Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Libido steigern - Gibt es ein Mittel ?

Hilfe die vom Doktor verschrieben wird (Potenzmittel, Medikamente, Testosteron)
hurtz
Beiträge: 25
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 21:54

Libido steigern - Gibt es ein Mittel ?

Beitrag von hurtz » Dienstag 1. Februar 2011, 11:06

Hallo Jungs,

ich habe ein, für Männer wahrscheinlich eher ungewöhnliches Problem.
Ich kann ohne Probleme eine Latte bekommen, Solo klappt es immer, zu jeder Zeit, mehrfach am Tag.
Alles gar kein Problem.

Es klappt allerdings nur alleine, sobald Jemand ins Spiel kommt, möchte ER einfach nicht!!!!
Als wäre das nicht schlimm genug, ist meine Libido auf einem Tiefpunkt.
Es liegt nicht daran, dass es in der Kiste nicht richtig läuft!
Ich habe nur einfach nie das Verlangen nach Sex, ich hatte noch nie eine Morgenlatte, noch nie fand ich Jemanden optisch so geil, dass ich eine Latte bekommen habe.

Gibt es ein Mittelchen, was wirklich die Libido steigert?
Ich wäre euch sehr dankbar für Tips und entsprechende Shops.

Vielen Dank
Hurtz

Dadoo
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 478
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 12:57

Re: Libido steigern - Gibt es ein Mittel ?

Beitrag von Dadoo » Dienstag 1. Februar 2011, 11:49

Wie oft machst du es dir selbst am Tag?
In der Woche?

Benutzeravatar
Tüte
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 49
Registriert: Dienstag 9. November 2010, 13:13

Re: Libido steigern - Gibt es ein Mittel ?

Beitrag von Tüte » Dienstag 1. Februar 2011, 12:56

Hallo,

mein erster Gedanke dazu:

Wie sieht's mit deinem Testosteron-Spiegel aus?
Ich würde ihn mal testen lassen.
Informier' dich mal.

MfG
Zuletzt geändert von Tüte am Dienstag 1. Februar 2011, 12:58, insgesamt 1-mal geändert.
Ü 60

Darkomen
Beiträge: 292
Registriert: Samstag 9. Oktober 2010, 09:33

Re: Libido steigern - Gibt es ein Mittel ?

Beitrag von Darkomen » Dienstag 1. Februar 2011, 13:03

Und wie wäre dabei die Anwendung von PT-141.
Habe es selber noch nicht getestet, aber hier im Forum wurden gute Ergebnisse erzielt.

Benutzeravatar
Santino
Beiträge: 669
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 09:01

Re: Libido steigern - Gibt es ein Mittel ?

Beitrag von Santino » Dienstag 1. Februar 2011, 14:08

Wenn es bei ihm natürlicherweise so ist mit der geringen Libido, dann kann man pt141 probieren...

@Treadersteller:


Wie alt bist du?
Wie lange besteht das Problem schon oder war es schon immer so?
Nutzt du irgenwelche Medikamente?
Hast oder hattest du jemals eine Depression?
Hast du Steroide benutzt?

K1
Beiträge: 183
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 21:35

Re: Libido steigern - Gibt es ein Mittel ?

Beitrag von K1 » Dienstag 1. Februar 2011, 14:17

hurtz hat geschrieben:Ich kann ohne Probleme eine Latte bekommen, Solo klappt es immer, zu jeder Zeit, mehrfach am Tag.
Alles gar kein Problem.

Es klappt allerdings nur alleine, sobald Jemand ins Spiel kommt, möchte ER einfach nicht!!!!
...ich würde mal sagen, dass hat nichts mit Deiner Libido zu tun.
Wenn Du mehrmals am Tag problemlos onanieren kannst, hast Du ja genug Verlangen nach Sex !

Das hört sich für mich mehr nach einem (psychologischen) Erektionsproblem an, wenn Du mit einer Frau zusammen bist.
Und da hilft meistens schon der Einwurf einer Potenzpille um die nötige Sicherheit/Lockerheit zu bekommen :top:

Benutzeravatar
Santino
Beiträge: 669
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 09:01

Re: Libido steigern - Gibt es ein Mittel ?

Beitrag von Santino » Dienstag 1. Februar 2011, 14:25

Er schreibt aber auch, dass er nie das Verlangen nach Sex hat.

Wenn ich ne geile Frau vor mir liegen habe, dann will ich am liebsten meinen Schwanz darein stecken. Das heißt bei mir aber auch nicht, dass ich sofort einen Ständer habe...Auf der anderen Seite habe ich im Moment wieder das Problem, dass ich keinen Bock auf Sex mit meiner Freundin habe, aber mit anderen Frauen würd ich gerne umso mehr...

Wenn du sehr wohl Lust hast, aber keine Latte bekommst, dann denke ich an das, was K1 schrieb. Dann hast du dich aber falsch ausgedrückt, weil du sagtest: Es ist kein Verlangen da....

Ich habe seit meiner Tada-Kur wieder jeden Morgen mehr oder weniger eine Latte, aber mehr Bock auf Sex habe ich natürlich nicht. Und das ist im Moment eher das Problem mit meiner Freundin als psychische Errektionstörungen...Komischerweise gibts bei mir immer so Phasen, wo ich voll Bock auf sie habe für ein paar Wochen und dann wieder ein paar Wochen nicht. Keine Ahnung, ob das normal ist, da ich noch nicht so viele Erfahrungen mit Frauen und Beziehungen habe...

hurtz
Beiträge: 25
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 21:54

Re: Libido steigern - Gibt es ein Mittel ?

Beitrag von hurtz » Dienstag 1. Februar 2011, 23:03

Santino hat geschrieben:Wenn es bei ihm natürlicherweise so ist mit der geringen Libido, dann kann man pt141 probieren...

@Treadersteller:


Wie alt bist du?
Wie lange besteht das Problem schon oder war es schon immer so?
Nutzt du irgenwelche Medikamente?
Hast oder hattest du jemals eine Depression?
Hast du Steroide benutzt?
Hallo und vielen Dank für die vielen Antworten bisher.
Also ich bin 23, nehme eigentlich nur über den Sommer hinweg Lorano und habe nie Steroide genommen.
Depressionen würde ich das nicht nennen, ich bin zwar nicht der zufriedenste Mensch, aber eine ausgewachsene Depression würde ich das nicht nennen.

Also ich habe kein Problem beim onanieren, aber ehrlich gesagt mache ich das nicht wirklich aus Geilheit.
Ich habe nie an Sex gedacht, wenn mir Jemand gegenüber steht. Genrell denke ich da so gut wie nie dran.

Wenn es so weit kommt, dann steht er nicht, ich denke auch, dass das einen psychologischen Grund hat.
Seltsam ist es aber als Mann nie an Sex zu denken, nie eine Morgenlatte gehabt zu haben und nie auf Sex auszusein.

Einen Hormontest habe ich bereits beim Urologen gemacht, da scheint alles in Ordnung zu sein.
Er hat mir dann Cialis verschrieben, allerdings hatte ich noch keine Möglichkeit diese zu testen.

Damit ist ja auch das Ursprungsproblem nicht wirklich behoben!
Meint ihr, man kann da was machen?

K1
Beiträge: 183
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 21:35

Re: Libido steigern - Gibt es ein Mittel ?

Beitrag von K1 » Dienstag 1. Februar 2011, 23:33

hurtz hat geschrieben:Also ich habe kein Problem beim onanieren, aber ehrlich gesagt mache ich das nicht wirklich aus Geilheit.
...warum dann ?!?!
hurtz hat geschrieben:Ich habe nie an Sex gedacht, wenn mir Jemand gegenüber steht. Genrell denke ich da so gut wie nie dran.

Wenn es so weit kommt, dann steht er nicht, ich denke auch, dass das einen psychologischen Grund hat.
Seltsam ist es aber als Mann nie an Sex zu denken, nie eine Morgenlatte gehabt zu haben und nie auf Sex auszusein.
...hey - Du bist erst 23 ...dann konzentriere Dich doch erst Mal auf andere Freizeitbeschäftigungen, auf die Du momentan Lust hast.
Wo ist Dein Problem ?! Wenn Du nicht an Sex denkst und keine Lust drauf hast, musst Du es doch jetzt auch nicht krampfhaft versuchen ...vielleicht später mal mit 30 oder 40...

Dadoo
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 478
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 12:57

Re: Libido steigern - Gibt es ein Mittel ?

Beitrag von Dadoo » Dienstag 1. Februar 2011, 23:36

Du hast nicht geantwortet: wie oft in der Woche machst du es dir selbst? wie oft am Tag?

Und andere wichtige Fragen:
- Übergewicht?
- Stress?

ps: Lorano kann die Libido senken, weil Histamin ein wichtiger Spieler bei der Libido ist, ich hoffe du hast es nicht tonnenweise genommen =)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast