Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

BIB = betterinbed.shop ex stoperectionproblem.ms / Versand aus NL / Sepa BTC Bargeld

athuruga
Beiträge: 49
Registriert: Montag 13. Juli 2015, 18:33

Re: SEP = stoperectionproblem.ms / Versand aus NL / Sepa BTC Bargeld

Beitrag von athuruga » Freitag 7. August 2020, 17:21

Habe in den letzten ca. 5 Jahren auch öfter mal bei SEP bestellt und nie Probleme gehabt. Mit Track&Trace als auch noch ohne Sendungsverfolgung als das noch ging. Nie gab es Probleme . Insofern kann ich ganz persönlich über SEP überhaupt nicht meckern.

Allerdings haben mich dann die vermehrten Berichte hier über vom Zoll abgefangene Lieferungen aus Holland veranlasst nicht mehr bei SEP zu bestellen sondern bei Pillz . Ware wird von denen innerhalb Deutschlands verschickt sodass das Zollproblem ausgeschlossen ist. Preise sind mit dem Menshelp Rabatt auch teils günstiger als bei SEP. Insofern würde ich das Risko mit SEP nicht mehr eingehen und nur noch bei Pillz bestellen.

kleinerChaot
Beiträge: 13
Registriert: Samstag 31. Oktober 2015, 15:32

Re: SEP = stoperectionproblem.ms / Versand aus NL / Sepa BTC Bargeld

Beitrag von kleinerChaot » Freitag 7. August 2020, 20:20

Gast hat geschrieben:
Freitag 7. August 2020, 16:34
kleinerChaot hat geschrieben:
Freitag 7. August 2020, 15:09
Mmh... irgendwie ist der Wurm drin.. wurde letzten Freitag erneut verschickt, doch noch kam nichts an, und Nachrichten bleiben wieder unbeantwortet :-(
Ich möchte hier nun kein unnötiges Vollzitat posten, aber vor einer Woche wusstest du noch sehr genau was in solchen Fällen zu tun ist...

viewtopic.php?f=12&t=5494&start=4060#p164230

Ansonsten bleibt dir wohl nur noch übrig deinen eigenen Ratschlag zu befolgen:
kleinerChaot hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 23:57
Wenn es absolut dringend ist - geh Montag zum Hausarzt (oder morgen zur Notfallpraxis) und bitte ihn einfach um ein grünes Rezept - und in "kleinen Mengen" hat so gut wie jede Apotheke günstige Generika zum sofort mit nehmen und :yeah:
Nun, wo du selbst in der Situation bist merkst du vielleicht, dass dein Beitrag auf den ich mich beziehe leider etwas unpassend ist/war. Für mich klang es damals wie Spot und Hohn, als Besteller kann man doch am wenigsten für das Verhalten des Shops...

Ich hoffe trotzdem für dich, mich und natürlich alle anderen, dass wir unsere Pillen noch bekommen. Allerdings schwindet die Hoffnung mit jedem Tag. Der Shop hat doch laut eigener Aussage mehrere Mitarbeiter, wieso meldet sich nicht mal einer von denen und sagt Bescheid wenn es Probleme gibt? Wir sind alle nur Menschen und in einem solchen Business passieren zwangsweise sehr oft unvorhergesehene Dinge, aber der Schlüssel zum Vertrauen ist dann KOMMUNIKATION. Hier hakt es allerdings gewaltig, und die Sache mit den E-Mail Anbietern kann ich so langsam nicht mehr hören. Ich bekam Eingangsbestätigungen auf meine zahlreichen Anfragen, das heisst sie haben meine Nachrichten definitiv empfangen und ihre (automatische) Antwort wurde auch nicht geblockt... :(

Ich werde jedenfalls weiterhin berichten ob bei mir noch was ankommt. Wünsche allen Bestellern viel Glück, und um ehrlich zu sein war ich heute wirklich beim Arzt um mir ein Sildenafil-Rezept zu besorgen. War nicht teurer und absolut stressfrei :)

sehr geehrter anonymer Gast



Sie interpretieren Dinge hinein, die so absolut von mir gar nicht gemeint sind..

ja klar, meinte ich meine Antwort ernst, sich ein Rezept beim Hausarzt zu holen.. aber offensichtlich wurde dies falsch verstanden


ich habe heute ebenfalls .. nach einer Woche eben, das bisherige Geschehen mit SEP zusammengefasst:

normalerweise kam in den letzen fünf Jahren .. sowohl die unversicherte (7 euro Versand) .. als auch die TT-Variante für 16 Euro innerhalb drei bis vier Werktagen an .. wurde es Freitag versendet, war es Dienstag, Montag versendet kam am Donnerstag.

in der ganzen Zeit kam nur ein mal eine Sendung nicht an, dieses Jahr um Karneval rum, ging die Sendung zum Postamt und wartete sieben Tage auf Abholung .. wurde dann aber im Corona Chaos nicht gefunden .. und ging pünktlich zurück zum Absender - sep schickte sie einfach erneut und diese kam wieder pünktlich bei mir an.

was ab und an geblockt wird, ist deren Mailserver, aber selbst wenn keine Bestätigungsmails kamen .. oder änderungen des Status (bezahlt.. verschickt) ,. das Überwiesene Geld kam meist an, und wenige Tage später war die Ware recht sicher verpackt im Briefkasten (oder musste als Einschreiben vom Postamt abgeholt werden)

auch eine von mir falsch angegebene Bestellnummer bei der Überweisung , der Support antwortete innerhalb weniger Stunden auf Deutsch und das Problem .. wurde umgehend gelöst. sogar am Wochenende.

Der Zoll hatte bis heute noch gar nichts abgefangen.


bleibt nun zu hoffen, dass es den Betreiber nicht zu sehr gegen die Wand gefahren hat . meine mehr so "corona und andre krankheiten" .. wie man ja diesem Thread entnehmen kann, macht er hier nicht nur Werbung für sich, sondern liest auch mit und gibt normalerweise recht schnell Antwort auf Kritik.

und nun ist da seit einer Woche wieder absolute Stile. :(


und PS: mein Hausarzt des Vertrauens ist leider noch in den Sommerferien bis Montag

Michal
Beiträge: 53
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 14:48

Re: SEP = stoperectionproblem.ms / Versand aus NL / Sepa BTC Bargeld

Beitrag von Michal » Samstag 8. August 2020, 09:49

Habe auch einige Jahre bei SEP bestellt aber jetzt auch nicht mehr bestelle jetzt woanders. Bei SEP geht es nur noch drunter und drüber

blnsnks
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 10:06

Re: SEP = stoperectionproblem.ms / Versand aus NL / Sepa BTC Bargeld

Beitrag von blnsnks » Samstag 8. August 2020, 10:02

Keine Probleme bei mir jetzt Anfang August. Von Bestellung bis Lieferung 6 Tage. Den Status meiner Bestellung konnte ich zwar nur auf der Website nachvollziehen, aber die Hauptsache ist, dass allles zügig angekommen ist.

aquidan
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 31. Juli 2020, 17:03

Re: SEP = stoperectionproblem.ms / Versand aus NL / Sepa BTC Bargeld

Beitrag von aquidan » Montag 10. August 2020, 16:32

Ich hab jetzt die Nase voll!
Weder bekomme ich Antwort auf meine Mails, noch erhalte ich die Ware!
Avana ist im Moment nicht lieferbar. So steht es seit 2 Monaten im Bestellstatus. Meine, mittlerweile, 14 Mails, blieben unbeantwortet. Lediglich die Empfangsbestatigung bekam ich. Also ist alles angekommen. Die versprochene Oberfläche zum Beschweren kommt auch nicht. Ich habe mit 4 unterschiedlichen Emailanbietern geschrieben!

Wäre es bitte, bitte möglich mich für PN freizuschalten, damit ich mal mit dem Kollegen Kontakt aufnehmen kann?

Ich verstehe, dass er viel um die Ohren hat, aber mein Geld liegt bei ihm rum und ich erhalte nichts dafür!

Danke

Mod.: Für PN's freigeschaltet.

Futknecht
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 15. April 2020, 12:03

Re: SEP = stoperectionproblem.ms / Versand aus NL / Sepa BTC Bargeld

Beitrag von Futknecht » Montag 10. August 2020, 19:08

Hallo big-mike

Könntest Du mich bitte auch für PNs freischalten? Habe SEP jetzt auch schon mehrere Mails bezüglich meiner vermissten Bestellung geschrieben, jedoch keine Antwort erhalten.

Da läuft so einiges schief im Moment bei SEP...

big-mike: Du bist schon freigeschaltet.

Toorop
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 14. Juli 2020, 21:27

Re: SEP = stoperectionproblem.ms / Versand aus NL / Sepa BTC Bargeld

Beitrag von Toorop » Montag 10. August 2020, 20:13

Zu Info für euch:
Nachdem ich SEP hier im Forum angeschrieben habe bekam ich am 31.07. eine PM von ihm das er meine Bestellung neu verschickt hat, und zusätzlich hat er mir einen Link geschickt von PostNL. Vermutlich der direkte Link zur Trackingnummer.

Warum vermutlich? Ganz einfach, wenn ich den Link anklicke, werde ich zwar weiter geleitet auf die Seite von PostNL aber es wird nichts angezeigt. Da steht einfach nur Status und die Seite ist weiß. Ich dachte dann, es würde an meinen Browser liegen und die speziellen Sicherheitseinstellungen also hab ich dann einen anderen genutzt aber auch da das gleiche. Also noch mal über einen anderen probiert auch das Gleiche. Insgesamt hab ich es über 5 Browser versucht aber bei allen das gleiche Ergebnis nämlich nichts. Sehr schön das kann ja was werden dachte ich mir.

Jetzt am Wochenende hab ich dann mal in meinen Briefkasten geschaut und siehe da ein Zettel vom Postboten für ein Einschreiben, welches ich bei der Filiale abholen soll. Was ich dann heute auch gemacht habe. Nun habe ich mir die Bestellung angeschaut und mit den damaligen Angebot im Mai verglichen.

Die Bestellungen bestand aus 2 Sonderangeboten 1x Monat Mai Deal viewtopic.php?f=12&t=5027&start=440 hier auf der Seite 45 am 28. April gepostet und für euch nach zu lesen. Diese wurde auch nachgeliefert auf die Pille genau nicht mehr und nicht weniger. Es ist also der Monat Mai Deal.

Der 2te Deal nannte sich Full House Deal aus welchen Produkten dieser Deal im Einzelnen Bestand ist für mich leider nicht mehr nach zu vollziehen da dieser Deal hier im Forum nicht gepostet wurde und in meiner Bestellhistorie sind die genauen Details auch nicht zu sehen nur der Preis und wie das Angebot hieß. Die jetzt beigefügten Produkte zu den Monat Mai Deal haben einen Regulären wert von 110,00€ das damalige Angebot namens Full House Deal hatte einen SONDERPREIS von 39,00€ ob es sich nun um dieses Sonderangebot von damals handelt kann ich nun nicht sagen.

Jetzt aber noch mal zurück zu der Sache mit den Link zur Trackingnummer, die mir von SEP hier im Forum per PM gesendet wurde. Und zwar habe ich gerade bei in meiner Bestellhistorie gesehen das dort auch dieser Link ist nun habe ich den Link kopiert und in der Adresszeile meines Browser eingefügt enter und siehe da es wird mir was angezeigt, und zwar die Originalbestellung. Ich denke mal, dass dort bei PostNL im Verteilerzentrum ein Schlauer Fuchs arbeitet oder die Bestellungen dort einbehalten werden und an die Örtlichen Cops übergeben werden.

spyke289
Beiträge: 12
Registriert: Montag 3. August 2020, 15:50

Re: SEP = stoperectionproblem.ms / Versand aus NL / Sepa BTC Bargeld

Beitrag von spyke289 » Mittwoch 12. August 2020, 11:17

Warum wird denn auf die dutzenden mails über die service email nicht geantwortet !?

Kann ich eventuell auch für pn freigeschaltet werden ?
Wenn nur dann reagiert wird..... ich warte seit 14.07. ohne Antwort....

Gast6872541
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 25. April 2015, 14:45

Re: SEP = stoperectionproblem.ms / Versand aus NL / Sepa BTC Bargeld

Beitrag von Gast6872541 » Mittwoch 12. August 2020, 11:21

sind nicht Hellsten aber keine bange es geht nichts verloren, hatte auch Probleme weil das erste mal auf das Deutsche Konto bezahlt und Geldeingang wurde übersehen.

Bestellt jemand cenforce 200mg ? Da gibt es 20% Aktion
50 Stck kosten 60€
100 Stück 127,50 €

weis da jemand warum wie das kaufmännisch gerechnet wird ? Ich bin Handwerker also eher ein Dummchen was das betrifft

aquidan
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 31. Juli 2020, 17:03

Re: SEP = stoperectionproblem.ms / Versand aus NL / Sepa BTC Bargeld

Beitrag von aquidan » Mittwoch 12. August 2020, 14:31

Update!
Gerade ist meine Lieferung eingetroffen.
Ohne Benachrichtigung oder Antwort.
Zudem auch noch Avana100, statt 200. Bestellt waren 8x200. Geliefert wurden 12x100. Also fehlen eigentlich 4x100 von der reinen Dosis her gesehen. Preislich kommt es wohl irgendwie hin.
Beigelegt wären diverse Potenzmittel als "Geschenk", die ich aber weder vertrage, noch die Verärgerung beseitigen!

Eine einzige Nachricht hätte das Vertrauen erhalten bzw. wieder hergestellt. Selber Schuld!

Der Shop ist für mich Geschichte. Never ever again!!!
Habe mittlerweile eine super Alternative! Avana vorrätig, schneller und auch noch günstiger!

👋👋👋

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste