods verfügen können.Dann könnten sie schneller auch mit höheren Summen agieren falls der Server aufgerüstet werden muss und keine Paysave Möglichkeit besteht.
Zuletzt geändert von Retep am Mittwoch 6. Oktober 2010, 09:23, insgesamt 1-mal geändert.

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13829
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Spendenaufruf an alle User - damit menshelp online bleib

Beitrag von walker » Mittwoch 6. Oktober 2010, 09:09

Retep hat geschrieben:sinnvoll,die 10.-euro Beträge erst zu verwenden da nach einem Jahr 2.-euro(also immerhin20%)Verwaltungsgebühr fällig werden.
So gesehen wäre ein Spendenstopp sogar sinnvoll momentan......
Ja, das haben wir auch schon überlegt:

--> Dh die "kleinsten" PSCs von 10 Euro zuerst einlösen weil prozentual der Wertverlust bei den "grossen" PSCs am Kleinsten ist.

10er PSC = Nach einem Jahr nur noch 8 Euro = Wertverlust 20% - Pro Monat

100er PSC = Nach einem Jahr nur noch 98 Euro = Wertverlust 2% - Pro Monat


Spendenstopp:
Wenn es bei den 60/Monat bleibt sind wir gut im Rennen - nicht aber falls der Server aufgerüstet werden muss, daher wagen wir noch keinen Spendenstopp:.

Und auch wenn es bei den 60/Monat bleibt hält sich bei Verwendung (nur) der "grossen" PSCs nach einem Jahr der Wertverlust in Grenzen.

Alternativ:
Können wir prepaid KK kaufen und damit zahlen, dann ist das Problem Wertverlust auch vom Tisch.

Benutzeravatar
Joker0590
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 134
Registriert: Montag 23. August 2010, 16:38

Re: Spendenaufruf an alle User - damit menshelp online bleib

Beitrag von Joker0590 » Sonntag 10. Oktober 2010, 12:14

Scheint ja so als ob das erstmal alles gewesen ist an Spenden, aber ich denke es ist ein super Ergebnis.
Vielen Dank an allen Spendern!!
Edit:
Es wird ja doch noch weiter gespendet und das ist gut so!
Danke an die neuen mensHELPer :top:

NUR um die 5 % MensHELPer :(
Zuletzt geändert von Joker0590 am Dienstag 18. Oktober 2011, 18:33, insgesamt 2-mal geändert.
"Viagra ist das am meisten gefälschte Medikament der Welt"

~~~~~Joker0590~~~~~
http://www.menshelp.cc/
Anmeldung Nr. 46

Benutzeravatar
Mobys
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2011, 18:21

Re: Spendenaufruf an alle User - damit menshelp online bleib

Beitrag von Mobys » Donnerstag 13. Januar 2011, 11:26

Na Jungs dann werd ich auch mal los laufen und ne Karte kaufen.

Ich denke jeder hier spart mit den Informationen hier eine Menge Geld, da is ne Karte auch mal drin...:-)

Ich weiss zwar nicht ob ich PN schicken kann, wenn nicht dann eben per Mail...

Greez der Mobys

tmx
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 16. Januar 2011, 19:18

Re: Spendenaufruf an alle User - damit menshelp online bleib

Beitrag von tmx » Sonntag 16. Januar 2011, 19:49

Kurz & Knapp:

Vielen Dank für die tollen Info´s & und Arbeit :top: :top: :top: an allen Verantwortlichen & Mitglieder im Forum.
Meine 1. Spende ist unterwegs.


lg,

tmx

Paternoster
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 29
Registriert: Samstag 4. September 2010, 08:54

Re: Spendenaufruf an alle User - damit menshelp online bleib

Beitrag von Paternoster » Samstag 12. Februar 2011, 14:04

Ich hab Euch meine Spenden geschickt.

Respekt, wie Ihr drei das alles so klasse am Laufen haltet. :top:

Benutzeravatar
Diavolo
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6506
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:06

Re: Spendenaufruf an alle User - damit menshelp online bleib

Beitrag von Diavolo » Samstag 12. Februar 2011, 18:56

Danke!

Zahlen spielen keine Rolle , denn viele sorgen für das Wohl des Forums! Viele bringen sich durch ihre individuellen Fähigkeiten ein, sei es Fleiss, unerschütterlicher Optimismus, gutes Gedächnis, gute Formulierungen, Connections, Programmierfähigkeiten, ausgleichende Art, *ix-Kenntnisse, Ideen, Mut, Querdenken, Durchhaltevermögen, durch gute Beiträge und last but not least durch eine Spende. Das Forum lebt durch Spenden, denn nur so bleibt es unabhängig und wertvoll für die Benutzer. Hier werden keine kommerziellen oder eigennützigen Ziele verfolgt.

Das Motto von menshelp.cc lautet "Hilfe für den Mann - Hilfe zur Selbsthilfe" und so wird es bleiben!

Uns verbindet der Wille diese Seite qualitativ gut & online zu halten. Denn neben den wertvollen Shoptipps, findet man hier viele nützliche Informationen zum Thema ED. Und wenn sich nur ein Benutzer aus der endlosen Spirale "Impotenz" befreien kann, wieder zu sich & seinem Partner und einem erfüllten Sexualleben finden kann oder den Weg zum Arzt findet, hat sich alle Mühe gelohnt. Inzwischen werden es viele sein!!
Auch Funuser sind herzlich eingeladen, wir machen hier keine Unterschiede.

Hier erfährt man, wo und wie man kostengünstig an qualitativ hochwertige PDE5-Generika kommt, worauf man achten muß und was man unterlassen sollte. Genau deshalb steht das Forum im Visier von DDoS-Attacken und übler Nachrede. Selbst Drohungen gegen "die Betreiber" wurden schon ausgesprochen. NEIN, wir sind nicht die Rächer der Enderbten, vielmehr stehen wir an unserer Front für "Freie Information".
Wie die Benutzer mit diesen Informationen umgehen, bleibt ihnen selbst überlassen. Wir zeigen nur Wege, gehen muß man sie selbst.
Und wem das alles zu seltsam vorkommt oder wer das Risiko eines Imports wider dem Markenrecht scheut, dem bleibt die freie Entscheidung den Weg zum Arzt und die Apotheke anzutreten.

Und wie hier "Free Talk" geführt wird, hat mich von Anfang an beeindruckt. Mit Niveau aber nie um den heißen Brei herum, Klartext ist angesagt!
Schwänze sind nunmal tendenziell zu weich, Angst kann zu Versagen führen, es gibt egoistisch orgasmusgeile Frauen, zu frühes Spritzen kann eine Belastung sein, und und und und und.
Gut wenn man sich austauschen kann, fast niemand ist allein mit seinen Sorgen . . .

Das ALLES ist menshelp.cc, IHR seid menshelp.cc!

(Und obwohl ich das Wort nur selten in den Mund nehme, ich bin stolz ein Teil dieses Forums zu sein. Und nette Leute lernt man obendrein kennen. Who the hell needs facebook?)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast