Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Clomifen - bessere Alternative zur Testobehandlung !?

Hilfe die vom Doktor verschrieben wird (Potenzmittel, Medikamente, Testosteron)
Gast1979
Gast

Re: Clomifen - bessere Alternative zur Testobehandlung !?

Beitrag von Gast1979 » Mittwoch 11. Juli 2018, 16:33

Passend zum Thema, kennt jemand eine Safe Bezugsquelle für Tamoxifen. Geht mir vor allem um Erhöhung LH/FSH. Danke

Benutzeravatar
Jamie
Beiträge: 25
Registriert: Sonntag 14. August 2016, 14:55

Re: Clomifen - bessere Alternative zur Testobehandlung !?

Beitrag von Jamie » Sonntag 22. Juli 2018, 12:08

Steht doch ein Betreig zuvor , wo du kaufen kannst. Weshalb möchtest du den deine Werte erhöhen?

Gast1979
Gast

Re: Clomifen - bessere Alternative zur Testobehandlung !?

Beitrag von Gast1979 » Montag 23. Juli 2018, 13:09

Den Laden habe ich schon wahrgenommen. Warum? Fertilität verbessern.

buddy
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 18. Mai 2017, 15:08

Re: Clomifen - bessere Alternative zur Testobehandlung !?

Beitrag von buddy » Mittwoch 8. August 2018, 18:24

Bevor du selber an die rumexperimentierst würde ich einen gescheinten Arzt konsultieren.Sicher ist sichere.

micmic55
Gast

Suche Shop für Tamoxifen/Clomifen?

Beitrag von micmic55 » Dienstag 7. Mai 2019, 18:47

Mod.:

Der zur Anfrage eröffnete neue Thread wurde gelöscht und die Anfrage in den dazu bereits bestehenden Thread hierher verschoben.
Bitte vor Eröffnung eines neuen Thread mit Sufu prüfen ob nicht bereits ein Thread besteht!


Hallo, ich suche zur Zeit einen Shop der Tamoxifen und/oder Clomifen nach Deutschland schickt.
Roidstation.com ist ja seit kurzem down.

Hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.

Danke

Benutzeravatar
gsxr
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 479
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 17:02

Re: Clomifen - bessere Alternative zur Testobehandlung !?

Beitrag von gsxr » Mittwoch 8. Mai 2019, 10:23

Normen hat geschrieben:
Sonntag 29. Juni 2014, 13:52
Bei Testosteron wirst du nach 3-4 Wochen merken was los ist. Du bist extrem geil und könntest immer und überall Vögel.
Ich bekomme ja nebido alle 6 Wochen gespritzt. Von deiner hier beschriebenen Geilheit habe ich leider noch nichts bemerkt... mein testo Spiegel liegt um 5.
gsxr, geboren 1965, 190cm und 90kg..
Erfahrung ist die Summe der gemachten Fehler...

ricieblau
Gast
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 11. November 2016, 09:09

Re: Clomifen - bessere Alternative zur Testobehandlung !?

Beitrag von ricieblau » Mittwoch 8. Mai 2019, 12:13

Ich bekomme auch Nebido.Von rattig keine Spur.Vielleicht 2-3mal im Monat.Dafür gibt es bei mir immer noch Tage wo nix geht.Wofür es keine Erklätung gibt.

Muffel
Beiträge: 71
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2019, 10:11

Re: Clomifen - bessere Alternative zur Testobehandlung !?

Beitrag von Muffel » Mittwoch 8. Mai 2019, 17:24

ricieblau hat geschrieben:
Mittwoch 8. Mai 2019, 12:13
Ich bekomme auch Nebido.Von rattig keine Spur.Vielleicht 2-3mal im Monat.Dafür gibt es bei mir immer noch Tage wo nix geht.Wofür es keine Erklätung gibt.
Mir wollte mein Uro auch weiß machen, dass Testo alleine die Libido steuert und wenn man nur genug davon hat, man immer geil ist. Nach monatelanger Therapie mit HCG und nem Testospiegel wie sonst was, keine wirkliche Libidosteigerung.
Psyche, Gesundheit spielen große Rolle

EDIT:
und auch andere Gewohnheiten wie bspw Sex- (SDL) und Pornosucht... letzteres spielte bei mir die entscheidende Rolle... nebst anderer psych. Faktoren (Beziehung, Selbstwertgefühl etc)

robby39
Beiträge: 568
Registriert: Montag 21. Februar 2011, 12:52

Re: Clomifen - bessere Alternative zur Testobehandlung !?

Beitrag von robby39 » Donnerstag 9. Mai 2019, 13:11

Sorry .. habe es nicht gefunden.. Wie hieß das Mittel, damit man mehr Sperma produziert? Hier gabs mal nen Thread diesbezüglich. Bin grad zu doof ihn zu finden.

Gab / gibt / gäbe ja was, dass man deutlich mehr Menge abspritzen kann. Zumindest war das ein Wunschgedanke. Wollte das gern nochmal nachlesen. Bei diesem Clomifen Thread dachte ich, das hieß auch so.. Kann sich jemand da noch erinnern?

Benutzeravatar
big-mike
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3722
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 14:12

Re: Clomifen - bessere Alternative zur Testobehandlung !?

Beitrag von big-mike » Donnerstag 9. Mai 2019, 13:41

Wenn Männer Wert auf Weiber legen,
tun Sie's meist der Laiber wegen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste