Wo ANONYME E-Mail-Adresse für Einkauf erstellen?

Anfänger lesen BITTE erst die FAQ und dieses Topic: Übersicht von Wirkung der Potenzmittel / Dosierung/ Bestellung
Außerdem beachtet die Postingregeln dieses Forums.
Flocki
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 2110
Registriert: Donnerstag 20. Februar 2014, 14:39
Wohnort: Tief im Westen...

Re: Wo ANONYME E-Mail-Adresse für Einkauf erstellen?

Beitrag von Flocki » Mittwoch 16. August 2017, 16:11

Er hat geschrieben:
Mittwoch 16. August 2017, 15:54
Mail.ru
Ich glaube nicht, dass ein Maildienst gesucht wird, der bereits in den AGB stehen hat, dass er sämtliche Daten der User zur Aufdeckung, Untersuchung und Bekämpfung illegaler Handlungen an Dritte herausgibt. Oder habe ich da jetzt einen Smiley übersehen?

www.aikq.de - kostet 'nen Euro pro Monat. Kann man auch per Brief zahlen.

Natürlich nutzt der echte Paranoiker für den Zugriff ausschließlich einen anonymisierten Zugang (die Betreiber können ja immer behaupten, keine IP-Adressen zu speichern) und dass man Mails ausschließlich verschlüsselt versendet, brauche ich wohl nicht nochmal extra zu erwähnen. Für besonders heikle Anwendungsfälle (Menschen- und Waffenhandel, internationaler Terrorismus, KiPo, etc.) gibt’s noch ein paar weitere nützliche Verhaltensregeln, aber das werden die Betroffenen ja eh wissen.

ciao
Flocki

Benutzeravatar
zztop
Beiträge: 464
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 13:43

Re: Wo ANONYME E-Mail-Adresse für Einkauf erstellen?

Beitrag von zztop » Mittwoch 16. August 2017, 19:59

Das mit der Datenvorratsdatenspeicherung ist ja z.Zt. etwas verwirrend.
Wenn ich das richtig verstanden habe, können oder sollen Kommunikationsdaten 10 Wochen gespeichert werden.
Nur Verbindungsdaten, nicht Inhalte.
Meine Frage:
wenn ich mit einem Schredder Programm den freien Speicher der Festplatte überschreibe,
sind dann die alten gelöschten E- Mails für immer verschwunden? können nicht wiederhergestellt werden?

Er
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag 16. Mai 2017, 13:26

Re: Wo ANONYME E-Mail-Adresse für Einkauf erstellen?

Beitrag von Er » Mittwoch 16. August 2017, 20:23

Dazu ist ein Schredder da. Obwohl der Aufwand der Wiederherstellung sicherlich in keinem Verhältnis zum juristischen Nutzen steht bei einer Owi.

Flocki
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 2110
Registriert: Donnerstag 20. Februar 2014, 14:39
Wohnort: Tief im Westen...

Re: Wo ANONYME E-Mail-Adresse für Einkauf erstellen?

Beitrag von Flocki » Donnerstag 17. August 2017, 15:21

zztop hat geschrieben:
Mittwoch 16. August 2017, 19:59
Meine Frage:
wenn ich mit einem Schredder Programm den freien Speicher der Festplatte überschreibe,
sind dann die alten gelöschten E- Mails für immer verschwunden? können nicht wiederhergestellt werden?
Das hängt vom E-Mail Programm ab! Und außerdem vom Datenträger.

Zur Erläuterung: Dein "Schredder Programm" macht nichts anderes, als entweder den gesamten freien Speicher Deines Datenträgers oder den von einer zu löschenden Datei belegten Speicherplatz mit irgendwelchen Daten zu überschreiben. Und zwar deshalb, weil Dein Betriebssystem beim normalen Löschen einer Datei diese nicht tatsächlich mit Nullen (oder sonstwas) überschreibt, sondern den ehemals belegten Speicherplatz nur als "frei" markiert. Solange dort nichts neues abgelegt wird, kann man mit entsprechenden Tools die Daten wiederherstellen. Das Überschreiben per "Schredder Programm" nützt Dir aber dann nichts, wenn Dein E-Mail Programm die Mails in einer großen Datei ablegt (wie Outlook das z.B. macht) und diese Datei beim Löschen einzelner Mails nicht entsprechend verkleinert. Aus dem pst-File Deines Outlooks können also selbst aus dem Papierkorb gelöschte Mails unter Umständen wiederhergestellt werden - da nützt Dir Dein "Schredder" nix. Dazu musst Du Dein pst-File aus Outlook komprimieren und danach den Schredder laufen lassen.

Außerdem gibt es Datenträger, bei denen der physikalische Speicherort der Daten für das Betriebssystem nicht transparent ist, dazu gehören z.B. SSDs. Dein "Schredder Programm" kann dort abgelegte Daten nicht überschreiben, weil nur der Controller der SSD weiß, wo die tatsächlich liegen. Hier ist allerdings für die Wiederherstellung deutlich mehr Aufwand nötig als nur ein einfaches Tool, das geht nur mit spezieller Hardware.

ciao
Flocki

Benutzeravatar
zztop
Beiträge: 464
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 13:43

Re: Wo ANONYME E-Mail-Adresse für Einkauf erstellen?

Beitrag von zztop » Freitag 18. August 2017, 20:50

Danke..war ne sehr hilfreiche Antwort.
Ohne das Komprimieren, hätte das Schreddern in meinem Fall nix gebracht..

Benutzeravatar
big-mike
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3355
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 14:12

Re: Wo ANONYME E-Mail-Adresse für Einkauf erstellen?

Beitrag von big-mike » Dienstag 9. Januar 2018, 09:20

:(
big-mike hat geschrieben:Einen Vmail-Account nutze ich auch seit mehreren Wochen. ( "Wibbler" brachte mich drauf ). Allerdings nur als Zweit bzw. Ausweichadresse.

Bis jetzt ohne Probleme. :top:

Schade!

- https://www.vmail.me stellt zum 31.03.2018 seinen Dienst ein!
Wenn Männer Wert auf Weiber legen,
tun Sie's meist der Laiber wegen.

fsb75
Beiträge: 71
Registriert: Samstag 26. August 2017, 21:30

Re: Wo ANONYME E-Mail-Adresse für Einkauf erstellen?

Beitrag von fsb75 » Sonntag 14. Januar 2018, 15:24

Ich nutze protonmail.com
Soll recht sicher sein.

jwbig
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 20. Januar 2018, 09:39

Re: Wo ANONYME E-Mail-Adresse für Einkauf erstellen?

Beitrag von jwbig » Dienstag 13. Februar 2018, 12:05

ebenfalls protonmail.com läuft alles einwandfrei

badener
Beiträge: 38
Registriert: Freitag 5. November 2010, 19:07

Re: Wo ANONYME E-Mail-Adresse für Einkauf erstellen?

Beitrag von badener » Dienstag 13. Februar 2018, 19:31

Tormail!
Im TorBrowser aufrufen http://mail2tor2zyjdctd.onion/squirrelm ... /login.php, anlegen und loslegen. Anonymer geht's nicht.

Benutzeravatar
big-mike
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3355
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 14:12

Re: Wo ANONYME E-Mail-Adresse für Einkauf erstellen?

Beitrag von big-mike » Mittwoch 14. Februar 2018, 17:32

:easy:
jwbig hat geschrieben:ebenfalls protonmail.com läuft alles einwandfrei

Anonyme Registrierung und Zugriff über TOR (TBB) für mich nicht möglich. :(

Der Weg über VPN => FF oder Opera klappt einwandfrei! ;)
Wenn Männer Wert auf Weiber legen,
tun Sie's meist der Laiber wegen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste