Finpecia / Finasterid / Proscar: Bezugsquellen?

Hilfe die vom Doktor verschrieben wird (Potenzmittel, Medikamente, Testosteron)
hecke
Beiträge: 1
Registriert: Montag 7. Januar 2013, 16:51

Wo Propecia-(Generika) kaufen?

Beitrag von hecke » Montag 7. Januar 2013, 16:54

Hey Leute,
ich bin neu hier und habe mir selbstverständlich schon den Shopempfehlungsthread hier im Forum angeschaut, jedoch ist die Gen24-Empfehlung wohl nicht mehr aktuell und Generics4all git es nicht mehr.
Ich suche einen natürlich günstigen Shop, der Generika von Propecia/Finpecia/Finasterid anbietet.

Die letzte Jahresration habe ich bei Gen24 bestellt...

Für Shopempfehlungen wäre ich sehr dankbar :-)

Beste Grüße
Hecke

Telman
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 1. März 2012, 17:10

Re: Finpecia - alternative Bezugsquelle zu Gen24 und Eupillz

Beitrag von Telman » Montag 7. Januar 2013, 18:21

an Hanns Guck-in-die-Luft

ganz ehrlich such dir nen andren arzt "eigenlich kann mir dass egal sein ich rasiere mir ne glatze"
Ich bin halb-seitig sehr eingeschränkt und schreibe deshalb nicht groß.

Stefan05
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 22:53

Re: Wo Propecia-(Generika) kaufen?

Beitrag von Stefan05 » Montag 7. Januar 2013, 21:21

Moin Hecke!

Potenzgenerika hats im Programm. Einfach mal nachfragen.
walker hat geschrieben: Volle 100er Ladung Silden und endlich wohnt Gott in deinem Schwanz, gnadenlos hart zermalmt er lochängstliche Stresserscheinungen.

Gast
Gast

Finasterid / Propecia

Beitrag von Gast » Mittwoch 26. August 2015, 11:58

Da es relativ schwer zu bekommen ist und der bekannte indpharma shop sehr zweifelhaft, habe ich mal den Thread eröffnet.

Aktuell habe ich zum Preis für 1.10$ pro 5mg Finasterid bei 50 Stück bei gotmilk im agora marketplace bekommen. Zufinden unter mix & match germany. Einfach nach einem besseren Preis fragen. Geliefert wird aus Deutschland. Bei mir hat es 3 Tage gedauert. Professionelle Kommunikation, PGP etc, schnelle Lieferung.

Gast
Gast

Anastrazole / Arimidex / Estrogen

Beitrag von Gast » Mittwoch 26. August 2015, 12:01

Wer z.b. bei Finasterid Estrogenblocker benötigt, dem kann ich folgenden Shop empfehlen:

Agora Marketplace - SteroidWareHouse

28x1mg kosten inkl. kostenlosem Versand $55.

Der Betreiber ist das professionellste, was ich bisher erlebt habe. Arbeitet mit Escrow (sprich ihr gebt eure Zahlung erst frei, wenn ihr die Ware erhalten habt), PGP verschlüsselt, keinerlei unnötige Kommunikation, die Nachricht zu den Empfängerdaten wird sofort gewiped, etc pp. Versand hat ca. 5 Tage gedauert.

Gast
Gast

Re: Anastrazole / Arimidex / Estrogen

Beitrag von Gast » Mittwoch 26. August 2015, 12:05

PS: Versand wird aus den Niederlande mit abartig genialem Stealth.

RheinlandRiemen
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 48
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2015, 11:34

Re: Finpecia Finasterid - Bezugsquelle ?

Beitrag von RheinlandRiemen » Donnerstag 27. August 2015, 12:08

Wer einen guten Draht zum Hausarzt hat... Einfach mal direkt nach einem Rezept fragen. Meiner hatte mir das sogar selbst vorgeschlagen, als ich ihn auf Alopezia Androgenetica ansprach. :)

Ich hole mir da immer ein Rezept für 100x5mg Finasterid, und zerteile (oder zerbeiße) die Tabletten dann jeweils. Kostet in der Apotheke so um die 67 Euro, wenn ich mich nicht irre. Den Hersteller kann man sich ja selbst aussuchen.

f0x
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2010, 02:04

Re: Finpecia Finasterid - Bezugsquelle ?

Beitrag von f0x » Sonntag 2. Oktober 2016, 09:09

Hallo,

normal bevorzuge ich PG, dort gibt es allerdings an Finasterid Generika nur ein mir unbekanntes Proscalpin. Auch google spuckt keine nennenswerten Erfahrungen damit aus. (Hersteller Fortune Health Care)

Hat jemand von euch die Marke schon getestet?
Bzw. was verwendet ihr?

Kennt ihr einen vertrauenswürdigen Shop von dem man Proscar beziehen kann?

Danke für eure Tipps.

Benutzeravatar
malkoc
Beiträge: 6
Registriert: Montag 2. Mai 2016, 13:11

Finasterid wo bestellen?

Beitrag von malkoc » Mittwoch 4. April 2018, 17:32

Mod.:

Der zur Anfrage eröffnete neue Thread wurde gelöscht und die Anfrage in den dazu bereits bestehenden Thread hierher verschoben.
Bitte vor Eröffnung eines neuen Thread mit Sufu prüfen ob nicht bereits ein Thread besteht!




Hallo liebes mens help gemeinde. Ich bin auf der Suche nach einem Shop
der vertrauenswürdig ist und finasterid nach DE liefert. Könnt Ihr mir hier bitte helfen?

Ich bedanke mich im voraus für eure Tipps.

LG
Malkoc

g7581440
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 12:03

Re: Finpecia / Finasterid / Proscar: Bezugsquellen?

Beitrag von g7581440 » Mittwoch 11. April 2018, 09:51

Hallo,

mein Vorrat geht leider auch zu Ende und aktuell keine ich keinen zuverlässigen und günstigen Shop mit normalen Zahlungsarten (keim Bitcoin etc).

Kann jemand weiterhelfen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast