Pangea XI 2018 - beginnt sie jetzt?

Hier können Warnungen jeglicher Art ausgesprochen werden, auch zu Webseiten der überteuerten Abzocker-Läden
Salvaass
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 30. November 2010, 21:30

Re: Pangea XI 2018 - beginnt sie jetzt?

Beitrag von Salvaass » Samstag 28. Juli 2018, 21:05

@ Gast
"Bis jetzt nichts angekommen.
Hoffentlich komme ich glimpflich davon."

Frag doch im GLS PaketShop in deiner Nähe nach, ob dein Packet liegt.
Bei mir war das genauso, es wurde keine Benachrichtigungskarte interlegt
so wusste ich nicht das das Päckchen angekommen war.
Gruß Salvaass

ß0ss
Gast

Re: Pangea XI 2018 - beginnt sie jetzt?

Beitrag von ß0ss » Samstag 28. Juli 2018, 22:57

Karli hat geschrieben:
Donnerstag 26. Juli 2018, 20:43
Sie meinte Sie hat noch NIE soviel aufgerissene und dann zusammen
geklebte Briefe und Päckchen gesehen"
Klar, die Polizei öffnet Briefe/Pakete und schliesst diese dann so stümperhaft dass sogar die ahnungslosen Postboten Wind von der Sache bekommen :lol:

Aus mehreren schief gegangenen DN-Bestellungen kann ich dir auf eigener Erfahrung sagen: Man wird dir dein Päckchen nicht irgendwie zugeklebt zustellen. Das macht man nur bei GANZ großen Fischen - auch, weil diese üblicherweise Fake-PSen oder tote Briefkästen nutzen und erst noch identifiziert werden müssen. Wie auch immer, bei mir war es meistens so, dass das Paket abgefangen wurde und Wochen später kam dann ein Brief von der Polizei bzw. Staatsanwaltschaft, ich solle mich zum Tatvorwurf äussern. Je nach Größe der Bestellung ist auch mit einer HD zu rechnen und/oder die netten Damen und Herren von der Polizei machen mal "rein zufällig" eine Verkehrskontrolle.´Für den Otto-Normalbesteller gilt: Ein abgefangenes Päckchen wird NICHT zugeklebt und zugestellt :cool: Der bekommt ein paar Wochen später andere Post :D

Die Sache mit aufgerissenen und zugeklebten Briefen verbuche ich in der Sparte "Wichtigtuer" und "Panikmacher" die einfach mal ihren Senf dazu geben wollen. So stümperhaft arbeitet die Polizei nicht. Wenn aufgerissen, dann wird sichergestellt und Ermittlungen eingeleitet. Vor allen wenn nach deren Recherche eine reale Person als Empfänger angegeben wurde und es sich um mäßige Mengen handelt. Solche Panik- und Wichtigtuerpostings tauchen in Foren immer wieder mal auf.

PS: Soll NICHT heißen, dass nicht vielleicht doch eine Aktion, eventuell sogar Pangea läuft. Denn sehr viele Päckchen sind ja zur Zeit "verloren gegangen". Ich jedenfalls würde von Bestellungen absehen bis sich die Lage beruhigt hat.

Karli
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 20. August 2016, 03:39

Re: Pangea XI 2018 - beginnt sie jetzt?

Beitrag von Karli » Sonntag 29. Juli 2018, 00:13

damit war sicher gemeint dass sie auffällige oder zufällige Päckchen öffnen und falls alles in Ordnung damit ist wieder zukleben und zustellen^^
Fotos/Videos gibts ja davon genug wenn man ein bissl googlet

SEP
Shopinhaber
Shopinhaber
Beiträge: 815
Registriert: Samstag 11. Juli 2015, 19:00
Kontaktdaten:

Re: Pangea XI 2018 - beginnt sie jetzt?

Beitrag von SEP » Sonntag 29. Juli 2018, 12:27

Im Zusammenhang mit Berichten über Pangaea verschieben wir Lieferungen nach Deutschland für mindenstens eine Woche.

mfg

SEP
http://stoperectionproblem.ms ---- SEPA, Bitcoin & Barzahlung.
Webshop der aus Holland versendet, große Auswahl, gute Qualität, Top-Service & Top-Preise :top:
Fragen oder Beschwerden? info@potenz.email. IMMER mit Auftragnummer.

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3511
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Pangea XI 2018 - beginnt sie jetzt?

Beitrag von Dieter666 » Mittwoch 1. August 2018, 19:58

Jetzt haben SEP, Pills888 und Ben aka Goodsalesman Lieferungen verschoben.
Altersbedingte (75 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

SniperElite1
Beiträge: 2
Registriert: Montag 14. August 2017, 17:29

Re: Pangea XI 2018 - beginnt sie jetzt?

Beitrag von SniperElite1 » Mittwoch 1. August 2018, 20:10

Find ich gut, eine Woche mehr kann nicht schaden.
Allerdings wurde in einem Bodybuilding-Forum, wo es unter anderem um die Beschaffung von Steroiden usw. geht, schon am 5 Juli von der Pangea geredet, bzw. dort zum Thema gemacht und die Leute, die da kommentiert haben, hätten angeblich sichere Quellen gehabt, dass die Pangea am 4-5 Juli gestartet ist.
Naja, ist ja auch egal, lieber noch ne Woche mehr, wobei ich allerdings denke, dass die Pangea noch gar nicht gestartet ist und alles nur auf Zufall bzw. Panikmache basiert. Abwarten.

SEP
Shopinhaber
Shopinhaber
Beiträge: 815
Registriert: Samstag 11. Juli 2015, 19:00
Kontaktdaten:

Re: Pangea XI 2018 - beginnt sie jetzt?

Beitrag von SEP » Freitag 3. August 2018, 11:40

Pangea ist vorbei, wir haben diese Bestätigung von verschiedenen Seiten gehört. Die Bestellungen werden heute ausgedruckt und versandt in die nächsten 2-3 Tage.

mfg

SEP
http://stoperectionproblem.ms ---- SEPA, Bitcoin & Barzahlung.
Webshop der aus Holland versendet, große Auswahl, gute Qualität, Top-Service & Top-Preise :top:
Fragen oder Beschwerden? info@potenz.email. IMMER mit Auftragnummer.

ulishave
Beiträge: 7
Registriert: Montag 22. Mai 2017, 07:35

Re: Pangea XI 2018 - beginnt sie jetzt?

Beitrag von ulishave » Samstag 11. August 2018, 05:51

SEP hat geschrieben:
Freitag 3. August 2018, 11:40
Pangea ist vorbei, wir haben diese Bestätigung von verschiedenen Seiten gehört. Die Bestellungen werden heute ausgedruckt und versandt in die nächsten 2-3 Tage.

mfg

SEP
Ist bekannt von wann bis wann Pangea dieses Jahr lief?

LG

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3511
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Pangea XI 2018 - beginnt sie jetzt?

Beitrag von Dieter666 » Samstag 11. August 2018, 10:30

Es mag schon sein, dass da eine Behördenaktion war - aber Pangea?

Bisher war jedes Jahr nach Abschluss von Pangea ein Riesenrummel in den Medien - natürlich mit den üblichen Warnungen vor allem, was nicht von der Pharmafia an die teuren Apotheken geliefert wird.
Also imho kommt Pangea noch - vielleicht im September, nach der Sommerpause aka Saure Gurken Zeit ... :D
Ihr müsst zum Vergleich nur mal nach Pangea XI googeln - kann mir nicht vorstellen, dass die Aktion dieses Jahr klammheimlich abgelaufen sein soll - ohne ein einziges Wort in den Medien! :shock:

Also Vorsicht in den nächsten Wochen ...
Altersbedingte (75 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Amines
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 04:11

Re: Pangea XI 2018 - beginnt sie jetzt?

Beitrag von Amines » Sonntag 12. August 2018, 14:54

Würde mich auch interessieren, wer die "mehrere Quellen" von SEP sind...
Wäre sehr interessant ob's von offizieller Stelle kam(zb Mitarbeiter einer Behörde/Z0ll), von nem Händler/anderen Shops oder von Aussagen div. Usern in div. Foren.
Überspitzt geschrieben, ist aber nicht böse gemeint, SEP. Lieber einmal "zu viel" auf Sicherheit geachtet als einmal zu wenig, also passt das schon :)

Wer sich jedoch mit dem Thema befasst, weiß, dass das was Dieter schreibt ein Indiz dafür ist, dass P-XI in der Tat noch garnicht stattgefunden hat.
Normalerweise wurden(wie ebenfalls oben erwähnt) eine oder zwei Wochen nach Abschluss der Aktion sämtlichen Seiten der beteiligten "Veranstalter" regelecht zugebombt mit den Ergebnissen. Bisher keine Spur davon...

Letztes Jahr wars iirc Mitte Sept., also weiterhin Augen auf und man darf gespannt bleiben :/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast