Keine Erektion ohne Stimulation

Hier können sich (neue) User vorstellen und ihre Erfahrungen mitteilen
Mit.Glied
Gast

Re: Keine Erektion ohne Stimulation

Beitrag von Mit.Glied » Montag 16. April 2018, 16:47

NeverMind hat geschrieben:
Samstag 14. April 2018, 06:57
Ist ja auch Kacke, denn es verhindert spontanen Sex, wenn man zB. mit einer Frau unterwegs ist und plötzlich geil wird, kann man nicht einfach Mal hinter einen Baum gehen und für ein paar schnelle Stöße einlochen (es muss ja nicht immer zum Orgasmus kommen). Auch sonst in vielen alltäglichen Situationen, mache ich das gerne, immer wieder Mal einige genussvolle Hübe :lecker: , bis dann irgendwann die richtig ausgiebige Nummer stattfindet :D . Wenn jedesmal vor kurzem Antesten zuerst die Kondomfummelei sein muss, dann lässt man das lieber :? .
Davon bin ich leider weit entfernt, bei mir muss sie zuerst immer blasen damit er steht, auch ohne Kondom. Die Spontanität ist also nicht besonders. Aber damit könnte ich leben, im Moment sind wir aber auf Kondome angewiesen und das klappt mehr schlecht als recht.

Den besten Erfolg hatte ich noch damit, sie etwas länger blasen zu lassen, so dass der Orgasmus nicht mehr so weit entfernt ist. Dann ein latexfreies Kondom drüber und loslegen. Durch die Dämpfung des Kondoms halte ich lange genug durch. Vorher 100mg Sildenafil, nicht überdosiren, damit die Taubheit nicht zu stark wird. Damit hat es geklappt, aber bei weitem nicht so entspannt wie ohne Kondom.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste