Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Ein "Heizer" stellt sich vor

Hier können sich (neue) User vorstellen und ihre Erfahrungen mitteilen
Benutzeravatar
Heizer65
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 23:40

Ein "Heizer" stellt sich vor

Beitrag von Heizer65 » Donnerstag 17. Januar 2019, 02:11

Ich lese nun schon fast zwei Jahre mit und bin froh dieses Forum gefunden zu haben. :D Mich hat es Anfang 2017 erwischt. Ich wurde an der Halswirbelsäule operiert (Spinalkanalstenose) und seitdem habe ich ED bzw. echt ein Problem. :shock: Mir fehlt seit der OP das „Schwanzgefühl“, also ich spüre beim Sex nicht mehr so viel. Ich war beim Urologen. Der hat mir ganz trocken Silden verschrieben und das war’s dann auch. Ok, dachte ich mir, dass kannst du auch alleine und habe dieses Forum gefunden und damit Anbieter, wo ich die „Medikamente“ wesentlich günstiger beziehen kann. :top: Ich probiere mit allen Wirkstoffen rum. Oftmals funktioniert „Er“ auch, aber halt nicht immer. Dazu kommt noch, dass ich mich Ende 2017 von meiner Frau getrennt habe und ich nun eine Freundin habe, die ziemlich geil auf den Sex mit mir ist. Wenn die „Medikamente“ richtig wirken, kann ich sehr lange durchhalten, weil ich nicht so viel spüre. Sie ist dann eher „kaputt“ ,als das ich zum Orgasmus komme. Also auch Murks. Und manchmal funktioniert „Er“ überhaupt nicht. Egal was ich einwerfe. Vielleicht hat da mal jemand eine Idee dazu? :?:

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13689
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Ein "Heizer" stellt sich vor

Beitrag von walker » Donnerstag 17. Januar 2019, 02:15

Lies die Beiträge dieses Unterforums "User stellen sich vor".
Ähnliche Situationen samt zig Dosierungsfragen/tips werden hier in
allen möglichen Varianten immer wieder diskutiert.

Benutzeravatar
ton
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 17. Juli 2018, 21:34

Re: Ein "Heizer" stellt sich vor

Beitrag von ton » Mittwoch 6. Februar 2019, 21:29

Hallo, du schreibst, dass du Probleme hast, zu kommen. Hast du probiert, deine Freundin andere erogene Zonen stimulieren zu lassen? Das leichte Reiben der Brustwarzen bringt mich immer schneller zum Kommen. Die Innenseiten der Schenkel (Streicheln) und die Prostata (per Massage oder Plug) sind auch noch eine Möglichkeit. Vielleicht probiert ihr in diese Richtung einfach mal das ein oder andere aus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast