Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Sildigra wer ist der Hersteller - Aurochem oder RSM?

Hat jemand einen Rat für mich?
Jimmy_ist_da
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 23. Dezember 2012, 00:09

Sildigra wer ist der Hersteller - Aurochem oder RSM?

Beitrag von Jimmy_ist_da » Dienstag 18. Februar 2014, 20:18

Hallo,
ich bin ein bißchen verwirrt. Bei Potenzgenerika heißt es der Hersteller von Sildigra ist Aurochem, bei Pilz888 und Sutrapills heisst es RSM. Verkaufen hier zwei Firmen unter dem selben Namen?
Ist RSM eher eine kleinere Firma oder doch schon eine der größeren?

Habe im Bilder-Thread schon gelesen daß die Sildigra von RSM rote Partikel drinnen hat. Kenne ich von Erectosil und die habe ich super empfunden, die mußte ich nämlich nicht wie Eriacta oder Delgra vorher zerkaufen sondern konnte sie ganz schlucken und die Wirkung war sofort da. Die anderen brauchen solange bis sie sich auflösen und darum zerbeisse ich die immer....was nicht sooo toll ist.

Weiterhin viel Spaß
Jimmy

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3859
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Sildigra wer ist der Hersteller - Aurochem oder RSM?

Beitrag von Dieter666 » Dienstag 18. Februar 2014, 21:35

Hier ist eine Übersicht eines indischen Händlers über inige Produkte mit Bildern und Herstellern - da wird bei Sildigra nur Dharam als Distributor angegeben:
http://www.indiamart.com/shivpharmaexpo ... ra-tablets
Altersbedingte (76 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Sutrapills
Shopinhaber
Shopinhaber
Beiträge: 891
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 22:57

Re: Sildigra wer ist der Hersteller - Aurochem oder RSM?

Beitrag von Sutrapills » Mittwoch 19. Februar 2014, 00:06

Es gibt verschiedene Put Ups und SKU's von Sildigra. Die Sildigra werden definitiv von RSM hergestellt (große Blister siehe https://sutrapills.eu/). Dharam ist (nur) ein Distributor, der nicht selbst produziert. Die meisten von Dharam vertriebenen Produkte sind von RSM produziert. Es handelt sich dabei immer um das gleiches Produkt wie die direkt von RSM vertriebenen nur anders verblistert.

Die bei PG abgebildeten Sildigra XL (150 mg) sind defintiv NICHT von Aurochem sondern von RSM produziert. Wahrscheinlich ein Fehler auf der Website unseres geschätzten Wettbewerbers.

Die roten Partikel sind sogenannte absorbtion enhancers, die eine bessere Bioeqivalenz und somit Wirksamkeit sichern. Sie sind seit Juli 2013 (seit Einführung des matten Blistermaterials) Bestandteil einer verbessrten Rezeptur.

RSM ist ein renomierter indischer Generika Hersteller und Lohnhersteller für die ganz Großen.
Übrigens, die allseits beliebten Snovitra-20 (20 mg Vardenafil) und Snovitra XL (60mg Vardenafil) sind weitere bekannte Produkte von RSM.

Die beliebten Sildigra-100 sind ab sofort wieder bei https://sutrapills.eu/ verfügbar. (Snovitra-20 und Snovitra-XL selbstverständlich auch...;) )

Jimmy_ist_da
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 23. Dezember 2012, 00:09

Re: Sildigra wer ist der Hersteller - Aurochem oder RSM?

Beitrag von Jimmy_ist_da » Mittwoch 26. Februar 2014, 18:15

Hallo Piet,
ich habe heute meine Sildigras von Dir gekriegt und die sind ohne die roten Bestandteile. Allerdings lösen sie sich sehr schnell auf, wirklich extrem schnell und das war mir wichtig.
Habe jetzt mal eine Test-Pille geschluckt, bin schon gespannt......allerdings heute ohne Test am Objekt....

Viele Grüße
Jimmy

blauer Diamant
Beiträge: 127
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 18:07

Re: Sildigra wer ist der Hersteller - Aurochem oder RSM?

Beitrag von blauer Diamant » Samstag 1. Februar 2020, 12:50

Pilz verkauft jetzt Sildigra 100 mg. Kennt jemand das Produkt?

Gibt es Unterschiede in den Inhaltsstoffen (Hilfsstoffe) und Unterschiede zum Sildamax? Ich meine damit explizit, ob die Tbl. anders aussehen, es werden hier "rote Partikel" beschrieben.

Vereinfacht gesagt, ist die Tablette an sich anders (dass 100 mg Sildenafil in beiden Produkten enthalten sind, ist bekannt)? Gibt es Unterschiede in der Teilbarkeit?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast