Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Ich brauche Hilfe zu einer Testosteron Kur

Hilfe die vom Doktor verschrieben wird (Potenzmittel, Medikamente, Testosteron)
Johnkant
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 23:33

Testoseronmangel

Beitrag von Johnkant » Samstag 21. November 2020, 18:08

Wer hat Erfahrung?

Habe Testosteronmangel und mit zu wenig Testosteron geht nichts.
Suche shops die Testogel oder Testosteron in Tablettenform verkaufen.
Keine Injektionen.

Bin sehr dankbar für euer Schwarmwissen.

mr.skin
Beiträge: 69
Registriert: Samstag 6. Juli 2019, 19:05

Re: Testoseronmangel

Beitrag von mr.skin » Samstag 21. November 2020, 18:28

Aufgrund starker Metabolisierung in der Leber ist oral nichts wirksames.

Testo Gels werden verstärkt in DHT umgewandelt, was per se nichts schlechtes ist, nur berücksichtigt werden sollte.

Jedoch wirken PDE5-I vei zu geringem Testo Spiegel nicht.

Lg

Johnkant
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 23:33

Re: Ich brauche Hilfe zu einer Testosteron Kur

Beitrag von Johnkant » Montag 23. November 2020, 12:58

Herzlichen Dank dir. Sorry, meine blöde Nachfrage: DHT? Was rätst du mir?
Danke für deine Antwort

LG

mr.skin
Beiträge: 69
Registriert: Samstag 6. Juli 2019, 19:05

Re: Ich brauche Hilfe zu einer Testosteron Kur

Beitrag von mr.skin » Montag 23. November 2020, 17:28

Was sind deine Symptome ?

Dht ist Dihydrotestosteron und wirkt 5x so potent wie Testosteron am Androgenrezeptor (abgesehen von dem in der quergestreiften Muskulatur).

Am allersinnvollsten wäre aber ein Testosteronester (kurzkettig) intramuskulär alle 5 bis 7 Tage

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast