Schon wieder ein Neuer

Hier können sich (neue) User vorstellen und ihre Erfahrungen mitteilen
Frank0
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2016, 17:32

Schon wieder ein Neuer

Beitrag von Frank0 » Sonntag 30. Oktober 2016, 16:29

Hallo zusammen,

nachdem ich schon eine ganze Weile hier im Forum mitlese, dachte ich, daß es das mindeste ist, bevor ich Euch mit Fragen löchere, mich erstmal vorzustellen.

"Löchern" ist auch schon das Stichwort - denn genau das klappt bei mir schon seit ca. 10 Jahren nicht mehr. Mein Schwanz wird nur mit massiver manueller Stimulation überhaupt hart genug um von einer Erektion reden zu können. Stelle ich (oder meine Frau) selbige ein, fällt er in so kurzer Zeit in sich zusammen, daß ich es nichtmal mehr schaffe einzulochen. Nächtliche Erektionen sind mir auf natürlichem Wege schon seit Jahren nicht mehr aufgefallen, die Morgenlatte ist, so denn überhaupt vorhanden auf dem Weg zur Toilette schon längst wieder abgeschwollen (das einzig Gute an der Situation).

Diverse Besuche bei Urologen haben leider weder eine Lösung, noch eine sichere Ursache meiner Probleme ergeben, so daß mein Liebesleben nicht mehr nur von der Bereitschaft meiner Frau, sondern auch der Pharmaindustrie abhängt.

Schon vor Jahren habe ich über Euer Forum das erste mal eine Adresse gefunden um Silden zu bestellen. Danach war erstmal Ruhe - und vor kurzem habe ich Euch wiedergefunden. Die alte Quelle existierte nicht mehr und ich war auf der Suche nach Nachschub (der jetzt hoffentlich auch unterwegs ist).

Der ein oder andere hat meine ganze Geschichte vielleicht schon in dem anderen Forum gelesen indem immer nur hierhin verwiesen wird, weil die Themen hier dort nicht besprochen werden dürfen. Für alle anderen (die es interessiert) nochmal in Kürze:

Ich bin jetzt 48 Jahre alt, wohne in D, wiege ca. 105 kg, bin körperlich ansonsten völlig fit und treibe regelmäßig Sport. Das Rauchen habe ich schon vor Jahren aufgeben (auch in der Hoffnung, dadurch meine Potenz rückzuerlangen) und Alkohl trinke ich nur alle paar Monate.

Seit ca. einer Woche mache ich jetzt eine Tada-Kur und werfe jeden Tag vor dem Schlafengehen ca. 1/3 von einer 20mg Tablette ein. Seit dem werde ich nachts wieder öfter von meinem steifen Schwanz geweckt und auch der morgendliche Toilettengang gestaltet sich wieder schwieriger. Nebenwirkungen hatte ich nur ca. von Tag 2 bis Tag 5 in Form von starken Schmerzen in den Oberschenkeln. Inzwischen merke ich eigentlich kaum noch etwas von den NW.

An dieser Stelle noch einmal meinen ganz herzlichen Dank an das Forum. Ohne Euch hätte ich weder eine bezahlbare Quelle für das Tadalafil gefunden und selbst mit, hätte ich den Versuch innerhalb der ersten Tage aufgrund der NW wohl aufgegeben. So habe ich in dem Wissen, daß es vorbei geht, neben den Tadas brav meine Ibu geschluckt und es einfach ausgesessen.

Viele Grüße
Frank

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3569
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Schon wieder ein Neuer

Beitrag von Dieter666 » Sonntag 30. Oktober 2016, 16:59

Willkommen Frank!

Und danke für die Blumen ... :D

Hast Du denn die Hauptwirkung der Tada mit Deiner Frau schon getestet?

Was hattest Du früher genommen, Silden?
Altersbedingte (75 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Frank0
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2016, 17:32

Re: Schon wieder ein Neuer

Beitrag von Frank0 » Sonntag 30. Oktober 2016, 18:46

Naja, ein "richtiger" Test steht noch aus. Für nen Sonntagmorgenquickie hat es letzte Woche allerdings gereicht. Das ich um dann zum Orgasmus zu kommen massiv mit der Hand nacharbeiten musste, lag wohl eher an den Schmerztabletten. Aber ohne Tabletten wäre gar nicht dran zu denken gewesen, beim Kuscheln einfach mal schnell einzulochen ohne vorher wer weis was zu veranstalten.

Dieses WE hat hier leider die Grippe zugeschlagen aber ich bin optimistisch, das wenn sich die Gelegenheit ergibt ne Wiederholung möglich ist. Auch ist das ganze Schwanzgefühl ein ganz anderes. Zum Teil war er, wenn nicht grade halbsteif, so winzig, daß ich mich kaum wiedererkennen konnte. Seit dem ich die Tadas nehme, hat er auch schlaff wieder die Größe, die er hatte, bevor es mit der ED losging.

Wie weit die Wirkung abends noch gegeben ist, muss ich noch herausfinden. Aber bis jetzt bin ich schwer begeistert und fühle mich wie vor 20 Jahren ;)

Und ja, vorher hatte ich Silden. Damals waren aber selbst Generika noch recht teuer und der Umstand, die Dinger direkt vor dem Sex einzunehmen hat mir auch nie so richtig gefallen. Entweder ergibt sich mal ungeplant die Möglichkeit, dann steht man da (oder besser: steht eben nicht) oder man wirft was ein und kommt doch nicht zum Zug. Bei den Preisen inzwischen nicht mehr so das Problem, früher aber durchaus ärgerlich...

LG
Frank

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3569
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Schon wieder ein Neuer

Beitrag von Dieter666 » Sonntag 30. Oktober 2016, 19:03

Frank, Deine Frau ist nicht informiert, oder?

Bei uns ist das ganz einfach:

Wenn sie Lust hat bzw wenn der Besuch weg ist, dann schaut sie mich an und sagt:
Na wie wärs? Und sie weiß, wir müssen etwa eine halbe Stunde warten ...

Umgekehrt funktioniert es genau so: Ich sage, wie wärs und wenn die Antwort "ja" ist (meistens), dann wird die Silden eingeworfen ...
Altersbedingte (75 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Frank0
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2016, 17:32

Re: Schon wieder ein Neuer

Beitrag von Frank0 » Sonntag 30. Oktober 2016, 20:28

Doch, meine Frau weis Bescheid. Jedes Mal wenn mein Schwanz schlapp gemacht hat, mit der Ausrede zu kommen, daß ich mich schon bei ner anderen leergefickt habe, war auf Dauer nicht haltbar ;)

Nein, im Ernst, wir reden schon drüber. Nur mit dem Sex ist es bei uns leider nicht so einfach. Sie hat aufgrund von Depressionen recht selten Lust, höchstens mal, wenn es sich beim Kuscheln ergibt, daß sie auch mag oder um mir nen Gefallen zu tun. Da wir außerdem noch ne kleine Tochter haben, die abends öfter mal aufsteht, weil sie "nicht einschlafen kann" oder sich am WE morgens zu uns kuschelt, ist es einfach total schwierig, abzuschätzen, wann mal was geht. Deswegen ist es bei uns mit der Planung leider echt problematisch.

Davon abgesehen empfinde ich grade die Spontanität, die mit Tada möglich ist als sehr angenehm. Mal schauen, wie es sich auf Dauer einspielt - und wie gesagt, was abends noch geht. Die Möglichkeit, zusätzlich noch ne Silde einzuwerfen, wenn ich vorher weis, das noch was geht, habe ich ja trotzdem.

Bis jetzt hatte ich nur 5 Tabs Tada zum testen, die am Mittwoch alle sind. Jetzt habe ich nochmal 100 nachbestellt, die Lieferung (aus UK) hakt allerdings irgendwie seit ner Woche und ist noch nicht überm Kanal. Pauschalpanik gelöscht von Mod.! - Sobald die aber da sind, werde ich nochmal Silden nachbestellen und mal testen, was mit der Kombi so geht.


Nachtrag und Offtopic: Ich versuche jetzt schon die ganze Zeit auf DBL rauszufinden, wer das Model in Deinem Avatar ist. Magstes verraten?

Benutzeravatar
NeverMind
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3039
Registriert: Freitag 8. August 2014, 14:21

Re: Schon wieder ein Neuer

Beitrag von NeverMind » Montag 31. Oktober 2016, 07:23

Servus und willkommen im Forum!
Frank0 hat geschrieben:Seit dem ich die Tadas nehme, hat er auch schlaff wieder die Größe, die er hatte, bevor es mit der ED losging. Aber bis jetzt bin ich schwer begeistert und fühle mich wie vor 20 Jahren ;)
Die Tada-Dauertherapie mit geringer Tagesdosis trainiert deine Schwellkörper und bringt deinen Schwanz wieder in Form :top: .
Frank0 hat geschrieben: Nachtrag und Offtopic: Ich versuche jetzt schon die ganze Zeit auf DBL rauszufinden, wer das Model in Deinem Avatar ist. Magstes verraten?
Das hatte mich und andere User auch interessiert, dazu gab es auch einen Link zu einem Videoclip (ich glaube irgendeine Retroporn-Seite), in dem die Dame ein Büro putzt und dabei die Möpse springen lässt :-P ..... falls Dieter den nicht mehr hat, suche ich das Mal raus ;) .
Carpe diem!

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (Sprichwort der Dakota-Indianer)

DerRezipient
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 10:39

Re: Schon wieder ein Neuer

Beitrag von DerRezipient » Montag 31. Oktober 2016, 08:30

NeverMind hat geschrieben:[...]
Frank0 hat geschrieben: Nachtrag und Offtopic: Ich versuche jetzt schon die ganze Zeit auf DBL rauszufinden, wer das Model in Deinem Avatar ist. Magstes verraten?
Das hatte mich und andere User auch interessiert, dazu gab es auch einen Link zu einem Videoclip (ich glaube irgendeine Retroporn-Seite), in dem die Dame ein Büro putzt und dabei die Möpse springen lässt :-P ..... falls Dieter den nicht mehr hat, suche ich das Mal raus ;) .
Brauchst du nicht mehr, ich habe immerhin den Link für das GIF gerade mal rausgesucht:

Bild

Ansonsten herzlich willkommen erstmal hier, Frank! Zu dem anderen kann ich nicht so viel raten, da ich noch keine richtige ED habe und daher auch mit einer niedrigen Dosierung Silden ungefähr fünf bis sechs Stunden merkbar "gedopt" bin, von daher ist Tada noch nicht so meins. Vielleicht probierst du auch mal Varden aus, falls du dies noch nicht getan hast. Viele User berichten von einer längeren Wirkdauer im Vergleich zu Silden.
Ene Mene Miste, es rappelt in der Kiste!

Frank0
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2016, 17:32

Re: Schon wieder ein Neuer

Beitrag von Frank0 » Montag 31. Oktober 2016, 11:41

NeverMind hat geschrieben: Die Tada-Dauertherapie mit geringer Tagesdosis trainiert deine Schwellkörper und bringt deinen Schwanz wieder in Form :top: .
Na, dazu gibt es ja durchaus widersprüchliche Aussagen bzw. das wieder in Form bringen soll wohl nur in sehr wenigen Ausnahmefällen funktionieren. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt und ich kann mir unangenehmeres Training vorstellen, als mit nem steifen Schwanz rumzulaufen ;)

Ich werde das Zeug einfach mal ne Zeitlang nehmen und dann schauen, ob sich was gebessert hat oder nicht.
DerRezipient hat geschrieben: Brauchst du nicht mehr, ich habe immerhin den Link für das GIF gerade mal rausgesucht:
Danke - allerdings ging es mir nicht so sehr um das GIF sondern um den Namen des Models bzw. den ganzen Clip. Wie gesagt, es schaut für mich nach DBL aus, dort konnte ich es allerdings nicht finden und auch die Suchfunktion hier hat mich auch nicht wirklich weitergebracht.
DerRezipient hat geschrieben: Vielleicht probierst du auch mal Varden aus, falls du dies noch nicht getan hast. Viele User berichten von einer längeren Wirkdauer im Vergleich zu Silden.
Ja klar, Varden steht auch auf der Liste. Der Shop wo ich zur Zeit bestelle hat es allerdings im Moment nicht da und ich warte ja auch noch auf meine Tada-Lieferung. Wenn die da ist, werde ich mir ganz sicher zusammen mit dem Silden nen Blister Varden mitbestellen und mal testen, was geht.

Ach, ich komme mir grade vor, wie ein Kind im Bonbon-Laden - ich wünschte nur, meine Frau hätte öfter Lust und wir die Gelegenheit, so dass ich das ganze Zeug so testen könnte, wie ich sollte ;)

LG
Frank

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3569
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Schon wieder ein Neuer

Beitrag von Dieter666 » Montag 31. Oktober 2016, 11:52

Etwas OT:

Der clip ist von der site hornoxe.com - die hat viele "lustige" Pics, und stories z. B. das zur Penislänge:

http://www.hornoxe.com/vergleich-penisl ... -nationen/

Enjoy!
Altersbedingte (75 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast