Sildenafil vor Mahlzeit / Essen

Hat jemand einen Rat für mich?
Castroma
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 5. April 2018, 20:30

Sildenafil vor Mahlzeit / Essen

Beitrag von Castroma » Freitag 18. Mai 2018, 11:46

Hallo liebe Leute,

wie ja bekannt ist, kann die Wirkung/Wirkungseintritt z. B. von Sildenafil eingeschränkt oder verzögert werden wenn man diese kurz vor dem Essen einnimmt. Aber wie sieht es denn aus wenn ich die Tab. ca 1 Stunde vor dem Essen nehme, sollte der Wirkstoff dann nicht schon komplett aufgenommen sein, sodass ich dann essen kann und es dann trotzdem funktioniert bzw. wirkt?

Danke und LG

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3512
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Sildenafil vor Mahlzeit

Beitrag von Dieter666 » Freitag 18. Mai 2018, 12:00

Du verwechselst da etwas - nach dem Essen ist schlecht!

Ich merke kein Nachlassen der Wirkung wenn ich meine tabs kurz vor dem Frühstück einnehme, weil meine Partnerin beim Anziehen schon Lust zeigt ...
Eine halbe Stunde vor dem Esen ist sicher ausreichend, da ist das silden bis zum Essen schon "verdaut" - kein zu schweres Essen natürlich, das ist kontraproduktiv für Sex.

Nachtrag:
Eine Stunde vor dem Essen Einnahme, dann schwer essen und ein oder gar zwei Stunden nach dem Essen Sex - da wird die Wirkung schon nachlassen!
Altersbedingte (75 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Benutzeravatar
Resi
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 9. März 2018, 23:57

Re: Sildenafil vor Mahlzeit

Beitrag von Resi » Freitag 18. Mai 2018, 12:04

Hi,
bei mir tritt die Wirkung auf nüchternen Magen nach 20-30 Minuten ein, eine Stunde später essen ist da kein Problem.
Wenn du nach einer Stunde noch keine Wirkung spürst, dann muss das Essen noch warten ;-).

Castroma
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 5. April 2018, 20:30

Re: Sildenafil vor Mahlzeit

Beitrag von Castroma » Freitag 18. Mai 2018, 13:16

Hört sich vielversprechend an (:

wir sind heute abend zum Essen eingeladen und danach ist geplant mit meiner Frau nachhause und dann soll es auch relativ schnell zur Sache gehen.

Also werde ich heute eine Silden Tab. (25mg bei mir ausreichend!) ca. eine Stunde vor dem Essen nehmen.

Vielen Dank!!

Benutzeravatar
Resi
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 9. März 2018, 23:57

Re: Sildenafil vor Mahlzeit

Beitrag von Resi » Freitag 18. Mai 2018, 13:42

Vielleicht lieber eine höhere Dosis zur Sicherheit nehmen, wenn man nicht besonders unter Nebenwirkungen leidet, würde ich das so machen.
Wünsche Dir einen tollen Abend :yeah:

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13426
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Sildenafil vor Mahlzeit

Beitrag von walker » Freitag 18. Mai 2018, 15:17

Flocki hat geschrieben:
Freitag 30. Januar 2015, 13:23
groberunfug hat geschrieben:Natürlich kann man Silden im Essen nehmen, Wirkeintritt ist dann meist nur verzögert.
Nein, der Wirkeintritt ist nicht "nur" verzögert, er ist auch erheblich abgeschwächt, weil die maximal erreichte Plasmakonzentration deutlich abnimmt. Das hat zur Folge, dass je nach Art der Mahlzeit, Höhe der Dosierung und interindividueller Unterschiede diese Art der Einnahme auch dazu führen kann, dass gar keine Wirkung eintritt.

ciao
Flocki

Flocki hat geschrieben:
Donnerstag 8. Januar 2015, 14:41
Wenn ich schon weiß, dass die Action nicht vor dem Zeitpunkt x beginnt, dann brauche ich mir kein Silden früher als maximal x-1h einzuwerfen. Ausnahme: Vor dem Sex ist noch eine gemeinsame Mahlzeit eingeplant - dann beginnt der Einwurf auf jeden Fall 30 Minuten vor dem Fressgelage und muss je nach dessen geplanter Länge bezüglich der Dosierung nach oben angepasst werden.


Flocki hat geschrieben:
Dienstag 18. November 2014, 18:08
anonymi hat geschrieben:[...] war nur nicht sicher mit dem Nachwerfen in Verbindung mit dem Essen zwischendurch :wacko:
werde das aber so testen :top:
Klar ist Essen in Verbindung mit Silden nicht optimal. Aber die Startdosis nimmst Du ja auf nüchternen Magen - da schadet das Frühstück 30 Minuten später nicht. Und sofern es sich dabei nicht um einen "All-you-can-eat-Megabrunch" handelt, sollte auch der 90-120 Minuten danach erfolgende Nachwurf Wirkung zeigen. Vielleicht nicht ganz so brutal gut wie auf nüchternen Magen, aber doch ausreichend, um den nach 2-3 Stunden abgesunkenen Plasmaspiegel wieder auf ein ausreichendes Maß anzuheben.

Letztlich ist die Wikrung eines nicht leeren Magens in Bezug auf Silden interindividuell recht unterschiedlich. Es gibt User, bei denen eine kleinere Mahlzeit vor dem Einwurf nahezu keine Einschränkung in der Wirkung macht und andererseits Leute, die schon nach einem kleinen Beilagensalat oder einer Stulle kaum noch Wirkung haben. Wie das bei Dir aussieht, musst Du testen. Nach einer Weile kriegst Du ein Gefühl dafür, wieviel Du Essen kannst und welchen Abstand Du zum Einwerfen einzuhalten hast und ob ggf. eine Dosiserhöhung zur Kompensation sinnvoll ist.

ciao
Flocki

Benutzeravatar
Alfredi
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 921
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 11:27

Re: Sildenafil vor Mahlzeit / Essen

Beitrag von Alfredi » Freitag 18. Mai 2018, 19:47

bei mir ist die Wirkung nach dem Essen auf 1-2 Stunden verzögert und auch gestreckt. Das Essen sollte halt nicht gerade deftig sein und den Sinn haben dass man beim Vögeln nicht gerade unterzuckert. :) Lieber etwas mehr einwerfen; ich verkapsele die gemörserten Blauen in Größe 1, das sind dann so 50-60 mg/Kapsel und man gut nachdosieren. Letztlich wird jeder seine Erfahrungen dazu machen.
viele Männer halten Monogamie für eine exotische Holzart.
Platz ist in der kleinsten Möse
Ü 60, altersbedingte ED...

Benutzeravatar
NeverMind
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3027
Registriert: Freitag 8. August 2014, 14:21

Re: Sildenafil vor Mahlzeit / Essen

Beitrag von NeverMind » Samstag 19. Mai 2018, 02:14

Alfredi hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 19:47
Letztlich wird jeder seine Erfahrungen dazu machen.
Das sollte man tun, einfach ausprobieren und sehen, was passiert. Ich habe gestern Abend nach reichhaltiger Mahlzeit und einigen Bierchen, eine halbe Blaue eingeworfen und nach 1 Stunde war die gewohnte Wirkung bis in die Morgenstunden vorhanden. Meine Erfahrung ist, dass ich -bis auf ganz wenige Ausnahmen- immer die gewünschte Wirkung bekomme, egal wie die Einwurfumstände sind :D .
Hilfreich ist dabei sicherlich auch meine Tada-Dauertherapie von 6mg täglich :top: .
Carpe diem!

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (Sprichwort der Dakota-Indianer)

robby39
Beiträge: 519
Registriert: Montag 21. Februar 2011, 12:52

Re: Sildenafil vor Mahlzeit / Essen

Beitrag von robby39 » Mittwoch 23. Mai 2018, 12:02

Ist bei mir ähnlich. Ich achte da weniger drauf. Auch nach Alkohol den Einwurf.. Immer die gewünschte Wirkung nach rund 30 min.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste