Pangea XI 2018 kommt im Herbst!

Hier können Warnungen jeglicher Art ausgesprochen werden, auch zu Webseiten der überteuerten Abzocker-Läden
Taps
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 2. April 2016, 10:05

Re: Pangea XI 2018 - beginnt sie jetzt?

Beitrag von Taps » Freitag 14. September 2018, 10:54

SEP bleibt dabei, daß nichts ist und schon war.

Hatte Sonntag bestellt, am Montag morgen ist mein Geld der SEPA abgegangen und am Montag haben die auch schon verschickt.

Müßte heute oder morgen kommen.

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3544
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Surprise! Pangea kommt im Herbst!

Beitrag von Dieter666 » Freitag 14. September 2018, 13:10

Wie ich erwartet hatte:
Although the International Criminal Police Organization’s (INTERPOL’s) major anticounterfeiting effort, Pangea, will not start until the autumn of 2018, Kubic notes, enforcement efforts have been making a dent, especially in Europe, China, and Latin America.
http://www.pharmtech.com/focusing-last-link
Pangea kommt also noch!

PS:
Ein sehr interessanter und tiefschürfender Artikel, der auch zukünftige Entwicklungen beschreibt wie Serialisierung:
Das heißt, dass jede Medizin-Packung eine eindeutige Nr bekommt, mithilfe derer der Transportweg über alle Ebenen verfolgt werden kann.
Das Fentanyl-Problem wird übrigens auch angesprochen und generell das Problem, dass in den USA etwa sehr viel Medikamente zuhause gekocht werden, das kennen wir ja vom Fernsehen...

PPS:
ich habe mir erlaubt, den Thread-Titel zu ändern.
Altersbedingte (75 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Benutzeravatar
zztop
Beiträge: 460
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 13:43

Re: Pangea XI 2018 kommt im Herbst!

Beitrag von zztop » Freitag 14. September 2018, 17:02

Hab trotz der ewigen Spekulationen in UK bestellt und vorgestern wurde geliefert.
Hab auch schon während Pangea ne Lieferung bekommen.
Pangea 2017.. Zitat:
"Im Zeitraum von nur sieben Tagen inspizierten die deutschen Behörden 916 Sendungen aus dem Ausland und wurden dabei nicht nur ein Mal fündig. Sichergestellt werden konnten laut Bundeskriminalamt gleich 67.900 Kapseln, Tabletten und Ampullen.
Die meisten Pakete und Briefe sollen aus Indien stammen, doch auch aus China, Polen, Russland und Thailand seien wohl vermehrt Sendungen abgefangen worden"
916 Sendungen ?! von keine Ahnung wieviel Millionen...wie hoch ist den die reale Gefahr, bei Sendungen aus UK oder NL

Tig Trager
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 22. Juli 2018, 02:18

Re: Pangea XI 2018 kommt im Herbst!

Beitrag von Tig Trager » Samstag 15. September 2018, 23:36

In der BKA-Pressemitteilung wird das aber anders formuliert. Demnach wurden bei der letzjährigen Pangea-Aktion 961 Sendungen AUS DEM VERKEHR GEZOGEN. Die haben also 961 erwischt. Da wohl der kleinste Teil aller Pakete einschlägige Präparate enthalten dürfte, wurde wohl wiederum eine Vielzahl an Sendungen kontrolliert!

Benutzeravatar
jddf
Beiträge: 259
Registriert: Dienstag 31. August 2010, 12:08
Wohnort: Schweiz

Re: Pangea XI 2018 kommt im Herbst!

Beitrag von jddf » Montag 17. September 2018, 09:21

Tig Trager hat geschrieben:
Samstag 15. September 2018, 23:36
Da wohl der kleinste Teil aller Pakete einschlägige Präparate enthalten dürfte, wurde wohl wiederum eine Vielzahl an Sendungen kontrolliert!
Ja, aber ... Eine Vielzahl von Paketen braucht nicht kontolliert zu werden: Alles was mit Amazon oder Zalando etc. beschriftet ist. Alles was grösser als ein Schuhkarton ist. Alles was schwerer als ein Kilo ist. Dann machst Du nur Stichproben bei Paketen aus benachbarten Ländern oder innerhalb des Landes, dafür kontollierst du alles, was aus dem Angelsächsischen Raum, aus Osteuropa, Asien oder Afrika kommt und dem Beuteschema entspricht (also eben eher klein und leicht). Da wirst du wohl recht schnell fündig und kannst trotzdem die Mehrzahl der Pakete ohne weiteres durchwinken!
Altersbedingte ED. Täglich 20 mg Tada, 20 mg Omeprazol und ein Beutel Testogel.

Benutzeravatar
fredikruger
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 15:29

Re: Pangea XI 2018 kommt im Herbst!

Beitrag von fredikruger » Dienstag 18. September 2018, 13:18

Heute in Wien in den Nachrichten:

https://wien.orf.at/news/stories/2936429/

marcxxx
Beiträge: 57
Registriert: Sonntag 15. April 2018, 13:10

Re: Pangea XI 2018 kommt im Herbst!

Beitrag von marcxxx » Dienstag 18. September 2018, 13:46

Hallo liebe Freunde,

Direkt von heute, vor etwa 1 Stunde erschienen:
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/h ... 28699.html

Benutzeravatar
DerlebendeTod
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1315
Registriert: Mittwoch 23. Februar 2011, 12:14

Re: Pangea XI 2018 kommt im Herbst!

Beitrag von DerlebendeTod » Dienstag 18. September 2018, 14:11

Wurde schon in einem anderen Thread gerade gepostet. Ich persönlich denke aber, dass hat nix mit Pangea zu tun, sondern hier wurde schon länger ermittelt und jetzt zugeschlagen.

Greez
Dlt

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3544
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Pangea XI 2018 kommt im Herbst!

Beitrag von Dieter666 » Dienstag 18. September 2018, 14:56

Das ist diese Geschichte:
viewtopic.php?f=1&t=7033
Hat aber wohl nix mit Pangea direkt zu tun - dient aber imho wie der Bericht im ORF der Einstimmung auf den Paukenschlag, der bald kommen wird.
Man muss doch dem dummen Volk verkaufen:
Online-Apotheke = Generika aus Indien = gefälschte Pillen = Lebensgefahr!
Altersbedingte (75 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste