Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Tadalafil Generika Wirkung - Schildert eure Erfahrungen

Hat jemand einen Rat für mich?

Welche Tadafil wirken am besten?

Apcalis_(Ajanta)
9
5%
Ceebis_(Cooper)
4
2%
Cialis (Original)_(Lilly)
30
18%
Cidect_(Astral)
0
Keine Stimmen
Erectalis_(Cipla)
14
8%
Eriactialis _(Ranbaxy
2
1%
Kamagra PLUS_(Ajanta),
6
4%
Tadacip_(Cipla)
65
38%
Tadalis_(Ajanta)
19
11%
Sonstige
20
12%
 
Abstimmungen insgesamt: 169

Benutzeravatar
gsxr
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 487
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 17:02

Re: Tadalafil Generika Wirkung - Schildert eure Erfahrungen

Beitrag von gsxr » Donnerstag 20. Dezember 2018, 18:34

So, Tag 3 im Test mit 20mg tadacip täglich ist um, bei mir wirkt auch tadacip wie absolut jedes andere (Billig) tada, und nicht besser. Soweit kann ich leider nicht für mich behaupten, dass es bei tada auf den Hersteller oder die Marke ankommt. tada=tada...

Insofern sollte in der lobenswerten Tabelle auch die Rubrik zum Ankreuzen sein: jedes tada wirkt gleich, da würde ich mein Kreuzchen machen..
gsxr, geboren 1965, 190cm und 90kg..
Erfahrung ist die Summe der gemachten Fehler...

Gast
Gast

Re: Tadalafil Generika Wirkung - Schildert eure Erfahrungen

Beitrag von Gast » Freitag 21. Dezember 2018, 10:21

Tada = Tada. Über die Galenik kann man hier höchstens die Wirkstoffaufnahme minimal beschleunigen. Freue mich schon auf das Testergebnis von @hilfsbedürftiger der seine Tabs ja in ein Labor geschickt hat :top:

Collya
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 15. November 2016, 14:56

Re: Tadalafil Generika Wirkung - Schildert eure Erfahrungen

Beitrag von Collya » Freitag 21. Dezember 2018, 13:35

Gast hat geschrieben:
Freitag 21. Dezember 2018, 10:21
Tada = Tada.

Vielen Dank für diese hier noch nie gelesene "Binsenweisheit".
Gast hat geschrieben:
Freitag 21. Dezember 2018, 10:21
Über die Galenik kann man hier höchstens die Wirkstoffaufnahme minimal beschleunigen.
Noch so eine lapidare Pauschalbehauptung. Für Generika jeglicher Art gilt: Weder die gleiche Wirkstoffzusammensetzung noch der zeitlich ähnliche Verlauf der Konzentrationskurve im Plasma ist ein wirklicher Beweis dafür, dass ein Generikum dieselbe Wirksamkeit wie das Originalprodukt besitzt, denn die therapeutische Wirksamkeit eines Arzneimittels wird durch mehrere Faktoren wie Freisetzung des Wirkstoffs, Resorbierbarkeit, Konzentration am Wirkort, Verstoffwechselung und Ausscheidung bestimmt.
Neben der Geschwindikeit des Wirkungseintritts lassen sich über die Galenik in gewissem Maße also z.B. auch Faktoren wie die Anreicherung des Wirkstoffes im Organismus - Stichwort "Blutplasmaspiegel" - gut oder weniger gut erreichen.

In diesem Zusammenhang ein weiteres Zitat von srf.ch: "Für die Zulassung eines Generikums muss das biologische Verhalten, das heisst die Aufnahme und der Abbau des Medikamentes im Körper, in etwa gleich dem Originalpräparat sein.

Gewisse Abweichungen werden aber toleriert: das bedeutet zum Beispiel, dass ein Generikum ein bisschen später oder früher, stärker oder schwächer wirken kann. Gemäss Prof. Bernhard Lauterburg, klinischer Pharmakologe von der Universität Bern, ist diese Tatsache aber in den meisten Fällen unbedeutend, weil auch ein Originalmedikament bei jedem Menschen, in einem gewissen Rahmen, individuell wirkt."

...in den meisten Fällen unbedeutend, aber eben nicht immer! ;)

Gast hat geschrieben:
Freitag 21. Dezember 2018, 10:21
Freue mich schon auf das Testergebnis von @hilfsbedürftiger der seine Tabs ja in ein Labor geschickt hat :top:
hier werden zwei Dinge miteinander vermischt.
Punkt 1 ist: ob Tada=Tada ist oder Galenik eine Rolle bzgl. unterschiedlicher Wirkung spielt.
Punkt 2 ist: (und das ist der Grund warum hb seine Tabs im Labor untersuchen lässt, wenn ich das recht verstanden habe), ob es sich bei seinen auf Ebay erstandenen Pillen um welche handelt, die produktionsbedingt zu wenig oder einen falschen Wirkstoff enthalten.
Seine Untersuchungsmotivation ist demnach eine andere als die Frage unter Punkt 1, und damit nicht geeignet zu klären, ob Tada=Tada ist.

Greetz
Collya
Leider gibt es für geistige Inkontinenz keine Windeln.

Benutzeravatar
zztop
Beiträge: 470
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 13:43

Re: Tadalafil Generika Wirkung - Schildert eure Erfahrungen

Beitrag von zztop » Freitag 21. Dezember 2018, 18:16

In meiner Anfangszeit habe ich viele Tadasorten getestet und immer wieder Unterschiede bezügl Wirkung und Nebenwirkung wahrgenommen.
Mit der Zeit aber habe ich gemerkt, dass ich mir das eingebildet hatte und alle gleich sind. Wirkung/Nebenwirkung
Auch bei Ibuprofen usw merke ich keinen Unterschied zw Original und Generika.
Ich glaube 20% + - darf geprüfte Generika vom Original, in Wirkung und Bioverfügbarkeit abweichen.
Vielleicht sind manche wirklich so sensibel, dass sie die kleine Abweichung merken. Oder es ist halt Einbildung

hilfsbedürftiger
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 17. September 2015, 07:25

Re: Tadalafil Generika Wirkung - Schildert eure Erfahrungen

Beitrag von hilfsbedürftiger » Freitag 21. Dezember 2018, 22:26

Liebe MHpler,

Es hat etwas gedauert, hier nun das Ergebnis:
Generikum 20 mg aus deutscher Apotheke mit Rezept: =19 mg
Procalis 20=17 mg
Tadagra 20= 9 mg
Vidalista 40=25 mg
Vidalista 60=58 mg
Super 60= 47 mg
Power 80= 55 mg
Das Labor hat als Fehler einen Wert von +- 2 mg angegeben.

Was sagen uns die Werte?
Die letzten beiden Positionen habe aus der Bucht von einem deutschen Seller. Preis war ok, Lieferung aus DE
Die anderen Tabs habe ich von den hier gelisteten Top Shops.

Ich werde in Zukunft nur noch Vidalista 60 mg oder Procalis kaufen.
Weiterhin ist die Galenik sehr wichtig:
Die Super 60 wirken bei mir besser, wenn ich sie in Eierlikör gelöst habe und Abends ein Schlückchen trinke. Leider stimmt der wahre Gehalt nicht mit dem angegebenen überein.
Die Baileys Woche muss ich leider verschieben. Diese Woche ist 1x Procalis abends dran. Ich werde berichten.

Frohes Fest
hb

fanchette
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 11:16

Re: Tadalafil Generika Wirkung - Schildert eure Erfahrungen

Beitrag von fanchette » Samstag 22. Dezember 2018, 10:20

@hilfsbedürftiger

Mich interessiert es sehr, was denn so eine privat initiierte Untersuchung kostet.
Verrätst Du uns, was Du bezahlt hast ?

Benutzeravatar
onnyx
Beiträge: 42
Registriert: Montag 20. November 2017, 00:20

Re: Tadalafil Generika Wirkung - Schildert eure Erfahrungen

Beitrag von onnyx » Sonntag 23. Dezember 2018, 01:05

.
.
.
hilfsbedürftiger hat geschrieben:
Freitag 7. Dezember 2018, 07:03
Der Preis ist von Labor zu Labor sehr unterschiedlich, jedoch immer im dreistelligen Bereich. Da es Mengenrabatt gibt, ist die Untesuchung nicht auffälliger Tabs eine Überlegung wert. Da für eine Tada Dauertherapie dann doch 10-20mg täglich gebraucht werden, ist das Geld dann doch gut angelegt!

fsb75
Beiträge: 91
Registriert: Samstag 26. August 2017, 21:30

Re: Tadalafil Generika Wirkung - Schildert eure Erfahrungen

Beitrag von fsb75 » Montag 24. Dezember 2018, 20:50

hilfsbedürftiger hat geschrieben:
Freitag 21. Dezember 2018, 22:26
Es hat etwas gedauert, hier nun das Ergebnis:
Generikum 20 mg aus deutscher Apotheke mit Rezept: =19 mg
Procalis 20=17 mg
Tadagra 20= 9 mg
Vidalista 40=25 mg
Vidalista 60=58 mg
Super 60= 47 mg
Power 80= 55 mg
Das Labor hat als Fehler einen Wert von +- 2 mg angegeben.
Ich nutze die Vidalista 40mg bereits seit einiger Zeit und kann keinerlei Mängel feststellen und bin damit auch sehr zufrieden.
Ich komme mit einer aufgeteilten Tablette 6 Tage(Tada-Kur) aus und kann nur dazu sagen, dass meiner trotz meiner ED ständig einsatzbereit ist.
40mg/6 = 6,67mg/täglich bei 25mg/6 wären das dann doch nur 4,16mg, das würde mich dann schon wundern, da ich dann doch ca. 100 kg wiege.

hilfsbedürftiger
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 17. September 2015, 07:25

Re: Tadalafil Generika Wirkung - Schildert eure Erfahrungen

Beitrag von hilfsbedürftiger » Sonntag 6. Januar 2019, 22:58

Liebe MHpler,

Ich bin ja noch einen Baileys Test schuldig:
Tada wirken bei mir sehr gut, wenn ich sie vorher in Baileys auflöse und ca. 20 mg am Nachmittag schlucke. Die Morgenlatte ist der Hammer, die nächtlichen Erektionen auch 😁

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast