Seite 1 von 2

Welche Musik lasst ihr beim Sex laufen?

Verfasst: Sonntag 12. Mai 2019, 17:59
von Sildenafist
Dank Heimautomation wird bei mir Via Sprachsteuerung und dem Wort "Romantik" das Schlafzimmer in Licht und Deko umgestellt. Alle Lichter gehen aus, die Schlafzimmerlampe leuchtet mit 20%iger Helligkeit in einem schönen Bordell-rot und ein rot-grüner Laser projiziert rotierende Punkte an die Decke und Wand. Dann spielt Spotify die "Sex Playlist" ab.

Jetzt weiss man ja nie so genau welche Playlist Spotify spielt und da würde ich gerne eine eigene zusammen stellen. Am Anfang schön ruhig, wenn man dann vom Wasserbett rüber zur Liebesschaukel wechselt kann es gerne etwas "härter und schneller" werden.

Im Netz hab ich mir mal

https://www.beatport.com/release/kamasu ... ic/1780859
und
http://newagestyle.net/3457-kamasutra-s ... -2012.html
gezogen.

Ein Freund lässt bei sich oft
https://www.discogs.com/de/Various-Porn ... se/1062730 laufen

Jetzt schaue ich noch nach Tracks mit mehr Tempo und Action für die Liebesschaukel. Habt ihr da Vorschläge oder habt ihr eine eigene Playliste zusammen gestellt?

Re: Welche Musik lasst ihr beim Sex laufen?

Verfasst: Sonntag 12. Mai 2019, 21:11
von Alfredi
früher immer Jingo von Santana, passt so gut zum Rhythmus :D
heute eher keine Musik
https://www.youtube.com/watch?v=DgGHeT9U9g0
oder wenn es schneller gehen soll:
https://www.youtube.com/watch?v=UKcI2mcsueM

Re: Welche Musik lasst ihr beim Sex laufen?

Verfasst: Sonntag 12. Mai 2019, 21:36
von Rheingold
Julie London...

Zum Licht: Gerne "Tageslicht"!

Junge, schlanke Frauen müssen nichts verstecken

Liebe Grüße

Re: Welche Musik lasst ihr beim Sex laufen?

Verfasst: Montag 13. Mai 2019, 06:23
von Speiche
Hallo
Also ich hab immer das Radio an, was für Musik da gerade gespielt wird, darauf achte ich nicht. Rotlicht und 2 Kerzen sind Pflicht( man will ja schließlich die Rundungen sehen) Rolladen ist runter, weil meistens früh. :lecker:
Gruß Speiche

Re: Welche Musik lasst ihr beim Sex laufen?

Verfasst: Montag 13. Mai 2019, 07:00
von NeverMind
Sildenafist hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 17:59
Dank Heimautomation wird bei mir Via Sprachsteuerung und dem Wort "Romantik" das Schlafzimmer in Licht und Deko umgestellt.
Wow, das ist raffiniert, ich vergesse ab einem bestimmten Zeitpunkt (meistens sobald ich eine Eroberung sicher in meinem Fängen habe) alles um mich herum und merke nicht, ob da Musik im Hintergrund läuft oder sonst was abgeht.

Re: Welche Musik lasst ihr beim Sex laufen?

Verfasst: Montag 13. Mai 2019, 07:02
von big-mike
:)

Auch hier: - Sex zu AC/DC?

Re: Welche Musik lasst ihr beim Sex laufen?

Verfasst: Montag 13. Mai 2019, 08:49
von ricieblau

Re: Welche Musik lasst ihr beim Sex laufen?

Verfasst: Montag 13. Mai 2019, 09:04
von big-mike

Re: Welche Musik lasst ihr beim Sex laufen?

Verfasst: Montag 13. Mai 2019, 12:34
von Sildenafist
Rheingold hat geschrieben:
Sonntag 12. Mai 2019, 21:36
Zum Licht: Gerne "Tageslicht"!

Junge, schlanke Frauen müssen nichts verstecken
Es geht ja nicht direkt um mich. Ich hab mit heller Beleuchtung und Baulärm kein Problem. Bei mir können auch gerne die Handwerker auf dem Gerüst vor meinem Schlafzimmer zugucken. Aber da kommen dann die Frauen nicht mit klar.

So unterschiedlich die Frauen sind aber da sind sie dann doch alle mehr oder weniger gleich. Die erwarten schon eine gewisse Atmosphäre um ihre Lust richtig ausleben zu können. Dazu gehört gedimmtes Licht und die jeweils passende Musik. Deswegen hab ich das auch sprachgesteuert. Im Wasserbett eben was ruhigeres, sanfters und beim Wechsel rüber zur Liebesschaukel sollte es dann schon schneller und härter werden. Meine Perserin hat dann auch weniger Hemmungen ihre Geilheit und die Orgasmen rauszubrüllen. Vero ist da ganz anders, die ist auch so laut wenn sie kommt! :)

Wenn ich noch bei Sony Music arbeiten würde, hätte ich eine neue Compilationreihe namens "Fuck Music" als "dreckiges" Gegenstück zu Kuschelrock schon längst vorgeschlagen.

Re: Welche Musik lasst ihr beim Sex laufen?

Verfasst: Montag 13. Mai 2019, 19:33
von zztop
wenn es etwas romantischer sein soll, Slayer.
Ansonsten eher so Sepultura