Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissmedic

Informationen & Diskussionen zu Bezahlung & Versand
Benutzeravatar
big-mike
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4114
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 14:12

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissme

Beitrag von big-mike » Freitag 25. März 2016, 18:46

Stefan05 hat geschrieben: Im Abstand von X-Tagen immer ein kleines Päckchen. Klar, der Versand wird dann schon echt teuer. Aber was willst du machen?
Evtl. das: :)
http://www.kamagra-1stde.com = EX S4M space4men-de.com = EX pillstretcher.co.uk
- Der Versand ist kostenlos, unabhängig vom Bestellwert = Für die Schweizer unter uns sicherlich nahezu konkurenzlos.
Wenn Männer Wert auf Weiber legen,
tun Sie's meist der Laiber wegen.

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13973
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissme

Beitrag von walker » Samstag 26. März 2016, 09:34

"Ich habe wohl in Zukunft berufsbedingt mit Swissmedic zu tun und möchte es deswegen unbedingt vermeiden, dort irgendwie registriert zu sein."

Hast du nicht irgendeinen Kumpel dem es egal ist registriert zu sein?
Damit würdest du bei jeder, auch größeren Bestellung Nerven sparen.

Benutzeravatar
teleferic
Beiträge: 83
Registriert: Freitag 27. August 2010, 20:28

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissme

Beitrag von teleferic » Samstag 26. März 2016, 11:51

Was spicht denn dagegen sich alle 1-2 Wochen (ohne Versandkosten!) die maximal erlaubte Menge - also einen Monatsvorrat - bei http://www.kamagra-1stde.com zu besorgen? Die von big-mike vorgeschlagene Idee ist m.M. nach die beste Lösung...

Soweit ich weiss heisst es in der Verlautbarung von Swissmedic auch nur das nur die maximal zulässige Monatsmenge von XXX importiert werden darf - Was ja rein theoretisch nicht ausschliesst, diese Menge jeden Tag zu importieren ;)

Mal ganz ehrlich, dauernd mit dem Auto 50km wegen 20 Pillen zu fahren wäre mir zu blöd... Und Iian, der Shopbesitzer von kamagra-1stde gewährt dir eventuell sogar einen Rabatt wenn du ihm deine Situation schilderst und versicherst das du regelmässig 2, 3x im Monat bestellst.
I dont have time to hate people who hate me. I'm too busy loving people who love me :beer:

annini
Gast

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissme

Beitrag von annini » Dienstag 26. Juli 2016, 17:42

Hallo

Als erstes möchte ich mich für dieses Forum bedanken. Ohne hätte ich schon viel zu viel bezahlt.

Wie mein Vorredner es vorgeschlagen hatte mache ich es seit ca 2 Jahren. Ich bestelle immer die laut swissmedic erlaubte menge bei Kamagra-1stde.com. Ungefähr jedes 4. Päckchen wird vom Zoll geöffnet und dann ganz normal zu mir geschickt. Hatte noch nie Zollgebühren oder der gleichen zahlen müssen.

Ich habe hier aber einen kleinen Trick. Sollte das Päckchen vom Zoll ungeöffnet ankommen bestelle ich am gleichen Tag nochmals. Wenn es geöffnet wurde warte ich halt 3 Wochen ab. Somit halte ich an die Regeln.

Ich habe big-mike bereits gefragt ob sowas wie ein Dauerauftrag möglich ist. Sprich alle 30 Tage wird die gleiche Menge verschickt. Anscheinend bin ich der Einzige der das wollte somit auch zu aufwändig. Eventuell sollten wir uns Schweizer hier zusammentun und mit ihm das nochmals abklären.

Liebe Grüsse

Benutzeravatar
big-mike
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4114
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 14:12

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissme

Beitrag von big-mike » Dienstag 26. Juli 2016, 17:57

Ich habe big-mike bereits gefragt ob sowas wie ein Dauerauftrag möglich ist.
:shock: Mich hat hier keiner gefragt!! :next:
Wenn Männer Wert auf Weiber legen,
tun Sie's meist der Laiber wegen.

annini
Gast

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissme

Beitrag von annini » Dienstag 26. Juli 2016, 19:51

oh hopla. hatte natürlich Iain den Shop-Betreiber gemeint. Ihn hatte ich mal gefragt.

Gast 555
Gast

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissme

Beitrag von Gast 555 » Dienstag 26. Juli 2016, 21:59

Habt Ihr keine Grabsteinadresse in D oder A ?

Dann kurz über die Grenze und das Zeug abgeholt, oder wird bei Euch nach so Pipifax gesucht ?

THOR
Gast

maraup.com

Beitrag von THOR » Sonntag 9. Juli 2017, 13:47

Kennt jemand diesen Shop, der durch extrem günstige Preise auffällt?
www.maraup.com

MOD:

Shop verschickt nicht nach DE AT

Maxamor
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 221
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 12:54

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissmedic

Beitrag von Maxamor » Sonntag 9. Juli 2017, 15:38

Zusammenhang mit der Schweiz?

MOD:

Shop verschickt nicht nach DE AT, daher nur für CH von Interesse.

Maxamor
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 221
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 12:54

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissmedic

Beitrag von Maxamor » Montag 10. Juli 2017, 19:21

Aus Indien oder Singapur zu bestellen erhöht doch nur das Risiko, dass die Sendung am Zoll abgefangen wird. Weshalb nicht einen der bekannten Shops in der EU benutzen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste