Urlaub / Flug: Erfahrungen / Pillen wo und wie mitzunehmen?

Benutzeravatar
NeverMind
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3052
Registriert: Freitag 8. August 2014, 14:21

Re: Urlaub / Flug - Erfahrungen Pillen WO WIE mitzunehmen?

Beitrag von NeverMind » Sonntag 19. Februar 2017, 16:58

kabu74 hat geschrieben: Im Falle, dass sie mich am Zoll filzen, was würde mich da erwarten (Nichts, Verwarnung, Busse, Einreiseverbot etc.)?

Ich beabsichtige nur wenige Blister (1-2) mit zu nehmen.
Was soll denn da passieren? Es handelt sich um ganz banale PDE5- Hemmer, keine Drogen oder sonstige verbotene Substanzen. Im Land der Meisterkopierer von Markenware, sind Generika für den Zoll kein Thema, vor allem, wenn es nur ein paar Pillen sind. Die würden dir die Dinger höchstens abnehmen und selber einwerfen, aber dazu kommt es nicht, denn das interessiert niemanden, warum auch?
Carpe diem!

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (Sprichwort der Dakota-Indianer)

Benutzeravatar
big-mike
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3355
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 14:12

Re: Urlaub / Flug - Erfahrungen Pillen WO WIE mitzunehmen?

Beitrag von big-mike » Sonntag 19. Februar 2017, 17:16

:cool:
NeverMind hat geschrieben:
kabu74 hat geschrieben:Im Falle, dass sie mich am Zoll filzen, was würde mich da erwarten?
Was soll denn da passieren?


Das:

Screenshot (25).png
:D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn Männer Wert auf Weiber legen,
tun Sie's meist der Laiber wegen.

Urlauber
Gast

Re: Urlaub / Flug - Erfahrungen Pillen WO WIE mitzunehmen?

Beitrag von Urlauber » Dienstag 6. Juni 2017, 00:04

Hallo Forum!

Ich fliege in 2 Monaten nach Thailand über Dubai und wollte mir neben Sildenafil (was dort ja erlaubt und rezeptfrei erhältlich ist) auch Dapoxetin mitnehmen. In den VAE können meiner Recherche nach gewisse Medikamente, darunter auch einige SSRI, durchaus zum Problem werden...

Durch studieren diesen Threads weiss ich jetzt zwar dass die Wahrscheinlichkeit erwischt zu werden verschwindend gering ist und ausserdem ist diese Diskussion eine akademische da ich auf Dapoxetin auch angewiesen und somit gezwungen bin es ohnehin zu "schmuggeln" (der Sex ist sonst sinnlos, weil innerhalb von Sekunden vorbei) - trotzdem würde es mich interessieren, wie denn genau die Rechtslage ist...

Wo kann ich mich über die aktuelle Rechtslage _verbindlich_ informieren? Bei der Botschaft der VAE in Deutschland? Gibt es eine Liste mit den kontrollierten/verbotenen Substanzen? Vielleicht habe ich ja Glück und man kann Dapoxetin ganz legal einführen, dies würde mein Gewissen jedenfalls stark beruhigen.

Mein "Pech" (eigentlich eher mein Glück, aber naja...) ist dann auch noch dass ich am Flughafen in Thailand direkt von einer sexwilligen Frau empfangen werde und wir nach Begrüßung wohl ziemlich schnell im Bett landen. Ich bin also gezwungen das Dapoxetin im Handgepäck zu transportieren damit ich es irgendwann während dem Anschluss-Flug schon einwerfen kann :roll:

Jegliche Art von Input ist willkommen!

Gruß

Benutzeravatar
NeverMind
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3052
Registriert: Freitag 8. August 2014, 14:21

Re: Urlaub / Flug - Erfahrungen Pillen WO WIE mitzunehmen?

Beitrag von NeverMind » Dienstag 6. Juni 2017, 05:08

Ist denn überhaupt schon einmal jemand wegen solch harmloser Pillen, wie wir sie auf Reisen mitführen, in Schwierigkeiten gekommen? Am Wochenende bin ich wieder über AbuDhabi nach Asien geflogen, mit allen möglichen, verkapselten Substanzen (Tada, Silden, Magnesiumpulver, Vitamin C, Maca, Curcumin). Die habe ich jeweils selbst hergestellt und getrennt in beschrifteten Plastikbeuteln im Handgepäck, in einem separaten Kulturbeutel. Wie immer, hat das auch diesmal wieder niemanden interessiert, weder bei der Sicherheitskontrolle zur Ausreise in D, noch bei der Kontrolle beim Transit in VAE und auch nicht bei Einreise in Thailand :cool: :easy: . Dabei sind die Kapseln doch deutlich auf dem Scannerbildschirm zu sehen, da würde ich doch annehmen, dass wenigstens einmal danach gefragt würde. Nach meinen Parfumflakons wurde aber gefragt, die sind im anderen Kulturbeutel und ich musste die auspacken :? :???:
Carpe diem!

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (Sprichwort der Dakota-Indianer)

BlumiX
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 30. Mai 2017, 22:19

Re: Urlaub / Flug - Erfahrungen Pillen WO WIE mitzunehmen?

Beitrag von BlumiX » Mittwoch 7. Juni 2017, 11:27

War auch schon in Mittel-, Südamerika, USA Thailand und egal wo gab es nie Probleme. Hatte es immer im Aufgabegepäck bei den Medikamenten (ist ja auch nix anderes)

Wenn man nicht massenweise Pillen dabei hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass es zu Problemen kommt.

Peachpie
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 6. Dezember 2017, 20:24

Re: Urlaub / Flug: Erfahrungen / Pillen wo und wie mitzunehmen?

Beitrag von Peachpie » Mittwoch 6. Dezember 2017, 21:02

Hallo!
Ich bin schon ein paar mal nach England oder in Urlaub geflogen und habe öfters Generika mitgenommen. Meist nur 1-2 Tabletten Vardenafil 20 mg. DIe konnte ich dann immer vierteln und hatte dann immer ausreichend dabei. Manchmal habe ich sie total versteckt und manchmal einfach in mit in meinen Kulturbeutel zu den Ibus usw. gelegt. Nun habe ich gelesen, dass es wohl ziemlichen Ärger gibt, wenn die nicht aus der Apotheke sind.
Da ich nun zum ersten mal nicht alleine Nach England fliege, wollte ich das Risiko bei einer Kontrolle nicht eingehen. Deshalb habe ich mir jetzt bei DrED.com ein Rezept + 4 Tabletten Vardenafil schicken lassen (Levitra®).
Jetzt wollte ich mir zwei Tabletten abschneiden und mitnehmen. Wenn keiner was sagt ok und falls doch, zeige ich das Rezept vor oder? Hat Jemand damit Erfahrung? Weil ich weiß ja nicht wie seriös das ist und ob man dann nicht trotzdem eine Strafe erhalten kann?
Danke im Voraus !
Falls das wirklich Problemlos und legal geht, wäre das echt eine Erleichterung, dann müsste ich mir beim Urlaub keine Gedanken machen und dann bin ich auch bereit gerne mehr zu bezahlen

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3604
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Urlaub / Flug: Erfahrungen / Pillen wo und wie mitzunehmen?

Beitrag von Dieter666 » Mittwoch 6. Dezember 2017, 21:27

In GB gibt es schon seit einiger Zeit z. B. Viagra ohne Rezept - also das interessiert keine Sau wenn Du ein paar tabs dabei hast!
Schöne Reise!
Altersbedingte (75 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Detlev
Gast

Re: Urlaub / Flug: Erfahrungen / Pillen wo und wie mitzunehmen?

Beitrag von Detlev » Montag 16. April 2018, 13:43

Hey,

Auch wenn es hier schon aber tausend Male besprochen wurde wollte ich auf Nummer sicher gehen. Und zwar fliege in 2 Wochen nach Mallorca. Daher meine Frage wenn ich 3 Tabletten Tada im Blister (Originalverpackung) einfach mit in den Reisekoffer legen wird mir nichts passieren können oder wie sollte man es machen?

Danke schon mal euch

Das Thema ist groß und breit erläutert wurden trotzdem möchte ich nochmal auf Nummer sicher gehen.

LG

Detlev

Benutzeravatar
DerlebendeTod
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1347
Registriert: Mittwoch 23. Februar 2011, 12:14

Re: Urlaub / Flug: Erfahrungen / Pillen wo und wie mitzunehmen?

Beitrag von DerlebendeTod » Montag 16. April 2018, 14:28

Detlev hat geschrieben:
Montag 16. April 2018, 13:43
...ich 3 Tabletten Tada im Blister (Originalverpackung)...
Mensch, du fliegst innerhalb der EU und sofern du nicht waffenfähiges Plotonium, Chemiewaffen, 1 KG Kokain oder vom aussterben bedrohte Tierarten im Koffer mit dir führst, wird dir auch nichts weiter passieren. Du kannst auch ein ganzes Blister gefahrlos mitnehmen.

Einen Schönen Urlaub wünsche ich :easy:

Greez
Dlt

Detlev
Gast

Re: Urlaub / Flug: Erfahrungen / Pillen wo und wie mitzunehmen?

Beitrag von Detlev » Montag 16. April 2018, 14:50

Okay danke dir !

Also selbst wenn beim kontrollieren des Koffers, die es sehen werden sie mich nicht drauf ansprechen oder verlangen den Koffer zu öffnen ?. Denn meine Freundin soll nichts davon wissen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste