Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Kamagra Oral Jelly von PILLENDIENST ohne Wirkung!

Benutzeravatar
Wassermann
Beiträge: 660
Registriert: Samstag 21. August 2010, 22:26

Kamagra Oral Jelly von PILLENDIENST ohne Wirkung!

Beitrag von Wassermann » Montag 30. August 2010, 21:50

Wer weiß Rat? - Kamagra Oral Jelly von PILLENDIENST ohne Wirkung !!!
Seite 1 von 1
Fritzo (23 März 2010 18:13) hat geschrieben: Hallo Leute ! Naja , wie viele vor mir schon sagten habe auch ich dieses Forum leider zu spät entdeckt . Aber egal , man lernt ja nie aus . Also ich habe mir mit einem Kumpel ein 4er Pack Kamagra Oral Jelly bei Kamagra-Original .eu bestellt . Wahrscheinlich oder sogar 100 Prozentig ein Pillendienstklon. Na gut vom Preis her ist es schon teuer aber wir wollten es halt jetzt ja auch erstmal nur einmal testen . Und uns war oder ist halt wichtig das wir da keinen Schrott bekommen , weil den Händler kann man ja immer noch wechseln . Aber jetzt ist folgendes passiert . Ich hab meine noch nicht getestet , weil ich Betablocker nehme , und erstmal meinen Arzt fragen wollte ob die Einnahme von Sildenafil ok ist . Aber er hat seine Gestern getestet . Und er sagt es ist absolut gar nichts passiert . Weder im positiven noch im negativen Sinn . Und er hat alles beachtet . Auf leerem Magen , Gel erst unter der Zunge und mit Saft nachgespült . Wie kann das sein ? Haben wir da vielleicht Fakes bekommen ?? Und könnten die gefährlich sein ? Ich trau mich gar nicht mehr meine zu testen ! Vielen Dank schon mal für eure Antworten !!
Starbuck (23 März 2010 19:04) hat geschrieben: stell doch mal nen paar deutliche Bilder der Jellies hier rein (nicht zu klein und Vorder u Rückseite)

Beim Pillendienst wäre es nicht so abwegig auch Fakes von den Generika abzubekommen.
walker (23 März 2010 19:08) hat geschrieben:
Fritzo hat geschrieben: er sagt es ist absolut gar nichts passiert

Klingt eher nach Anfänger - einwerfen und "warten was passiert"

ohne Stimulation passiert auch bei Einwurf von voller Kanne gar nichts
Starbuck (23 März 2010 19:13) hat geschrieben: richtig, hat der Freund zB Porno geschaut und gewichst?

Wenn nein, dann dürfte die Sache klar sein.
Fritzo (23 März 2010 19:58) hat geschrieben:
Starbuck hat geschrieben: richtig, hat der Freund zB Porno geschaut und gewichst?

Wenn nein, dann dürfte die Sache klar sein.
Sorry das mit den Bildern bekommeich irgendwie nicht hin . Zu deiner Frage . Er hat ganz normal Sex mit seiner Frau gehabt , und es war alles wie immer . Nix mir Super Manneskraft ..................... :?
freshh29 (23 März 2010 20:08) hat geschrieben:
Fritzo hat geschrieben:
Starbuck hat geschrieben: richtig, hat der Freund zB Porno geschaut und gewichst?

Wenn nein, dann dürfte die Sache klar sein.
Sorry das mit den Bildern bekommeich irgendwie nicht hin . Zu deiner Frage . Er hat ganz normal Sex mit seiner Frau gehabt , und es war alles wie immer . Nix mir Super Manneskraft ..................... :?

Ohne Bilder können wir Dir nur leider schwer helfen.
_________________
**** Alles wir Gut ****
walker (23 März 2010 20:17) hat geschrieben:
Fritzo hat geschrieben: Er hat ganz normal Sex mit seiner Frau gehabt , und es war alles wie immer . Nix mir Super Manneskraft

immer noch zuwenig Info - es gibt zig Anfänger die werfen ein, machen 10 Minuten nach Einwurf eine 3minütige Schnellspritznummer und jammern dann es wirkte nicht, es war alles wie immer
Fritzo (23 März 2010 20:24) hat geschrieben: Bild
Bild
[/img]Bild
Hoffe man erkennt was !!!
Aldo Rayne (23 März 2010 23:00) hat geschrieben: Den Bildern nach zu urteilen würde ich sagen, das sind Echte. Hab die Jellies von KF bestellt. Von der Verpackung her kann ich keinen Unterschied zu meinen erkennen.

Außerdem denke ich nicht, dass es sich lohnen würde, Jellies in einer Hinterhofküche zu faken.

viellicht ist dein Kumpel ja auch ein Non-Responder (da kann man nichts machen). Von daher solltest du mal testen, ob das Sildenafil bei dir reinknallt
Starbuck (23 März 2010 23:10) hat geschrieben: Es gab laut einigen Berichten wohl scheinbar gefakte Jellies

Jellies sind übrigens in der Sexshop u Clubszene in Dt. sehr gefragt sind (die Tabs wollen die meisten lieber net, da es nen Apotheken/Drogenflair hat. Paradox aber leider so)

Die Pics scheinen soweit zu erkennen echte Jellies zu zeigen.

Bleibt also zB:

-non responder

-Jelly viel zu kurz vorm poppen genommen, evtl noch auf vollen Magen. Und das Poppen war vorbei bevor es wirken konnte.

-......
Dieter666 (23 März 2010 23:17) hat geschrieben: Nach meiner Erfahrung wirken jellies nach spätestens 30 min, also quasi "Quickie-mäßig". Starbuck hat wohl recht mit den zwei alternativen Ursachen ...
Fritzo (24 März 2010 17:47) hat geschrieben: Erstmal Danke für die ganzen Antworten . Ich habe am Freitag einen Termin beim Hausarzt , und werde fragen ob sich das mit meinen Betablockern vereinbaren läßt . Und wenn ja dann werde ich es am Samstag mal testen . Werde meine persönliche Erfahrung dann hier posten !!!!
Aldo Rayne (24 März 2010 22:35) hat geschrieben:
Ich habe am Freitag einen Termin beim Hausarzt , und werde fragen ob sich das mit meinen Betablockern vereinbaren läßt .

Ich nehme zur Zeit auch Beta-Blocker (bisoprolol). In der Packungsbeilage habe ich keine Hinweise zu möglichen Wechselwirkungen mit Potenzmitteln gefunden. Die Kombi Silden/ Betablocker sollte also kein Problem sein.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast