Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Auswärtsspiele Seitensprung Fremdgehen -Ich verlange Treue & Respekt von der Partnerin und bin auch treu - JA oder NEIN?

Für Themen die sonst nirgends reinpassen!
Taps
Beiträge: 240
Registriert: Samstag 2. April 2016, 10:05

Re: Auswärtsspiele Seitensprung Fremdgehen -Ich verlange Treue & Respekt von der Partnerin und bin auch treu - JA oder N

Beitrag von Taps » Donnerstag 18. Oktober 2018, 09:08

Wie war das noch?
"Appetit holen und zuhause essen?"

Du kannst ja mal sagen, was auf den Tisch kommen soll.

Benutzeravatar
Alfredi
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1039
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 11:27

Re: Auswärtsspiele Seitensprung Fremdgehen NEIN -Ich verlange Treue & Respekt von meiner Partnerin

Beitrag von Alfredi » Donnerstag 18. Oktober 2018, 15:20

Bell hat geschrieben:
Mittwoch 17. Oktober 2018, 21:32
WIe ist das Gefühl nach dem Fremdgehen? Was ist wenn die Geilheit weg ist? Wie verhaltet ihr euch euren Frauen gegenüber? Schlägt das stark aufs Gemüht?
je nachdem wie konstant und gewohnt dein Tagesablauf ist, bei einmal wird es nicht bleiben und dann kommen Unregelmäßigkeiten, Frauen haben da besondere Antennen, schauen in den Anzugtaschen, Koffer, Handy. Es ist wa anderes wenn du auf einem Seminar bist und eine für die Nacht schöntrinkst, am nächsten Tag ist alles vorbei.
Wie ist denn das Eheleben mit deiner Frau, du bist ja auch Konsument der blauen Smarties?
viele Männer halten Monogamie für eine exotische Holzart.
Platz ist in der kleinsten Möse
Ü 60, altersbedingte ED...

Bell
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2017, 21:58

Re: Auswärtsspiele Seitensprung Fremdgehen -Ich verlange Treue & Respekt von der Partnerin und bin auch treu - JA oder N

Beitrag von Bell » Donnerstag 18. Oktober 2018, 17:46

Danke für eure zahlreichen antworten.
Sie selbst ist ebenfalls verheiratet und will keinesfalls dass das ans Licht kommt. Ich weiß, dass es nicht die beste Situation ist, aber sie ist die einzige die mich reizt. Der reine stumpfe Sex gibt mir nichts. Wir arbeiten seit vielen Jahren sehr gut zusammen und sind uns aber jetzt erst vor ein paar Monaten näherer gekommen.

Sie ist so schön unkompliziert, schenkt mir Aufmerksamkeit und Zärtlichkeiten und findet immer die richtige Worte.
Ich fühle mich bei ihr einfach Sorgenfrei. Sie ist mein Ruhepol. Natürlich würde ich niemals daran denken meine Frau zu verlassen und auch Sie auch nicht ihren Mann. Man tut sich gegenseitig einfach gut.

Ich liebe meine Frau und bei uns läuft es auch noch im Bett. Ca. 2 x die Woche haben wir Sex aber das mit meiner Sekretärin reizt mich. Ich fühle mich endlich wieder lebendig. Es ist aufregend. Meine Laune ist auf ein Maximum gestiegen und ich bin in jederlei Hinsicht produktiver. Weil man endlich mal wieder den Alltag entkommen kann. Sie hat einfach in mir dieses Feuer entfacht.
Ich habe einfach nur Sorge, dass ich mich dadurch verändere und sie es raus bekommt.

Benutzeravatar
Alfredi
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1039
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 11:27

Re: Auswärtsspiele Seitensprung Fremdgehen -Ich verlange Treue & Respekt von der Partnerin und bin auch treu - JA oder N

Beitrag von Alfredi » Donnerstag 18. Oktober 2018, 18:41

Bell hat geschrieben:
Donnerstag 18. Oktober 2018, 17:46

Sie selbst ist ebenfalls verheiratet und will keinesfalls dass das ans Licht kommt. ......
Ich fühle mich bei ihr einfach Sorgenfrei. Sie ist mein Ruhepol. Natürlich würde ich niemals daran denken meine Frau zu verlassen und auch Sie auch nicht ihren Mann. Man tut sich gegenseitig einfach gut.
im Prinzip hast du dir die Frage schon mit "ja" beantwortet, da ihr beide verheiratet seid, ist die Gefahr dass es ernst wird mit einer Bindung nicht so gegeben.
Aus dieser Sicht könnt ihr eure sexuelle Begegnung offen pragmatisch besprechen und dies als Verbesserung der Lebensqualität sehen.
Am Arbeitsplatz wird es nicht leicht sein das Verhältnis geheim zu halten da bei Chef/Sekretärin grundsätzlich schon immer ein imaginärer Anfangsverdacht herrscht. Die "Besprechungen" finden dann im etwas entfernteren Hotel statt.
Was seid ihr denn für Jahrgänge?
viele Männer halten Monogamie für eine exotische Holzart.
Platz ist in der kleinsten Möse
Ü 60, altersbedingte ED...

Bell
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2017, 21:58

Re: Auswärtsspiele Seitensprung Fremdgehen -Ich verlange Treue & Respekt von der Partnerin und bin auch treu - JA oder N

Beitrag von Bell » Donnerstag 18. Oktober 2018, 19:10

Ja das Geheimhalten am Arbeitsplatz ist echt schwierig, weil der Drang sie zu berühren sehr ausgeprägt ist. Das gute ist, wir waren nie Distanziert und sie ist ein offener und gutherziger Mensch und nimmt auch gerne mal die Leute in den Arm und so auch mit mir. Sie ist so die gute Seele bei uns und so ist das dann auch nicht so auffällig, wenn jemand mal ins Büro kommt und wir sehr nah zusammen sitzen. Ich nutze aber jede Möglichkeit, sie unterm Schreibtisch mal zärtlich zu berühren. Trotzdem muss man natürlich super vorsichtig sein und eventuell andere Orte suchen.

Für sie ist das auch nicht leicht. Als wir fast miteinander geschlafen hätten, hat sie das ganze auch abgebrochen (Wir hatten etwas zu viel Wein) Ich merke auch ihr an, dass es ihr nicht leicht fällt aber wir beide merken dass da sexuelle Spannungen sind. Ich war noch nie in solch einer Situation. Ich bin auch in meiner Vergangenheit nie fremdgegangen. Jeden Tag ein auf und ab. Ein tag geht es mir einfach nur gut, dank der Situation den anderen Tag will ich es alles beeneden, weil ich sonst mein Lebenlang ein Ehebrecher bin, aber ich weiß, dass da jetzt was geweckt worden ist, was ich nicht auf Dauer unterbinden kann. Ich habe einfach Sorge, dass es mich verändert, das ich mich meiner Frau gegenüber verändere. Aktuell läuft es besser als zuvor. Ich bin nicht mehr so genervt von ihr und ausgeglichenerer und kann mich mehr auf die konzentieren, weil ich das Gefühl habe den Käfig aufgebrochen zu haben und ein Weg gefunden zu haben, Sie und Mich glücklich zu machen. Mich mit der Affäre und Sie dadurch, dass ich einfach offener ihr gegenüber bin, weil man nicht so gefrustet ist.

Ich bin 45
Meine Frau ebenfalls
Meine Sekretärin 26

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13935
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Auswärtsspiele Seitensprung Fremdgehen -Ich verlange Treue & Respekt von der Partnerin und bin auch treu - JA oder N

Beitrag von walker » Donnerstag 18. Oktober 2018, 19:19

...den Käfig nicht aufgebrochen zu haben würdest du in späteren Jahren bitter und Lebenlang bereuen, in deinen Fantasien haben Hirn und Schwanz den Ehebruch ohnedies längst vollzogen.

Noch dazu wirst du kaum je wieder eine Sexgelegenheit haben bei der sich die Emotionen so lange und intensiv entwickelt haben - bei einem gleichzeitig belebendem Altersunterschied.

Benutzeravatar
Alfredi
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1039
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 11:27

Re: Auswärtsspiele Seitensprung Fremdgehen -Ich verlange Treue & Respekt von der Partnerin und bin auch treu - JA oder N

Beitrag von Alfredi » Donnerstag 18. Oktober 2018, 21:50

da fällt mir noch ein Zitat ein :
"ich und mein Mann haben tollen Sex - aber nicht miteinander" :)
viele Männer halten Monogamie für eine exotische Holzart.
Platz ist in der kleinsten Möse
Ü 60, altersbedingte ED...

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3818
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Auswärtsspiele Seitensprung Fremdgehen -Ich verlange Treue & Respekt von der Partnerin und bin auch treu - JA oder N

Beitrag von Dieter666 » Freitag 19. Oktober 2018, 09:19

ich habe so was ähnliches zwischen Kollege(inn)en mal erlebt - danach waren allerdings nicht nur zwei Ehen zerstört, die Betroffenen mussten sich auch neue Arbeitsplätze suchen ...
Kommt natürlich immer darauf an ob und wie gut man so was verstecken kann - aber je länger es dann läuft umso leichtsinniger/unvorsichtiger wird man und dann ...

Kann also gut gehen, aber ...

PS:
Es sieht anders aus wenn die Ehe schon kaputt ist, dann kann so was ein Befreiungsschlag sein - ist mir mit meiner ersten Frau passiert, die habe ich so aus einer grauenhaften Beziehung herausgeholt - dabei war es eigentlich nur als one-night-stand "geplant" bzw hat sich so ergeben.
Altersbedingte (76 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

groberunfug
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 500
Registriert: Montag 28. Juli 2014, 22:16

Re: Auswärtsspiele Seitensprung Fremdgehen -Ich verlange Treue & Respekt von der Partnerin und bin auch treu - JA oder N

Beitrag von groberunfug » Freitag 19. Oktober 2018, 23:07

Bell hat geschrieben:
Donnerstag 18. Oktober 2018, 17:46
Sie selbst ist ebenfalls verheiratet und will keinesfalls dass das ans Licht kommt. ... Man tut sich gegenseitig einfach gut.
Das mag ja im Moment so sein. NIchts gegen Deine Sekretärin, aber vielleicht überlegt sie sich das noch anders. Knapp 20 Jahre Altersunterschied gehen ja noch, und solltest Du Mitglied des Vorstands einer börsennotierten deutschen AG sein, schaut sie einfach in den Anhang Eures Jahresabschlusses und kennt dann genau Deine Bezüge. Vielleicht siehst Du auch noch halbwegs gut aus und bist gut im Bett. Ein super Fang :-)

Ich würde das sein lassen. Mir ist schon klar, dass Du als Vorstandsmitglied kaum Gelegenheit - weil keine Zeit - haben wirst, außerehelich eine derartige Art der Beziehung mit jemand anderem als einer engen Mitarbeiterin aufzubauen; und Prostitution ist eben nicht das Gleiche. Aber der Ärger, wenn das rauskommt, findet nicht nur in Deiner Ehe statt, sondern ganz sicher auch in Deinem Unternehmen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste