Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Sagt ihr der Partnerin daß ihr Potenzmittel nehmt ?

Hat jemand einen Rat für mich?
Benutzeravatar
NeverMind
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3116
Registriert: Freitag 8. August 2014, 14:21

Re: Sagt ihr der Partnerin daß ihr Potenzmittel nehmt ?

Beitrag von NeverMind » Sonntag 10. März 2019, 06:45

Dieter666 hat geschrieben:
Freitag 8. März 2019, 13:07
Ein Kumpel twist regelmaesig Nach Indien ...
Da hanem wir ám Stammtisch infó ausgetauscht ...
Moin Dieter, Brille nicht dabei gehabt :D ?

In dieser Woche an der Arbeit, beim Päuschen zwischendurch am Kaffeeautomaten, kam irgendwie das Gespräch von 2 Kolleginnen auf Viagra und ich habe einfach nur staunend zugehört: sie würden das ihren Männern NIE erlauben, SEHR gefährlich, es hätte ja schon viele Männer zum Teil mitten im Akt, durch Herzinfarkte umgebracht... unter anderem weil es ja SO geil machen würde... aber am gefährlichsten seien die grünen Viagra, die würden richtige Giftstoffe enthalten.... auf meine erstaunte und ungläubige Nachfrage, ob es denn tatsächlich grüne Viagra geben würde, denn ich hätte immer nur von blauen gehört (und sogar Mal eine gesehen! :shock: ), wurde ich belehrt, dass diese von Giftmischern in China hergestellt würden und die dürften ihre Pillen nicht blau färben. Sie würden es aber manchmal trotzdem machen und deshalb sei das alles viel zu gefährlich und dann solle Mann doch lieber auf Sex verzichten und stattdessen mit Weichwurst leben, man könnte ja auch kuscheln und Sex ist ja nicht soooo wichtig... usw.

Eine der beiden Kolleginnen hat wohl so einen Mann, denn die hat sich nach der letzten Weihnachtsfeier, in einem Hotel neben dem Veranstaltungsort, von einem jungen Arbeitskollegen durchvögeln lassen.... fast alle haben es mitgekriegt und es war nicht das erste Mal.... also, von wegen "nur kuscheln" :narr:
Carpe diem!

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (Sprichwort der Dakota-Indianer)

groberunfug
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 488
Registriert: Montag 28. Juli 2014, 22:16

Re: Sagt ihr der Partnerin daß ihr Potenzmittel nehmt ?

Beitrag von groberunfug » Donnerstag 14. März 2019, 11:31

NeverMind hat geschrieben:
Sonntag 10. März 2019, 06:45
2 Kolleginnen … würden das ihren Männern NIE erlauben, SEHR gefährlich...
Erlauben... Besagte Männer brauchen auch keine Potenzmittel mehr, da ohnehin mindestens kastriert und nix mehr laufen _kann_.

Rheingold
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 20. März 2019, 07:13

Re: Sagt ihr der Partnerin daß ihr Potenzmittel nehmt ?

Beitrag von Rheingold » Samstag 23. März 2019, 09:55

@gu

Absolut richtig! Erschreckend, dass vermehrt junge Männer sich "kastrieren" lassen. Auch welche, die Geld haben.

Ach ja, niemals den Frauen sagen, dass man das Zeug nimmt.

Von HERO to ZERO! (In ihren Augen)

MfG

kleiner554
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 5. März 2019, 12:14

Re: Sagt ihr der Partnerin daß ihr Potenzmittel nehmt ?

Beitrag von kleiner554 » Samstag 23. März 2019, 11:01

NeverMind hat geschrieben:
Sonntag 10. März 2019, 06:45
Dieter666 hat geschrieben:
Freitag 8. März 2019, 13:07
Ein Kumpel twist regelmaesig Nach Indien ...
Da hanem wir ám Stammtisch infó ausgetauscht ...
Moin Dieter, Brille nicht dabei gehabt :D ?

In dieser Woche an der Arbeit, beim Päuschen zwischendurch am Kaffeeautomaten, kam irgendwie das Gespräch von 2 Kolleginnen auf Viagra und ich habe einfach nur staunend zugehört: sie würden das ihren Männern NIE erlauben, SEHR gefährlich, es hätte ja schon viele Männer zum Teil mitten im Akt, durch Herzinfarkte umgebracht... unter anderem weil es ja SO geil machen würde... aber am gefährlichsten seien die grünen Viagra, die würden richtige Giftstoffe enthalten.... auf meine erstaunte und ungläubige Nachfrage, ob es denn tatsächlich grüne Viagra geben würde, denn ich hätte immer nur von blauen gehört (und sogar Mal eine gesehen! :shock: ), wurde ich belehrt, dass diese von Giftmischern in China hergestellt würden und die dürften ihre Pillen nicht blau färben. Sie würden es aber manchmal trotzdem machen und deshalb sei das alles viel zu gefährlich und dann solle Mann doch lieber auf Sex verzichten und stattdessen mit Weichwurst leben, man könnte ja auch kuscheln und Sex ist ja nicht soooo wichtig... usw.

Eine der beiden Kolleginnen hat wohl so einen Mann, denn die hat sich nach der letzten Weihnachtsfeier, in einem Hotel neben dem Veranstaltungsort, von einem jungen Arbeitskollegen durchvögeln lassen.... fast alle haben es mitgekriegt und es war nicht das erste Mal.... also, von wegen "nur kuscheln" :narr:

Ahahahah! Wäre nur zu gerne dabeigewesen!! Wie kommen denn die auf solche Geschichten? "Giftmischer" Wie alt sind denn diese Arbeitskolleginen??

...jaja von wegen kuscheln... 80% der Frauen wollen beim Sex wie eine Pros**** hart durchgevögelt werden nur geben es die wenigstens zu.

Benutzeravatar
NeverMind
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3116
Registriert: Freitag 8. August 2014, 14:21

Re: Sagt ihr der Partnerin daß ihr Potenzmittel nehmt ?

Beitrag von NeverMind » Sonntag 24. März 2019, 06:20

kleiner554 hat geschrieben:
Samstag 23. März 2019, 11:01
Wie kommen denn die auf solche Geschichten? "Giftmischer" Wie alt sind denn diese Arbeitskolleginen??
Diese Frauen sind Mitte 30 und Anfang 40, übernehmen ihre Weisheiten aus undifferenzierten Berichten über illegale Medis in den Medien. Mittlerweile habe ich gehört, dass der Kollege, der die eine Dame regelmässig vögelt, Viagra nimmt, weil die unersättlich ist und er damit sehr viel besser "kuscheln" kann :top: :D :narr:

Man sollte ihr das sagen und dann ihre Reaktion beobachten - würde sie nach einer Beichte auf das Kuscheln verzichten? Ich glaube nicht ;)
Carpe diem!

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (Sprichwort der Dakota-Indianer)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste