Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Begma Sildenafil von p888 schmeckt nicht bitter, wirkt nicht

Hat jemand einen Rat für mich?
ChrisHF1979
Beiträge: 5
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 11:21

Begma Sildenafil von p888 schmeckt nicht bitter, wirkt nicht

Beitrag von ChrisHF1979 » Samstag 30. Mai 2015, 16:57

Hallo,

hab bisher immer bei PG bestellt, nun erstmals hier.
Lieferung hat etwas länger gedauert (10 Tage), empfand ich aber als vollkommen in
Ordnung da Feiertage dazwischen waren.
Bestellt hatte ich Tadalfil und Sildenafil je 50 Stück.
Erhalten habe ich Vidalista 20 (Tadalafil)
und Begma 100 (Sildenafil).

Hier hätte ich dann gleich auch noch ne Frage in die Runde.
Hoffe ich darf die hier stellen, sonst bitte verschieben.
Die Vidalista sind einwandfrei, Wirkung so wie ich es von Tadalafil kenne.
Bei den Begma spür ich hingegen garnichts. Es ist ganz anders als bei
den Sildenafilprodukten die ich sonst von PG hatte.

Bei den Sildenafil von PG, egal welche ich von da hatte, hatte ich immer
Druck auf dem Kopf, die Nase ging zu, mein Kopf wurde rot, mir wurde warm
und ich fing arg unter den Achseln an zu stinken. Nicht das ich diese Nebenwirkungen
haben muss, ganz im Gegenteil, aber bei den Begma 100 hab ich garnichts davon, null.
Und leider ist das beim Sex auch so. Bei den Sildenafil von PG hatte ich immer nen Taubheitsgefühl
und ich konnte dadurch auch einigermaßen lang (hab EP). Mit den Begma habe ich weder das
Taubheitsgefühl noch kann ich lang. Es ist so als wenn ich nur die Tadalafil genommen hätte, groß werden klappt
aber nach 1 Minute ist der Spaß auch schon wieder vorbei.
Ich hatte jetzt auch nur um zu testen was passiert mir mal 5 von den Begma reingeworfen, es passiert trotzdem im
Prinzip nichts. Ich glaube nen ganz leicht erhöhter Druck auf dem Kopf ist vielleicht da, das wars aber auch.
Beim Sex keinerlei Wirkung.
Zudem ist mir noch etwas anderes aufgefallen. Normalerweise kenne ich das von Sildenafil Tabs so, dass wenn man reinbeisst
bzw. ne Tablette halbiert und die dann nimmt nen fürchterlich bitteren Geschmack im Mund hat der kaum auszuhalten ist, wo man
sich sagt nur noch schnell runter mit dem Zeugs. Bei den Begma ist das garnicht, die sind vom Geschmack vollkommen neutral.

Bin ich jetzt von der letzten PG Tablette zur ersten Pillz Tablette zum Non Responder geworden oder liegt es an den Begma? Hat jemand
ne Idee und kann mir helfen?

Achja nur um das noch klarzustellen. Das hier soll keine Kritik an den Shop sein. Ich bin wie schon oben erwähnt mit dem Versandtempo absolut zufrieden und die Vidalista sind auch wie gesagt top. Empfehle den Shop von daher auch gerne guten Gewissens weiter. Trotzdem ist die Sildenafilsituation für mich natürlich gerade absolut nicht zufriedenstellend bzw. sogar sehr frustrierend.

MOD:

User wurde per PN aufgefordert die "wirkt nicht" Beschreibung iSd Forenregeln zu präzisieren.

Benutzeravatar
Le Honk
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 12:06

Re: Begma = Sildenafil von p888 schmeckt nicht bitter, wirkt

Beitrag von Le Honk » Sonntag 31. Mai 2015, 13:53

Ich habe auch vor kurzem Begma 100 geliefert bekommen, allerdings von K*1, nicht von P888.

Ich selbst hatte bislang bei allen getesteten Tabs glücklicher weise recht wenig NW'S und bei den Begma blieb selbst die verstopfte Nase komplett aus. Ich habe sie jedoch erst einmal "auf dem Schlachtfeld" getestet. Die Wirkung schien bei 100mg gut, jedoch kann ich nicht ausschließen, noch auf einem Tada - Pegel vom Vortag gewesen zu sein.

Mich würden Urteile der erfahrenen User auch sehr interessieren.

Gruß, HONK.
Bis zum :wacko: !

Benutzeravatar
big-mike
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3664
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 14:12

Re: Begma = Sildenafil von p888 schmeckt nicht bitter, wirkt

Beitrag von big-mike » Sonntag 31. Mai 2015, 15:23

Laut Mitglied "Pharao" und Menshelper "wibbler" ist die Wirkung einwandfrei.
Nachzulesen im pillz8888-thread.
Wenn Männer Wert auf Weiber legen,
tun Sie's meist der Laiber wegen.

klabautamann
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 2. April 2015, 09:52

Re: Begma = Sildenafil von p888 schmeckt nicht bitter, wirkt

Beitrag von klabautamann » Sonntag 31. Mai 2015, 16:42

ChrisHF1979 hat geschrieben: ...
Bestellt hatte ich Tadalfil und Sildenafil je 50 Stück.
Erhalten habe ich Vidalista 20 (Tadalafil)
und Begma 100 (Sildenafil).
...
Ich wolllte da event. auch demnächst bestellen und verstehe aber Eines nicht.
Auf der Seite finde ich beide Produkte namentlich nicht, dafür andere.
Übersehe ich das etwas? Oder wird einfach ein Alternativprodukt geliefert?


MOD:

p888 liefert immer wieder Alternativprodukte, also solche die nicht auf der HP gelistet sind.

wibbler
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 171
Registriert: Dienstag 1. November 2011, 16:47

Re: Begma = Sildenafil von p888 schmeckt nicht bitter, wirkt

Beitrag von wibbler » Sonntag 31. Mai 2015, 17:52

Meine Lieferung Begma 100 wirkt bei mir.
Kein Unterschied zu anderen Sildenafil-Tabletten mit 100mg Wirkstoff.
Heute Morgen zuletzt eine eingenommen.
Blaustich beim sehen,Nase zieht sich zu und eine gute Erektion.
Bin weiterhin zufrieden mit den Teilen.

ChrisHF1979
Beiträge: 5
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 11:21

Re: Begma = Sildenafil von p888 schmeckt nicht bitter, wirkt

Beitrag von ChrisHF1979 » Montag 1. Juni 2015, 10:49

Hallo,

wie man bei meinem Ausgangspost sieht, habe ich dort die Aufforderung bekommen die "wirkt nicht" Beschreibung nach den Forenregeln anzupassen.

Punkt 1.: - ob User Anfänger oder Erfahren ist mit Potenzmitteln Erfahren, nehme Sildenafil und Tadalafil seit 2012.

Punkt 2.: - bisherige Erfahrung des Users mit dem Wirkstoff Oben schon beschrieben, hat bisher immer gewirkt mit diversen Nebenwirkungen, jetzt weder Nebenwirkungen aber leider auch keine Wirkung

Punkt 3.: - Einwurfzeit der Tab und Beobachtungszeitpunkt von "wirkt nicht" Auch oben schon beschrieben. Die Begma schon mehrmals ausprobiert, mal 1 Stunde vorher, mal 2 Stunden vorher, immer auf nüchternen Magen, nichts anders als sonst, trotzdem keine Wirkung. Selbst ein Test mit 5 Begma brachte nichts ausser dem leicht erhöhten Druck auf dem Kopf.

Vielleicht hier noch als kurze Info. Ich hatte dieses Posting erst im pillz888 Thread geschrieben, daher ist hier auch ne Bewertung über den Shop mit drin. Hatte da ich mir nicht sicher war ob ich die Bewertung und die Frage in einem in dem Thread posten durfte darum gebeten mein Posting zu verschieben falls es so nicht korrekt wäre. Daher nicht wundern wie der Text geschrieben ist.

Nun zu den Antwortpostings.

@big-mike: Das habe ich dort auch gelesen, dass bei den beiden die Wirkung einwandfrei ist.

@klabautamann: Ja ich habe diese einfach geschickt bekommen, scheinen dort mal die mal die Tabs zu haben.
Ich habe die Begma über die Bestellung bekommen wo auf dem Bild Sildamax ist und Vidalista über das Vikalisbild.

@wibbler: Ja das hört sich absolut normal an. Für mich persönlich natürlich dann kein gutes Zeichen, erhöht ja
ziemlich die Wahrscheinlichkeit, dass mein Körper auf Sildenafil plötzlich nicht mehr reagiert.


Hier dann auch nochmal die Frage an alle. Ich weiß, dass man bei Sildenafil Non Responder werden kann,
aber ist es normal, dass man von einer Tablette auf die andere von voller Wirkung auf Nullwirkung "fällt"?
Hätte mir das eher als schleichenden Prozess vorgestellt.
Da ich noch nicht bzgl. Sildenafil aufgeben möchte und es direkt nach dem Wechsel von Delgra auf Begma
passiert ist, habe ich jetzt nochmal woanders andere Sildenafil Tabs (Kamagra) bestellt. Hätte am liebsten
die Delgra gehabt, da es mit denen zuletzt ging, habe diese jedoch auf die Schnelle nirgends gefunden.
Sobald die Tabs da sind, werde ich berichten ob es mit denen geht oder nicht.

Gruß

Flocki
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 2110
Registriert: Donnerstag 20. Februar 2014, 14:39
Wohnort: Tief im Westen...

Re: Begma = Sildenafil von p888 schmeckt nicht bitter, wirkt

Beitrag von Flocki » Montag 1. Juni 2015, 11:52

ChrisHF1979 hat geschrieben:Hier dann auch nochmal die Frage an alle. Ich weiß, dass man bei Sildenafil Non Responder werden kann,
aber ist es normal, dass man von einer Tablette auf die andere von voller Wirkung auf Nullwirkung "fällt"?
Eher unwahrscheinlich.

Ich hatte mal einen vergleichbaren Fall, wo eine bestimmte Charge Delgra 200 bei mir plötzlich fast keine Wirkung gezeigt hat. Und das über ein halbes Dutzend Tests verteilt, dabei auch reproduzierbar im Blindtest im Vergleich mit einem anderen Generikum. Die Ursache habe ich nie herausfinden können! Ich habe damals ein paar der Tabs an einen anderen User weitergegeben, bei dem sie einwandfrei gewirkt haben. Die nächste Charge hat dann bei mir auch wieder funktioniert. Irgendwann habe ich aufgehört, mir über die Ursache den Kopf zu zerbrechen...

Fazit: Besorge Dir ein anderes Generikum. Wenn das wie gewohnt wirkt, ist das Thema "Non Responder" abgehakt.

EDIT: Generell erwarte ich bei einer Bestellung, dass ich _vorher_ weiß, welches Produkt ich bekomme! Bei Shops, die nicht angeben, was sie konkret versenden, bestelle ich nicht. Und ein Shop, der mir ohne vorherige Nachfrage ein anderes Generikum schicken würde, hätte damit seine Kundenzahl von n auf n-1 reduziert.

ciao
Flocki

Benutzeravatar
NeverMind
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3103
Registriert: Freitag 8. August 2014, 14:21

Re: Begma = Sildenafil von p888 schmeckt nicht bitter, wirkt

Beitrag von NeverMind » Montag 1. Juni 2015, 13:20

Flocki hat geschrieben:EDIT: Generell erwarte ich bei einer Bestellung, dass ich _vorher_ weiß, welches Produkt ich bekomme! Bei Shops, die nicht angeben, was sie konkret versenden, bestelle ich nicht. Und ein Shop, der mir ohne vorherige Nachfrage ein anderes Generikum schicken würde, hätte damit seine Kundenzahl von n auf n-1 reduziert.
FACK! Ich möchte zusätzlich auch vorher über den Versandweg informiert sein!
Carpe diem!

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (Sprichwort der Dakota-Indianer)

Snuggels78
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 15:52

Re: Begma = Sildenafil von p888 schmeckt nicht bitter, wirkt

Beitrag von Snuggels78 » Dienstag 2. Juni 2015, 16:35

Hallo Chris und natürlich alle anderen auch,

vielleich sollten wir einen Club gründen, denn auch bei mir wirkt Begma 100 nicht. Sildenafil nehme ich seid 2009, meine letzte Bestellung ausser die im diesem Jahr bei p888 liegt ca. 2 Jahre zurück. Da mein Vorrat sich dem Ende näherte und mir der Preis und das Risiko (eine Lieferung wurde schon einmal beschlagnahmt) beim letzten Lieferanten zu hoch waren, mal ein bisschen gegoogelt und auf dieses tolle und hilfreiche Forum gestossen. Eine Weile gelesen und meine Bestellung bei p888 getätigt. Der Ablauf war reibungslos, die Lieferung schnell und alles passte, jedoch blieb die erwartete Wirkung bei mir aus. Ich wollte erst garnichts posten, da ich Angst hatte als Neuling, der postet das die Pillen bei mir nicht wirken, in der Luft zerissen wird.

Meine bisherigen Einnahmegewohnheiten waren wie folgt... eine Viertel Pille vom bisherigen Lieferanten 30-40 Minuten vor dem Essen genommen, nach 25 Minuten traten dann langsam die bekannten NW auf wie leichter Kopfschmerz, verstopfte Nase, Gesichtsrötung etc. Nach dem Essen dann Duschen mit Schatzi und ab ins Bettchen und los gings....Die Wirkung war super, Knüppelhart der Kleine, wirkte bei mir so 4-6 Stunden...

Nach dem Erhalt der Begma habe ich natürlich anfangs die gleiche Prozedur wie sonst auch probiert, diesmal sogar eine Stunde vor dem Essen genommen. Keine Nw aber leider auch keine Wirkung. Ok habe ich mir gedacht, vielleicht Zusammenstellung anders, mal eine halbe probiert, auch nichts... Nächste Mal dann eine ganze, schließlich dann auch mal zwei, wobei ich da dann einen leichten Druck im Kopf spürte die Wiorkung jedoch in Richtung Null tendierte. Wieder hier gelesen und das die Sorte bei 2 User gut wirkte... Verdammt nochmal dachte ich mir kann doch nicht sein, also mal eine Tablette aus einen anderem Blister probiert, in der Hoffung vlt. eine schlechtere Charge oder so erwischt zu haben... Leider kein Erfolg, auch ein Testversuch aus einem dritten Blister blieb leider erfolglos...Auch mit völlig leeren Magen brachte die Einnahme bei mir keinen Erfolg... Wie du auch weiß ich durch mein bisheriges Teilen in Viertelstücke die Tabletten super ätzend schmecken, jedoch die Begma überhaupt nicht.

Tja um die Probe aufs Exempel zu machen ob ich wirklich über Nacht zum Non - Responder geworden bin habe ich jetzt bei KSD Kamagra bestellt und werde diese probieren sobald die Lieferung da ist...

Wie gesagt ich will den Shop weder kritisieren, noch schlecht machen, der Ablauf und alles weitere Top, der Preis ok, aber leider keinerlei Wirkung bei mir... Ich hoffe das die Kamagra wirken werden wenn Sie geliefert werden, ansonsten muss ich halt mal Alternativen austesten...

Soviel erstmal zu meiner Erfahrung mit Begma 100... Sollten noch Angaben fehlen zur Veröffentlichung, einfach ne PN.


Grüße

Snuggels

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13691
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Begma = Sildenafil von p888 schmeckt nicht bitter, wirkt

Beitrag von walker » Dienstag 2. Juni 2015, 16:41

"Ich wollte erst garnichts posten, da ich Angst hatte als Neuling, der postet das die Pillen bei mir nicht wirken, in der Luft zerissen wird."

Wenn jemand postet "dass die Pillen bei mir nicht wirken" wird er nicht in der Luft zerissen.

Der Beitrag wird jedoch nicht freigegeben wenn er ohne jede in den Forenregeln nachzulesenden Einzelheiten nur enthält "dass die Pillen bei mir nicht wirken".

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast