Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Informationen & Diskussionen zu Bezahlung & Versand
blauer Diamant
Beiträge: 132
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 18:07

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Beitrag von blauer Diamant » Sonntag 2. Februar 2020, 17:51

ralf hat geschrieben:

Blöderweise erhielt ich auch diese Woche Post aus Darmstadt.
Der Zoll Frankfurt hatte vor 7 Monaten eine Sendung von SEP abgefangen :gameover:
Für eine sehr geringe Anzahl an Tabs, soll ich jetzt 50 € Verwarnungsgeld zahlen :palm:
Wie groß war die Menge, bei 50 Euro kannst Du Dich freuen, dass Du so billig davon gekommen bist, und vor allem ohne Einleitung eines Strafverfahrens.

ralf
Beiträge: 27
Registriert: Montag 26. Oktober 2015, 19:51

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Beitrag von ralf » Sonntag 2. Februar 2020, 21:29

Warumnicht hat geschrieben:
Sonntag 2. Februar 2020, 15:46
Was für ein Scheiß!
Wie wirst Du vorgehen? Zahlen und glücklich sein...?
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern.
Albert Einstein
(ACHTUNG kann Spuren von Sarkasmus enthalten) :D

Ärger kann ich keinen gebrauchen, deswegen werde ich bezahlen.

ralf
Beiträge: 27
Registriert: Montag 26. Oktober 2015, 19:51

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Beitrag von ralf » Sonntag 2. Februar 2020, 21:35

blauer Diamant hat geschrieben:
Sonntag 2. Februar 2020, 17:51
Wie groß war die Menge, bei 50 Euro kannst Du Dich freuen, dass Du so billig davon gekommen bist, und vor allem ohne Einleitung eines Strafverfahrens.
Es waren mehr als 10 und weniger als 40 Tabs :lol:

tomtom
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3157
Registriert: Sonntag 29. August 2010, 18:17

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Beitrag von tomtom » Montag 3. Februar 2020, 23:01

ralf hat geschrieben:
Samstag 1. Februar 2020, 21:00
Blöderweise erhielt ich auch diese Woche Post aus Darmstadt.
Der Zoll Frankfurt hatte vor 7 Monaten eine Sendung von SEP abgefangen :gameover:
Für eine sehr geringe Anzahl an Tabs, soll ich jetzt 50 € Verwarnungsgeld zahlen :palm:
"Verwarnungsgeld" gibt es nicht. Du hast einen Bußgeldbescheid bekommen und sollst eine Geldbuße von 50 € zahlen.

Richtig???

Warumnicht
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2019, 13:34

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Beitrag von Warumnicht » Donnerstag 6. Februar 2020, 14:11

Hallo tomtom,

doch, "Verwarnungsgelder" gibt es. Die werden im OWiG auch so benannt.

Das Verwarnungsgeld wird bei geringfügigen Verstößen verhängt. Es umfasst Verwarnungen bis einschließlich 55 Euro. Im Gegensatz zum Bußgeld fallen beim Verwarnungsgeld keine Gebühren an. Bei fristgerechter Bezahlung des Verwarnungsgelds wird kein Bußgeldverfahren eingeleitet. Bußgelder beginnen bei 60 Euro.
"Das trifft, nach meiner Kenntnis, ist das sofort, unverzüglich"
G. Schabowski

Warumnicht, 188 Jahre alt, 87 cm groß, 47 kg schwer

ralf
Beiträge: 27
Registriert: Montag 26. Oktober 2015, 19:51

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Beitrag von ralf » Donnerstag 6. Februar 2020, 18:46

tomtom hat geschrieben:
Montag 3. Februar 2020, 23:01
"Verwarnungsgeld" gibt es nicht. Du hast einen Bußgeldbescheid bekommen und sollst eine Geldbuße von 50 € zahlen.

Richtig???
Falsch! :)
So steht es im Schreiben:
Verwarnung mit Verwarnungsgeld/Anhörung

Harald
Beiträge: 16
Registriert: Montag 11. März 2019, 12:24

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Beitrag von Harald » Dienstag 11. Februar 2020, 11:08

15814158443936749784039426778878.jpg
Guten Tag,

Habe heute eine Sendung erhalten die scheinbar vom Zoll geöffnet und trotzdem weitergeleitet wurde erhalten.

Im Paket ein kleiner Zettel vom Hauptzollamt Koblenz.

Darin steht das mein Paket stichprobenweise geöffnet wurde es aber keine zollrelevanten Feststellungen ergeben hat. Weiter heißt es : Zu der durchgeführten Kontrolle werden keinerlei Daten gespeichert/verarbeitet.

Direkt unter diesem Zettel deutlich mehrere Packungen Tramal. Von aussen war allerdings nicht erkenntlich das es geöffnet wurde. Es war allerdings ein deutliches rascheln zu hören.

Muss ich das verstehen? Das wird doch sicher ein Nachspiel für mich haben oder?

Paket kam von Pharmaonline aus Spanien.

LG Harald
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gast81
Gast

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Beitrag von Gast81 » Dienstag 11. Februar 2020, 12:21

Ich würde das mal so interpretieren. Tramadol ist ein ganz normales Medikament so wie ASS oder Ramipril, da es ja nicht im BtmG geführt wird. Du hast es im europäischen Raum erworben, was heute legal mit einem Rezept per Internet Apotheke (welche es mittlerweile zu Hauf gibt) jederzeit möglich ist. Ohne größeren Aufwand kann der Zoll ja nicht wissen ob du mit oder ohne Rezept bestellt hast. Aber davon ausgehen müssen sie, da das so gesetzlich vorgeschrieben ist.

Benutzeravatar
jddf
Beiträge: 295
Registriert: Dienstag 31. August 2010, 12:08
Wohnort: Schweiz

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Beitrag von jddf » Dienstag 11. Februar 2020, 17:24

Das wird kein Nachspiel mehr haben. Wenn die Dich noch belästigen wollen, dann konfiszieren sie die Ware. Die haben das kontrolliert und für OK befunden.
Altersbedingte ED (Jg. 1956). Täglich 30 mg Tada, 20 mg Omeprazol und ein Tostran (Testogel ist seit einem Jahr nicht lieferbar).

DürkM
Gast

Re: Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Beitrag von DürkM » Donnerstag 13. Februar 2020, 05:05

Harald hat geschrieben:
Dienstag 11. Februar 2020, 11:08
Paket kam von Pharmaonline aus Spanien.
Abgesehen von der anderen Sache: Gabs bei dir irgendwelche Unregelmäßigkeiten beim Versand und/oder Bezahlung?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast