Hier gelandet dank Prostataentzündung

Hier können sich (neue) User vorstellen und ihre Erfahrungen mitteilen
Crowley
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 6. März 2013, 21:41

Hier gelandet dank Prostataentzündung

Beitrag von Crowley » Donnerstag 7. März 2013, 01:51

Hi!
Ich bin Anfang 30 und war durch eine verschleppte Prostataentzündung (könnte durchaus 2 Jahre aktiv sein) am Ende fast komplett impotent geworden.
Alles kein Problem, sagte der Doc, Antibiotika und auf Nachfrage ein Rezept für Levitra 10mg... Nun hab ich die Tabletten ausprobiert und es war unglaublich... So eine harte Erektion hatte ich das letzte Mal mit 20 ;D
Leider sind 30€ für 4 Tabletten nichts, was man sich auf die Dauer leisten könnte und so bin ich hier gelandet... tolles Forum, lese seit etwa einem Monat mit, allerhand gelernt.

Meine ED ist zwar deutlich zurück gegangen, aber so steinhart wie mit den Pillen wollte er nicht werden...allerdings kenn ich das auch garnicht anders und war nie ein Problem. Nur, ihr kennt das, wenn man einmal angefixt ist, will man mehr, nicht wahr? ;)
Mein Plan war jetzt, erstmal die vielbesagte Cialis 3 Monatskur zu machen, dann mal schauen, wie es ohne Pillen läuft... nebenher ein wenig mit den verschiedenen anderen Präperaten experimentieren.
Hab mich vor allem angemeldet, um den Versand von PG zu loben, Ehre, wem Ehre gebührt ;) Ich wollte schon länger mal so Pillen ausprobieren, aber erst durch dieses Forum hier hab ich das Vertrauen gefunden, das es sich um eine seriöse Adresse handelt.

So, nun mal schauen was die sufu zum Thema Prostataentzündung und "Wirkung von Silde auf Frauen" ausspuckt.
Ich hatte mal eine Freundin, die hatte noch nie in ihrem Leben einen Orgasmus. Evtl. kann ihr etwas Chemie helfen ?!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast