Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Rammbock - enthält Sildenafil!

Hilfe für den Mann aus der Natur
Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3737
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Rammbock - enthält Sildenafil!

Beitrag von Dieter666 » Freitag 12. April 2019, 21:12

Das wohl vom Bodensee aus verkaufte "natürliche Mittel" Rammbock (schöner Name) geistert gerade durch alle Medien weil es lebensgefährlich sein könne!
Es enthält nämlich (nicht deklariert) Sildenafil in leicht erhöhter Menge ???
Bild, Focus, Spiegel usw berichten darüber aber alle ohne wirkliche Substanz ... :burn:

Leider habe ich zu Preis und Menge des Silden nix gefunden - nur das übliche BlaBla ...
Altersbedingte (76 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Benutzeravatar
Speiche
Beiträge: 43
Registriert: Sonntag 23. Dezember 2018, 05:56

Re: Rammbock - enthält Sildenafil!

Beitrag von Speiche » Samstag 13. April 2019, 06:58

Hallo
Das Präparat wird als Nahrungsergänzungsmittel über Wettbüros und das Internet bundesweit vertrieben. Inhaltstoffe des bräunlichen Gels aus natürlichen Glukosesirup und Honig , Gelee Royal und Zimt, Nelken, Ginko und Kresse ist als Einzeldosis für 9,90 € erhältlich. Der Haken :es enthält den verschreibungspflichtigen Wirkstoff( nicht deklariert !) "Sildenafil"(erhöhte Dosis, schlimmstenfalls tödlich)
Gruß Speiche :negative:

Benutzeravatar
NeverMind
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3139
Registriert: Freitag 8. August 2014, 14:21

Re: Rammbock - enthält Sildenafil!

Beitrag von NeverMind » Samstag 13. April 2019, 09:53

Speiche hat geschrieben:
Samstag 13. April 2019, 06:58
"Sildenafil"(erhöhte Dosis, schlimmstenfalls tödlich)
Für gesunde Leute ist Sildenafil selbst in extrem überhòhter Dosis nicht tödlich, das haben u.a. Selbstversuche von Forumsmitgliedern gezeigt
Carpe diem!

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (Sprichwort der Dakota-Indianer)

Benutzeravatar
Alfredi
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1008
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 11:27

Re: Rammbock - enthält Sildenafil!

Beitrag von Alfredi » Samstag 13. April 2019, 10:11

viele Männer halten Monogamie für eine exotische Holzart.
Platz ist in der kleinsten Möse
Ü 60, altersbedingte ED...

italia
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 14. März 2018, 06:48

Re: Rammbock - enthält Sildenafil!

Beitrag von italia » Samstag 13. April 2019, 20:24

Gesunde Leute nahmen 800 mg und ist niemand gestorben, aber meine Limite ist bei 200 mg

Micha_75
Beiträge: 43
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2016, 13:52

Re: Rammbock - enthält Sildenafil!

Beitrag von Micha_75 » Sonntag 21. April 2019, 08:22

Ich habe diese Berichte auch gelesen und mich über die fehlende Angabe gewundert, wieviel Sildenafil denn in dem Zeugs enthalten sein soll. Unter Umständen ist die Angabe nicht möglich gewesen, weil es sich um ein Gel handelt und es keine klare Dosierung gibt. Also wieviel nehmen die Leute davon? Eine Teelöffel voll oder die halbe Flasche, Tube? Ich denke, die Gefährlichkeit kommt nicht aus der Tatsache, WIEVIEL Silden da drin ist, sondern dass es überhaupt drin ist und die Konsumenten es nicht wissen. Ich könnte mir vorstellen, dass gerade Männer, die kein Sildenafil (PDE5-Hemmer generell) einnehmen können /wollen / sollen (Stichwort Kontraindikation mit Betablockern, Blutdrucksenkern, Poppers etc.) glauben, in diesem Mittel eine funktionierende Alternative gefunden zu haben und sich nun durch Unwissenheit genau in den Zustand bringen, den sie vermeiden wollten / sollten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast