Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Wirkung(slosigkeit?), Unterschiede bei Sildenafil-Produkten

sachstosex
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 21
Registriert: Montag 16. Januar 2017, 19:39

Re: Wirkung(slosigkeit?), Unterschiede bei Sildenafil-Produkten

Beitrag von sachstosex » Mittwoch 27. Juni 2018, 18:05

@Tada
Ich habe außer Sildigra alle anderen schon probiert. Wirkung immer gleich. 100mg sind 100mg.

bergziege999
Gast

Wirkung(slosigkeit?), Unterschiede bei Sildenafil-Produkten

Beitrag von bergziege999 » Montag 4. Februar 2019, 13:21

Mod.:

Der zur Anfrage eröffnete neue Thread wurde gelöscht und die Anfrage in den dazu bereits bestehenden Thread hierher verschoben.
Bitte vor Eröffnung eines neuen Thread mit Sufu prüfen ob nicht bereits ein Thread besteht!


Hallo Zusammen,

ich nehme seit ca. 7 Jahren regelmäßig Kamagra. Um eine Wirkung zu erzielen reichen bei mir in der Regel 25g.

Ich bestelle ausschließlich bei zwei hier im Forum als mit die besten Lieferanten empfohlenen Shops und war immer sehr zufrieden.
Geliefert wurde meistens Kamagra normal?? Und ab und zu mal Kamagra Gold. Bis jetzt war kein Unterschied zu spüren.

Jetzt das Problem:

Letzte Woche habe ich meinen Vorrat aufgefüllt. 100 Kamagra. Geliefert wurde Kamagra Gold.

Ich wollte am Abend gleich mal die Neuen probieren. Und dieses Mal außer Kopfweh (was ich so schon lange nicht mehr kenne) keine Wirkung.

Am nächsten Tag habe ich 25g der alten Pillen probiert. Volle Wirkung.

Zum Freitag eine höhere Dosis (50g) der Neuen. Kaum Wirkung.

Sonntag dann nochmal 25g. Wieder volle Wirkung.

Ich will jetzt hier keine Behauptung aufstellen. Deswegen nenne ich den Shop auch nicht.

Es kann ja durchaus sein das ich gerad schlechte Tage hatte als ich das neue Kamagra ausprobiert hatte? Aber komisch ist es schon.

Hat jemand von Euch in letzter Zeit ähnliche Erfahrungen?

Falls ich im Falschen Bereich bin bitte in den Richtigen verschieben.

LG

Benutzeravatar
onnyx
Beiträge: 42
Registriert: Montag 20. November 2017, 00:20

Re: Wirkung(slosigkeit?), Unterschiede bei Sildenafil-Produkten

Beitrag von onnyx » Montag 4. Februar 2019, 15:45

Bist ja kein Neuling aber würde sagen das es sich sehr wahrscheinlich um ein Placebo Effekt handelt oder du dir einfach in dein Kopf gesetzt hast das die Kamagra normal besser sind.
Finde es nicht dolle auf Silden zu kauen aber das wäre jetzt mein Vorschöag - einige male beißen und nen Glas Cola hinterher und dann berichten. Würde dir auch empfehlen, die Dosis zu erhöhen. Nimmst ja schon immerhin seit 7 Jahren Silden und um ehrlich zu sein sind 25mg nicht viel. Einfach mal ne ganze Werfen (auch wenn nur einmalig) und schauen. #KsKPrinzip :D

italia
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 14. März 2018, 06:48

Re: Wirkung(slosigkeit?), Unterschiede bei Sildenafil-Produkten

Beitrag von italia » Montag 4. Februar 2019, 19:31

Bei mich wirken die Kamagra jelly nur wenn ich 3 nehme, ist wegen übergewicht, und bei Kamagra gold 2 stück und die normalen finde ich weniger stark .

Benutzeravatar
Speiche
Beiträge: 43
Registriert: Sonntag 23. Dezember 2018, 05:56

Re: Wirkung(slosigkeit?), Unterschiede bei Sildenafil-Produkten

Beitrag von Speiche » Montag 4. Februar 2019, 19:41

Hallo
Ich nehme seit 4 jahren immer Silden 50 mg , was überwiegend für eine Erektion ausreicht.Mein Problem ist, das ich nach Penetration hin und wieder schlecht oder gar nicht zum Orgasmus komme.Selbst Dosiserhöhung auf 100mg brachten nicht den Erfolg.Psychologische Behandlung ebenfalls nicht.
Seltener passiert es, das ich trotz Einnahme von Silden keinen Ständer kriege, ist aber auch schon passiert.Ich nehme noch zusätzlich eine Tablette "Aspirin" zur Silden um den Wirkungseintritt zu verkürzen und die Wirkung zu erhöhen, bilde ich mir jedenfalls ein.
Gruß Speiche

morpheus
Beiträge: 58
Registriert: Dienstag 30. August 2011, 14:53

Re: Wirkung(slosigkeit?), Unterschiede bei Sildenafil-Produkten

Beitrag von morpheus » Mittwoch 6. Februar 2019, 16:24

Schlecht oder gar nicht spritzen kann unter Silden immer mal passieren. Silden macht halt den Schwanz taub. Ich kenn da auch zur genüge.

Einfach mal Varden ausprobieren! Da gibts keinen tauben Schwanz und dann klappts auch mit dem spritzen.

Fisk
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 19:19

Re: Wirkung(slosigkeit?), Unterschiede bei Sildenafil-Produkten

Beitrag von Fisk » Dienstag 26. Februar 2019, 22:03

Ich (42 Jahre) nutze aufgrund von ED seit ca. 9 Jahren Silden und habe festgestellt, dass ich immer höhere Dosen benötige.

Zuerst langten 100 mg, jetzt nehme ich seit etwa einem 3/4 Jahr 400 mg (2x 200 mg Cenforce) und verspüre zwar die Nebenwirkungen, insbesondere der Darm und der Kontrast beim Sehen lässt nach, aber kaum noch eine Hauptwirkung. Auch habe ich das Gefühl, dass die Wirkung erst nach 2 oder mehr Stunden eintritt.

Kann man gegen ein Produkt „immun“ werden, sollte ich vielleicht mal Varden ausprobieren? - Oder mal ein anderes Silden-Produkt probieren. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Habe gerade deswegen ein schlechtes Date hinter mir und mein Selbstwertgefühl ist ziemlich im Keller :-( - Von daher bin ich über jeden Ratschlag dankbar!

Benutzeravatar
Alfredi
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1009
Registriert: Dienstag 21. August 2012, 11:27

Re: Wirkung(slosigkeit?), Unterschiede bei Sildenafil-Produkten

Beitrag von Alfredi » Mittwoch 27. Februar 2019, 16:53

https://www.menshelp.cc/viewtopic.php?f ... ce#p149238

ich hatte da auch schon mal den Verdacht dass die Cenforce 200 jetzt nicht unbedingt 2x100 Sildamax etc. entsprechen, evtl. auch langsamer oder verzögert aufgenommen werden. Der Mensch ist aber auch nicht jeden Tag in der gleichen Verfassung und altersbedingt kann man dann schon mal was drauflegen.
viele Männer halten Monogamie für eine exotische Holzart.
Platz ist in der kleinsten Möse
Ü 60, altersbedingte ED...

italia
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 14. März 2018, 06:48

Re: Wirkung(slosigkeit?), Unterschiede bei Sildenafil-Produkten

Beitrag von italia » Donnerstag 28. Februar 2019, 12:23

Beispiel Dafalgan 500 mg. und die von 1000 mg sind doppelt so gross, also Cenforce 200 mg, ist gleich gross wie 100 mg. meiner Meinung ist das gelogen.

Collya
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 15. November 2016, 14:56

Re: Wirkung(slosigkeit?), Unterschiede bei Sildenafil-Produkten

Beitrag von Collya » Donnerstag 28. Februar 2019, 12:48

italia hat geschrieben:
Donnerstag 28. Februar 2019, 12:23
Beispiel Dafalgan 500 mg. und die von 1000 mg sind doppelt so gross, also Cenforce 200 mg, ist gleich gross wie 100 mg. meiner Meinung ist das gelogen.
Also wenn Du wirklich auf die Größe der Tablette anspielst, so hat diese erst mal gar keine Aussagekraft. Die 200er müssen nicht "doppelt so groß" wie die 100er Silden sein. Schließlich besteht die Tablette zum Großteil nicht aus Sildenafil, sondern aus Beistoffen und Füllstoffen. Man bekommt also auch gut 200mg Silden in der selben Tablettengröße unter. ;)
Ich selbst teile sowohl die 200er Cenforce in der Mitte, und nehme genauso auch die Sildamax 100.
Einen wesentlichen Unterschied in der Wirkweise kann ich jetzt nicht bestätigen. Rein "vom Kopf her" sind mir die Sildamax aber irgendwie trotzdem lieber.
Leider gibt es für geistige Inkontinenz keine Windeln.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste