Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Woher bekomme ich Potaba Glenwood?

Gast
Gast

Woher bekomme ich Potaba Glenwood?

Beitrag von Gast » Mittwoch 30. März 2011, 19:00

Woher kann ich sicher (UK-Shop) potaba glenwood oder ein Generikum beziehen?

Jens
Gast

Re: Woher bekomme ich Potaba Glenwood?

Beitrag von Jens » Donnerstag 31. März 2011, 11:56

Hallo,
will hier ja nicht mit der Moralkeule schwingen, aber bei so einer Erkrankung solltest du zum Urologen und nicht im Internet nach Medikamenten suchen.

Gast
Gast

Re: Woher bekomme ich Potaba Glenwood?

Beitrag von Gast » Donnerstag 31. März 2011, 15:13

War ich bereits und er empfahl mir Vitamin E, was ich auch seitdem regelmäßig einnehme. Nur konnte dies den weiteren Verlauf nicht stoppen.

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3837
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Woher bekomme ich Potaba Glenwood?

Beitrag von Dieter666 » Donnerstag 31. März 2011, 16:22

Wenn Du das Zeug wirklich probieren willst - mit zwei Mausklicks gefunden:

http://www.glenwood.de/cms/front_content.php?idcat=10

oder gleich hier:
http://www.arnika-apo.de/

Ist aber vermutlich rezeptpflichtig ...
Altersbedingte (76 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Gast
Gast

Re: Woher bekomme ich Potaba Glenwood?

Beitrag von Gast » Donnerstag 31. März 2011, 19:24

Ja richtig, dort ist es rezeptpflichtig. Möchte wenn möglich auch ein Generikum bestellen, da das Original recht teuer ist!

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3837
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Woher bekomme ich Potaba Glenwood?

Beitrag von Dieter666 » Donnerstag 31. März 2011, 21:37

Das Zeug ist wohl sehr speziell, schau mal hier (kennst Du vielleicht auch schon):
http://www.pharmazie.com/graphic/A/27/0-16927.pdf

"Potabs" kommt sicher vom englischen Namen: Potassium etc., selbst die Canadischen Versandapotheken haben es wohl nicht viel billiger - und verlangen von US-Bürgern Rezepte, enn ich es richtig verstanden habe.

Wenn Du englisch kannst, solltest Du mal "potaba" oder "potassium-4-aminobenzoat" googeln - oder hast Du schon ?

PS: Warum nicht hier anmelden - kostet nix und macht Spaß!
Altersbedingte (76 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast