eupills.is = PG / Zahlung mit Kreditkarte oft Probleme - kein Bargeld - kein SEPA

Informationen & Diskussionen zu Bezahlung & Versand
Richy
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 24. Februar 2016, 01:33

Re: PG Zahlung Kreditkarte oft Probleme -kein Bargeld kein S

Beitrag von Richy » Dienstag 6. Dezember 2016, 18:54

Dann hab eich bereits 3 mal den Verifizierungsanruf verpasst, weil mein Tel. mir die Nr. als Werbeanruf angezeigt hat. Nach dem ersten Anruf hab ich die Nr. gesperrt und nun wieder freigegeben, aber seitdem kein Anruf mehr.

blau
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 02:01

Re: PG = Potenzgenerika.is = EX potenzgenerika.cc

Beitrag von blau » Dienstag 14. März 2017, 11:09

Ich habe eine Frage zur telefonischen Verifizierung bei Zahlung per Kreditkarte:
Ist es normal, dass nach Annahme des Anrufes lediglich ein Piepton zu hören ist?
Reicht es also, den Anruf anzunehmen?

Vielen Dank

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13469
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: PG = Potenzgenerika.is = EX potenzgenerika.cc

Beitrag von walker » Dienstag 14. März 2017, 12:49

Nur Piepston scheint keine Verifizierung zu sein:
JohnS hat geschrieben:
Sonntag 30. Oktober 2016, 21:18
Letzte Nacht bestellt, via Prepaid Kreditkarte bezahlt, ich bekam ne Bestellbestätigung via Mail und der Anruf zur Verifizierung kam ...
Der Herr war zwar kaum zu verstehen, laut im Hintergrund, aber er wollte nur Namen und Adresse kontrollieren, kein Problem. Er meinte ich bekomme eine Mail und legte auf.

zinni38
Beiträge: 90
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2017, 15:49

Re: PG Zahlung Kreditkarte oft Probleme -kein Bargeld kein SEPA

Beitrag von zinni38 » Dienstag 14. März 2017, 22:52

Genau so wie walker es zitiert hat, war es damals bei mir auch. Der Typ (Inder?) am Telefon war sehr schwer zu verstehen, auch wegen seinem Dialekt, hat die Adressdaten abgefragt und dann kam 10 Minuten spaeter eine Mail.

Gast77
Gast

Re: PG Zahlung Kreditkarte oft Probleme -kein Bargeld kein SEPA

Beitrag von Gast77 » Samstag 8. Juli 2017, 11:10

Leider hat PG das Sepa Konto gesperrt bekommen.Die Nachricht von PG (Sandra) -Überweisungen können seit dem 06.07.17 nicht
mehr entgegengenommen werden.Überwiesenes Geld sollte in einigen Tagen zurück sein.Wenn nicht melden.
Schade mal schauen.

dt2510
Gast

Re: PG = Potenzgenerika.is = EX potenzgenerika.cc

Beitrag von dt2510 » Donnerstag 20. Juli 2017, 11:51

hmm ... das Gespräch mit der (indischen ?) Dame ist jetzt schon 11 Tage her und auf meinem Kartenkonto hat sich seitdem nichts getan ...

Duce69
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 29. November 2017, 05:53

PG Zahlung mit Kreditkarte oft Probleme - kein Bargeld - kein SEPA

Beitrag von Duce69 » Mittwoch 29. November 2017, 06:04

Mod.:

Passend verschoben! Thread lesen!




Habe am 27.11 bestellt und mit Kreditkarte bezahlt. Bis heute keine Bestätigung des Zahlungseingangs. Auch keine Reaktion auf der Kontaktmail, Hat jemand aktuell ähnliche Erfahrungen gemacht?

Benutzeravatar
big-mike
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3238
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 14:12

Re: PG Zahlung mit Kreditkarte oft Probleme - kein Bargeld - kein SEPA

Beitrag von big-mike » Donnerstag 22. März 2018, 15:14

:)
potenzgenerika.is hat geschrieben:
hicom300 hat geschrieben:
Donnerstag 22. März 2018, 08:16
Habe auch eine Bestellung abgesetzt. Zahlung per KK. Da bin ich zweimal von irgendeinem Callcenter angerufen worden. Die wollten meine Adresse verifizieren. Deren Englisch war so schlecht, das war schon peinlich. Habe dann nach ein paar Tagen eine Mail von potenzgenerika.ie bekommen das meine Kreditkarte die Zahlung abgelehnt hätte. War ich natürlich stinksauer und habe bei meiner Bank angerufen. Die haben aber gesagt, das keinerlei Zahlungen in den letzten drei Monaten abgelehnt wurden. Die Karte ist auch beruflich bedingt weltweit im EInsatz und besitzt keinerlei Einschränkungen. Alles in Allem..... Note 6 , setzten und Brief an die Eltern. Da gibt es Verbesserungspotential.
Hallo hicom300,

es tut mir leid das zu hören da wir wissen wie frustrierend das sein kann. Kreditkarten und Pharma gehen seit Jahren immer schlechter miteinander einher und wir sind schon froh es überhaupt noch anbieten zu können. Unser Zahlungsanbieter verifiziert vor Allem Neukunden, bei Bestandskunden wird darauf recht regelmäßig verzichtet. Wir haben auf den Ablauf der Zahlung keinen Einfluss und auch keine Einsicht.

Leider ist man wenn man es durch das Telefon geschafft hat noch nicht am Ziel da doch einige Banken internationale Belastungen ohne "Verified by Visa" oder "MPass" für MC schlicht nicht mehr akzeptieren. Das ist keine Bewertung der Kreditwürdigkeit sondern oft einfach aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen. Wir haben Zahlungsmethoden die deutlich weniger problembehafter sind und auch rege genutzt werden.

Liebe Grüße
Sandra
Wenn Männer Wert auf Weiber legen,
tun Sie's meist der Laiber wegen.

robert
Gast

Re: PG Zahlung mit Kreditkarte oft Probleme - kein Bargeld - kein SEPA

Beitrag von robert » Samstag 24. März 2018, 21:17

Guten Abend


ich Bin Bei *gelöscht*
und mit Meiner Visa Karte
Habe ich Bei Sandra noch keine Probleme Gehabt 3. Bestellung in dieser Woche schon
mich ruft immer eine glaub ich Chinesin an und Fragt Meine KK Karte ab
Leider Kann es immer bis zu 4 Tagen Dauern Bis Das Geld Überwiesen wird
das steht immer unter Vorläufigen Buchungen
Aber der Versand Aus Deutschland ist schnell
Innerhalb von 6-8 Tage ist immer alles da

Gleichwertig als wenn ich was bestelle aus England :top:

CrashIt
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 10. August 2018, 18:35

Re: eupills.is = EX PG - EX potenzgenerika.cc / Versand aus DE / KK Bitcoin

Beitrag von CrashIt » Donnerstag 16. August 2018, 06:55

Hallo,

ich habe am 06.08.2018 bei Europills bestellt und seit ich meine Daten (inkl. Handynummer) angegeben habe werde ich von unseriösen Telefonanrufen bombardiert (Bestellung 20:30, erster Anruf dieser Art 21:53). Dies KANN natürlich ein Zufall sein, allerdings habe ich sonst nirgends meine Handynummer neu herausgegeben. Meine Bestellung wurde heute dann, nach einer Rückfrage von mir vorgestern, aus folgendem Grund storniert (Zahlung per Visa): "Manche Banken blockieren Zahlungsanfragen aus dem Ausland aus Sicherheitsgründen. Uns wird jedoch nicht im Detail mitgeteilt, weshalb eine Kreditkartenzahlung abgelehnt wurde." Ich haben schon öfter ins Ausland gezahlt und hatte nie diese Art von Problemen.
Jetzt wird mir eine Zahlung per bit4coin.net vorgeschlagen. Ich habe allerdings, aufgrund besagter Anrufe, bedenken wie von eupills.is mit meinen Daten umgegangen wird und habe daher auch wenig Vertrauen in die Zahlung per Bitcoins. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße
Crush

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast