eupills.is = PG / Zahlung mit Kreditkarte oft Probleme - kein Bargeld - kein SEPA

Informationen & Diskussionen zu Bezahlung & Versand
potenzgenerika.is
Shopinhaber
Shopinhaber
Beiträge: 208
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 17:37
Kontaktdaten:

Re: PG Zahlung Kreditkarte oft Probleme - SEPA - kein Bargel

Beitrag von potenzgenerika.is » Montag 3. November 2014, 21:25

NeverMind hat geschrieben:
Wirkus hat geschrieben: Doch die Frage ist, welche Prepaid-Karten akzeptiert werden
Vielleicht Mal bei PG direkt nachfragen?

Hallo,

wir sehen aus verständlichen Gründen nicht welche Karten die Kunden einsetzen (also von welcher Bank) und können die Frage daher leider nicht beantworten. Rückmeldung von Kunden gab es bisher lediglich zu LBB Kreditkarten (ADAC, Prepaid oder AMAZON) und das ging.

Gruß,
MK
Support

grasi
Beiträge: 146
Registriert: Dienstag 29. Mai 2012, 13:40

Re: PG = potenzgenerika.cc (!) = EX eupills.de EX fastpills.

Beitrag von grasi » Donnerstag 8. Januar 2015, 06:35

Wollte eine Bestellung aufgeben und per VISA bezahlen, doch nach Eingabe meiner Daten kam "declined". Dabei habe ich mit genau dieser Kreditkarte schon mehrmals bei PG erfolgreich bezahlt.

Gibt es derzeit Probleme bei dem Anbieter, der die Kreditkartenzahlungen abwickelt?

An welches Land geht eigentlich die Überweisung, wenn ich per SEPA bezahle?


An welches Land geht eigentlich die Überweisung, wenn ich per SEPA bezahle?
MOD:
Solche Details sollen im Forum nicht kommuniziert werden:


Veröffentlichen unnötiger Shop- Sendungsdetails UNTERLASSEN

käng
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1146
Registriert: Dienstag 22. November 2011, 14:55

Re: PG = potenzgenerika.cc (!) = EX eupills.de EX fastpills.

Beitrag von käng » Donnerstag 8. Januar 2015, 18:18

grasi hat geschrieben:An welches Land geht eigentlich die Überweisung, wenn ich per SEPA bezahle?
Ist das nicht völlig irrelevant? So lange die Überweisung innerhalb der EU und des Euroraums erfolgt, werden keine Gebühren erhoben. Erklären kann man so eine Transaktion auf dem Kontoauszug immer mit einem ebay-Kauf, da sitzen viele Verkäufer im EU-Ausland. Das nur, falls die Partnerin in deinen Kontoauszügen schnüffeln sollte... wobei ich so was niemals dulden würde, ist ja mein Geld. Manche Männer leisten gegenüber ihrem Weibchen einen finanziellen Offenbarungseid, aber das ist ein anderes Thema.
Leichte ED, Ü50, keine weiteren Krankheiten

Su_Demo
Beiträge: 1
Registriert: Montag 2. Februar 2015, 14:54

Re: PG Zahlung Kreditkarte oft Probleme - SEPA - kein Bargel

Beitrag von Su_Demo » Montag 2. Februar 2015, 18:49

Leider scheint die Bezahlung über VISA nicht mehr zu funktionieren.
Habe da letztes Jahr mehrmals mit der gleichen VISA Karte bezahlt und seit diesem Jahr geht mit dieser Karte nichts mehr (Glaube nicht das es an der Karte liegt) Auch mit einer anderen VISA ging nichts da wurde jedes Mal der Vorgang abgebrochen und dann die Bestellung storniert. Ich habe die Bestellung etliche Male (Freitag, Samstag, Sonntag und heute) versucht mit VISA zu bezahlen und es gab immer den gleichen Abbruch.

Habe den Shop auch schon angeschrieben aber leider keine Antwort erhalten.
Leider habe ich jetzt die Rabattaktion der Varden verpasst.

Schade eigentlich das es mit dem Shop jetzt solche Probleme gibt, da ich hoffte einen sehr zuverlässigen Lieferanten gefunden zu haben. Ich war ja auch mit Preis, Lieferzeit und Zahlungsmöglichkeit letztes Jahr zufrieden. Hoffe die bekommen das noch in den Griff das alles wie angeboten funktioniert und auf eine neue Rabattaktion.

Benutzeravatar
NeverMind
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3058
Registriert: Freitag 8. August 2014, 14:21

Re: PG Zahlung Kreditkarte oft Probleme - SEPA - kein Bargel

Beitrag von NeverMind » Montag 2. Februar 2015, 19:26

Du musst flexibler sein, nur eine Visa KK als Zahlungsmittel ist nicht ausreichend. Das Problem liegt oft beim Provider, da solltest du anrufen. PG bietet noch genug andere Zahlungswege an, dem Shop kann man keinen Vorwurf machen, ausserdem wurde dieses KK-Problem im PG-Thread schon diskutiert.
Carpe diem!

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (Sprichwort der Dakota-Indianer)

Benutzeravatar
ED von Schleck
Beiträge: 11
Registriert: Montag 15. September 2014, 19:27

Re: PG = potenzgenerika.cc (!) = EX eupills.de EX fastpills.

Beitrag von ED von Schleck » Dienstag 10. März 2015, 03:23

@PG-Support:
Ist es korrekt, dass die Bankverbindung für die SEPA-Überweisung gelegentlich/häufiger wechselt?
Gruß
EDvS

Rastlos2015
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 10. Dezember 2014, 09:25

PG und verkehrte ...

Beitrag von Rastlos2015 » Dienstag 10. März 2015, 17:30

Bankdaten.

Ich habe schon bei der 2ten Bestellung Probleme mit den Bankdaten auf der Rechnung.

Zuerst war die Landesangabe für die Überweisung verkehrt und jetzt ist die BIC nicht zur Bank zu zuordnen! :shock:

Hat schon jemand ähnliche Probleme gehabt??

Also für mich ist das so, als ob dort jemand versucht auf das eigen Konto überweisen zu lassen!

Rastlos2015
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 10. Dezember 2014, 09:25

Re: PG und verkehrte ...

Beitrag von Rastlos2015 » Dienstag 10. März 2015, 19:29

Ergänzung:

Sollten SEPA Überweisungen werden.

frank1960
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 324
Registriert: Mittwoch 18. August 2010, 18:38

Re: PG Zahlung Kreditkarte oft Probleme - SEPA - kein Bargel

Beitrag von frank1960 » Mittwoch 11. März 2015, 13:45

nee, bisher keine Probleme. Frage doch mal bei PG per Mail nach.

Benutzeravatar
NeverMind
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3058
Registriert: Freitag 8. August 2014, 14:21

Re: PG und verkehrte ...

Beitrag von NeverMind » Mittwoch 11. März 2015, 14:32

Rastlos2015 hat geschrieben:Bankdaten.
Zuerst war die Landesangabe für die Überweisung verkehrt und jetzt ist die BIC nicht zur Bank zu zuordnen! :shock:
Sorry, aber das ist schon sehr merkwürdig. PG hat natürlich größtes Interesse an korrekten Bankdaten, die dem Kunden zwecks Bezahlung mitgeteilt werden. Das dir wirklich 2 Mal (!!) fehlerhafte Daten von PG übermittelt wurden, kann ich nicht glauben, dazu arbeitet PG zu professionell. Hast du mittlerweile den Sachverhalt zur Prüfung an PG mitgeteilt? Das hättest du vor deinem Posting eigentlich schon tun sollen :?
Carpe diem!

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (Sprichwort der Dakota-Indianer)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste