Wer kennt shops für Tadalafil von Aurochem oder Ranbaxy ?

Hat jemand einen Rat für mich?
Jack
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 29. August 2010, 12:50

Wer kennt shops für Tadalafil von Aurochem oder Ranbaxy ?

Beitrag von Jack » Montag 12. Dezember 2011, 20:55

Hi @ all,

Alt. Bezugsquelle für Tadalafil v Aurochem oder Ranbaxy: andere Bezugsquellen als G24 ?

nachdem ich die unterschiedlichsten Tada-Sorten durchprobiert habe,
gibt es für mich persönlich 2 Top-Produkte: die "E20" Tadas von Aurochem
und die "Forzest" von Ranbaxy. Seltsamerweise funktioniert Tadacip bei
mir überhaupt nicht, was ich extrem seltsam finde, aber nun gut, so ist es eben.

Es ist leider so, dass beide von mir bevorzugten Präparate sich anscheinend nur
via Gen24 vernünftig beziehen lassen. Das stellt in sofern kein Problem dar, jedoch ist der Preislevel
dort, vor allem bei großen Mengen, nicht sehr interessant (ok, dafür sehr zuverlässig).

Kann also jemand einen vernünftigen Shop empfehlen, der diese beiden Tada-Marken führt und preislich
etwas sportlicher daherkommt ist wie Gen24?

Wirkus
Beiträge: 138
Registriert: Sonntag 12. Juni 2011, 20:23

Re: Tadalafil v Aurochem oder Ranbaxy: dazu andere shops als

Beitrag von Wirkus » Montag 12. Dezember 2011, 21:46

Tja - Forzest wird tatsächlich nur von Gen24 angeboten. Ansonsten ist keiner von den "Empfohlenen" Shops dabei.

Wegen den E20 von Aurochem - frag mal bei Potenzgenerika nach. Die hatten letzte Woche noch welche im Sortiment. Eventuell haben die noch Restbestände bzw. bekommen bald wieder welche rein. Da sind die Preise jedenfalls top - der Service und die Lieferabwicklung sollen absolut top sein.

Milliways
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 118
Registriert: Montag 16. August 2010, 19:47

Re: Tadalafil v Aurochem oder Ranbaxy: dazu andere shops als

Beitrag von Milliways » Dienstag 13. Dezember 2011, 02:28

Jack hat geschrieben:Es ist leider so, dass beide von mir bevorzugten Präparate sich anscheinend nur via Gen24 vernünftig beziehen lassen. Das stellt in sofern kein Problem dar, jedoch ist der Preislevel dort, vor allem bei großen Mengen, nicht sehr interessant (ok, dafür sehr zuverlässig).
...
Kann also jemand einen vernünftigen Shop empfehlen, der diese beiden Tada-Marken führt und preislich etwas sportlicher daherkommt ist wie Gen24?
Du hast den Anspruch, ganz bestimmte Präparate von ganz bestimmten Herstellern zu beziehen. Dieser Anspruch will bedient und bezahlt werden. Du bist damit bei G24 bestens aufgehoben!

Und mal ehrlich und außerhalb des Preisvergleiches mit Shops, die "was ähnliches" billiger liefern -
Wichtig ist der gute Fick und nicht, ob er 50 ct mehr oder weniger gekostet hat.

Jack
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 103
Registriert: Sonntag 29. August 2010, 12:50

Re: Tadalafil v Aurochem oder Ranbaxy: dazu andere shops als

Beitrag von Jack » Dienstag 13. Dezember 2011, 09:38

Milliways hat geschrieben: Du hast den Anspruch, ganz bestimmte Präparate von ganz bestimmten Herstellern zu beziehen. Dieser Anspruch will bedient und bezahlt werden. Du bist damit bei G24 bestens aufgehoben!
Das stimmt zwar schon, nur wenn ich beispielsweise Tadacip (was ja auch von einem Markenhersteller kommt) aus dem einen Shop preislich vergleiche mit Forzest von G24 so ist das ein Verhältnis von 0.67 : 1,54 Eur pp, oder anders gesagt,
ich zahle bei G24 130% mehr. Da ist die Frage nach einem preislich atraktiverem Angebot wohl schon verständlich.

nbk
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 15:33

Re: Tadalafil v Aurochem oder Ranbaxy: dazu andere shops als

Beitrag von nbk » Dienstag 29. Dezember 2015, 13:53

Moin Leute,

kenn einer von euch zufällig einen seriösen Shop, welcher die Eli-20 von Aurochem im Angebot hat?
Seitdem Piet nicht mehr ist, hab ich da ein kleines Problem. Unter seriös versteh ich im übrigem, eine korrekte Berstellabwicklung...mir ist bewusst, dass es preislich bei einem anderem Shop teurer wird.

Schonmal danke im Voraus!

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13626
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Tadalafil v Aurochem oder Ranbaxy: dazu andere shops als

Beitrag von walker » Dienstag 29. Dezember 2015, 13:55

http://pillsbrothers.com/shop/en/erecti ... li-20.html

Siehe jedoch PB Thread, Zollgefahr.

nbk
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 15:33

Re: Tadalafil v Aurochem oder Ranbaxy: dazu andere shops als

Beitrag von nbk » Dienstag 29. Dezember 2015, 14:27

walker hat geschrieben:http://pillsbrothers.com/shop/en/erecti ... li-20.html

Siehe jedoch PB Thread, Zollgefahr.
Hmm...ok...dann werde ich wohl mal bis Mitte Januar warten und gucken was aus dem comeback von PG wird.
Danke Walker! :top:

FremdDNA
Beiträge: 236
Registriert: Montag 8. Dezember 2014, 17:46

Re: Tadalafil v Aurochem oder Ranbaxy: dazu andere shops als

Beitrag von FremdDNA » Dienstag 29. Dezember 2015, 14:50

nbk hat geschrieben:
kenn einer von euch zufällig einen seriösen Shop, welcher die Eli-20 von Aurochem im Angebot hat?
PG hat Eli-20 von Aurochem im Angebot. Allerdings müsstest Du noch ein wenig warten. Auf Nachfrage von mir, wurde mir mitgeteilt, dass PG ab Mitte Januar wieder Ware ausliefern.

http://potenzgenerika-online.cc/shop/de/

Benutzeravatar
zztop
Beiträge: 469
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 13:43

Re: Tadalafil v Aurochem oder Ranbaxy: dazu andere shops als

Beitrag von zztop » Dienstag 29. Dezember 2015, 15:41

Bei Ebay bieten manche Eli-20 an. Hatte damals auch welche.

mike-73
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 11:58

Re: Tadalafil v Aurochem oder Ranbaxy: dazu andere shops als

Beitrag von mike-73 » Dienstag 29. Dezember 2015, 19:37

ebay 272075528120

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste