Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Clomifen - bessere Alternative zur Testobehandlung !?

Hilfe die vom Doktor verschrieben wird (Potenzmittel, Medikamente, Testosteron)
robby39
Beiträge: 567
Registriert: Montag 21. Februar 2011, 12:52

Re: Clomifen - bessere Alternative zur Testobehandlung !?

Beitrag von robby39 » Donnerstag 9. Mai 2019, 14:32

Ahhhhhhhhhhhhh Danke :top:

Logitec
Beiträge: 54
Registriert: Dienstag 9. August 2011, 16:20

Re: Clomifen - bessere Alternative zur Testobehandlung !?

Beitrag von Logitec » Donnerstag 9. Mai 2019, 14:44

Mein Mittel der Wahl bei Hypogonadismus wäre ganz klar Enclomifen und dafür wurde es auch entwickelt!

Normales Clomifen ist ein chem. Gemisch des E- und Z-Isomers, wobei das Z-Isomer (Zuclomifen) für die östrogene Wirkung verantwortlich ist, welche bei Männern unerwünschte Nebenwirkungen hervorrufen kann!

Leider erhielt Enclomifene (ehemaliger Name Androxal) durch die Europäische Zulassungsbehörde keine Zulassungsempfehlung, trotz mehrfach nachgewiesener Wirkung in klinischen Studien.
Ich vermute, da hat die Pharmaindustrie bzw. deren Lobbyisten ihre Hände im Spiel da sich mit Injektionen, Gels wohl mehr Geld verdienen lässt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast