Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Pangea 2019 - Wann wird das sein???

Hier können Warnungen jeglicher Art ausgesprochen werden, auch zu Webseiten der überteuerten Abzocker-Läden
Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3821
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Pangea 2019 - Wann wird das sein???

Beitrag von Dieter666 » Montag 28. Oktober 2019, 14:51

DLT, die offiziellen Berichte erschienen immer eine Woche nach Abschluss der Aktion - dann waren die Daten aufbereitet und wurden auch den Medien übergeben.
Also warten wir es ab.
Update:
Ganz früher erschienen die Berichte sogar schon 2 - 3 Tage (!) nach dem Ende der Aktion - schau mal hier:
viewtopic.php?f=9&t=554&hilit=pangea
Altersbedingte (76 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

DutchDiscounter
Shopinhaber
Shopinhaber
Beiträge: 42
Registriert: Mittwoch 19. September 2018, 20:18

Re: Pangea 2019 - Wann wird das sein???

Beitrag von DutchDiscounter » Montag 28. Oktober 2019, 19:45

Maybe it's policy too don t make it announced? You must ask Interpol ;)

We don t know their way of thinking
order by email: dutchdiscounter@hotmail.com, also for information about order. Always sent with track&trace code by Post.nl no other possibilities. Order in English from our pricelist, & always fill correct adress with real name & housenumber

Meiner
Gast

Re: Pangea 2019 - Wann wird das sein???

Beitrag von Meiner » Montag 28. Oktober 2019, 20:05

DD if you know Sure that pangea is over then you can tell us the exactly the date (from -till) was pangea?

anonym
Gast

Re: Pangea 2019 - Wann wird das sein???

Beitrag von anonym » Montag 28. Oktober 2019, 22:47

Sehr gute Frage!

Wer behauptet sicher zu wissen das Operation Pangea XII bereits geendet hat behauptet über Insiderinformationen zu verfügen. Die Insiderquelle kann aus Quellenschutz natürlich nicht genannt werden. Aber die Information kann später auf Richtigkeit überprüft werden sobald die offizielle Information der Behörden erfolgt ist. Wenn der richtige Zeitraum vor der behördlichen Information benannt wurde, war das eine verlässliche Insiderquelle (es sei denn da hat einer per Zufall richtig geraten aber soweit würde sich sicherlich kein vernünftig denkender Shopbetreiber aus dem Fenster legen).

Die Mitteilung des exakten Zeitraums kann die Quelle auch nicht verraten. Denn bei Operation Pangea waren zuletzt mehr als 100 Länder beteiligt. Da wird es also mehrere tausend Personen geben die in die Planung involviert waren. Hinzu kommen dann noch die Zollbeamten vor Ort, die zwar nicht in die Planung involviert waren, aber mit Beginn der Operation Pangea Bescheid wussten und aus eigener Tätigkeit heraus den Anfang und das Ende des Zeitraumes kennen. Das werden weltweit mehrere zehntausend Personen sein, die wissen, von wann bis wann Pangea war, wenn Pangea bereits war. Also: Das Argument "Quellenschutz" kann bzgl. der Nennung des exakten Zeitraumes nicht gelten. Denn den Zeitraum kennen nach Ende des Prüfungszeitraumes weltweit mehrere zehntausend Menschen. Wie sollen da staatliche Behörden herauskriegen wer die Quelle war? Unmöglich!

Und dass die Information von einer Insiderquelle stammt, behauptet derjenige, der sagt sicher zu wissen, dass Pangea geendet hat, ja sogar selbst. Denn er behauptet über Insiderinformationen zu verfügen. Dann kann auch der exakte Zeitraum genannt werden. Wenn er das nicht kann, ist die Information kritisch zu beurteilen. Dann sollte man lieber sagen ich habe gehört das Pangea geendet hat aber diese Information ist nicht sicher.

Das wäre ehrlich! Oder eben den exakten Zeitraum benennen!

Meine Meinung!

Benutzeravatar
DerlebendeTod
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1494
Registriert: Mittwoch 23. Februar 2011, 12:14

Re: Pangea 2019 - Wann wird das sein???

Beitrag von DerlebendeTod » Dienstag 29. Oktober 2019, 07:50

DutchDiscounter hat geschrieben:
Montag 28. Oktober 2019, 19:45
Maybe it's policy too don t make it announced? You must ask Interpol ;)
We don t know their way of thinking
Exactly, we do not know their way of thinking.

But believe me, that they will not keep the whole thing secret when its over. They want to celebrated, that they have saved us costumer from so much evil :narr:

If your claim is confirmed, and pengea was really over as you said, I'll officially apologize here and never doubt your sources again :top: :)

@ Dieter,

ja richtig, warten wir jetzt einfach mal ab, was vielleicht in den kommenden 2 Wochen so im Netz erscheint zu diesem Thema.

Greez
Dlt

morpheus
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 30. August 2011, 14:53

Re: Pangea 2019 - Wann wird das sein???

Beitrag von morpheus » Dienstag 29. Oktober 2019, 08:45

Eigentlich ist es doch ganz einfach: So lange keine offizielle Meldung kommt, ist Pangea für MICH nicht vorbei und ich bestelle nichts!

Kommt die Meldung über die Beendingung, kann wieder bestellt werden.

Maxamor
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 220
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 12:54

Re: Pangea 2019 - Wann wird das sein???

Beitrag von Maxamor » Dienstag 29. Oktober 2019, 09:22

In der Schweiz sind in den letzten 24 Stunden zwei Artikel über abgefangene / sogenannt gefälschte Medikamente, insbesondere Potenzmittel, aufgetaucht (srf.ch). Alle Jahre wieder, immer die gleiche Leier, aber in früheren Jahren mit Pangea in Zusammenhang gebracht... Vielleicht ein Hinweis?

blauer Diamant
Beiträge: 76
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 18:07

Re: Pangea 2019 - Wann wird das sein???

Beitrag von blauer Diamant » Donnerstag 31. Oktober 2019, 18:08

Irgend etwas ist heuer bei Pangea extrem merkwürdig. Es hat Hinweise von Shops gegeben, es habe zwischen 1. und 08. Oktober statt gefunden. Bisher gibt es aber immer noch keine Pressemitteilung. Irgend etwas stimmt hier nicht. Warum kommt die Pressemitteilung nicht? Kommt diese noch, wenn ja, warum heuer mit so starker Verzögerung? Oder ist Pangea noch gar nicht vorbei / aktuell am Laufen?

Benutzeravatar
zztop
Beiträge: 475
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 13:43

Re: Pangea 2019 - Wann wird das sein???

Beitrag von zztop » Donnerstag 31. Oktober 2019, 18:55

na ja merkwürdig ist da eigentlich nix.
sicher scheint nur, dass das Datum 1. Okt.-8.Okt. falsch ist.
Alle BKA Pressemitteilungen der letzten Jahre folgten nach 2-7 Tagen.
Vielleicht läuft Pangea grade, vielleicht nicht.. vielleicht kommt se noch, vielleicht verschiebt se sich wegen Brexit..
alles Kaffeesatzleserei

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3821
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Pangea 2019 - Wann wird das sein???

Beitrag von Dieter666 » Donnerstag 14. November 2019, 15:23

Langsam wird es merkwürdig, keine Erfolgs-Meldung der üblichen Verdächtigen wie Zoll - obwohl, Pascal hat ja darauf verwiesen:
PANGEA I: 6 au 13 novembre 2008
PANGEA II: 13 au 20 novembre 2009
Die Aktion könnte also noch kommen wenn interpol zu seinen Anfängen zurückkehrt.
Bis Anfang Dezember ist also noch Vorsicht angesagt!
Altersbedingte (76 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast