Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Sagt Ihr Euren Freunden, dass ihr Pillen nehmt ?

frank1960
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 324
Registriert: Mittwoch 18. August 2010, 18:38

Re: Sagt Ihr Euren Freunden, dass ihr Pillen nehmt ?

Beitrag von frank1960 » Donnerstag 18. Juni 2015, 13:39

Ein paar meiner "guten" Freunde wissen das schon.
Tönen zunächst, bevor es zur Sprache kommt, wie agil sie doch sind.
Dann hab ich es nach dem zweiten/dritten/vierten Bier mal angesprochen.
Nach den ersten überraschten zwei Minuten wollen sie "sowas" dann auch probieren,
weil es so gut mittlerweile doch nicht mehr läuft.

Benutzeravatar
NeverMind
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3155
Registriert: Freitag 8. August 2014, 14:21

Re: Sagt Ihr Euren Freunden, dass ihr Pillen nehmt ?

Beitrag von NeverMind » Donnerstag 18. Juni 2015, 14:17

frank1960 hat geschrieben: Tönen zunächst, bevor es zur Sprache kommt, wie agil sie doch sind.
Wie mein Nachbar.... und bei jeder sich bietenden Gelegenheit kratzt seine Frau an meiner Tür bzw. knabbert an meinem Rohr ;)
Carpe diem!

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (Sprichwort der Dakota-Indianer)

frank1960
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 324
Registriert: Mittwoch 18. August 2010, 18:38

Re: Sagt Ihr Euren Freunden, dass ihr Pillen nehmt ?

Beitrag von frank1960 » Donnerstag 18. Juni 2015, 22:14

*Schmunzel*
Solche Nachbarn habe ich auch. Sie hat "das Thema" mit ihm aufgegeben und aus Eigennutz habe ich ihm nichts erzählt.

DerRezipient
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 295
Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 10:39

Re: Sagt Ihr Euren Freunden, dass ihr Pillen nehmt ?

Beitrag von DerRezipient » Freitag 19. Juni 2015, 08:32

frank1960 hat geschrieben:*Schmunzel*
Solche Nachbarn habe ich auch. Sie hat "das Thema" mit ihm aufgegeben und aus Eigennutz habe ich ihm nichts erzählt.
Völlig verständlich! Warum sollte man sich da auch den Spaß selbst verderben? ;) :rofl:
Ene Mene Miste, es rappelt in der Kiste!

Scarface
Beiträge: 918
Registriert: Mittwoch 17. Juni 2015, 17:02

Re: Sagt Ihr Euren Freunden, dass ihr Pillen nehmt ?

Beitrag von Scarface » Samstag 27. Juni 2015, 20:46

Auch wenn mein Freundes- und Bekanntenkreis sehr groß ist, so weiß bisher erst einer meiner besten Freunde das ich PDE-5 Hemmer nehme. Ich habe ihm schon öfters mal 1-2 Pillen geschenkt und er war immer hellauf begeistert. Durch seine Erfahrungsberichte und die nicht zu übersehende Euphorie wenn er vom Sex auf Silden erzählt bin ich mir allerdings sicher das er keine ED hat... Also werde ich ihm natürlich unter keinen Umständen von meiner ED erzählen!! Generell reden wir über wir aber ansonsten über den Einsatz von Potenzmittel total offen - Halt nur mit der Ausnahme, das er denkt ich wäre reiner Funuser.

Unter Männern nicht über die eigene ED zu reden ist sicherlich verständlich, aber ich denke mir trotzdem kann man einem echten Freund ja auch mal was gutes tun und ihn in die Welt der kleinen blauen Helferlein einweihen...

...zumal mir andere mit Sildenafil gedopte Männer keine Konkurrenz (mehr) sind und potentielle Sexpartnerinnen wegschnappen würden weil ich verlobt bin :D Also warum nicht einem guten Freund eine Freunde machen :top:
"The only way to deal with an unfree world is to become so absolutely free that your very existence is an act of rebellion"

groberunfug
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 495
Registriert: Montag 28. Juli 2014, 22:16

Re: Sagt Ihr Euren Freunden, dass ihr Pillen nehmt ?

Beitrag von groberunfug » Sonntag 28. Juni 2015, 16:35

Ich habe es zwei sehr guten Freunden erzählt, einem Hetero, einem Schwulen. Trotz meiner dringenden Empfehlungen und Angebote, sich testweise aus meinem Bestand zu bedienen, haben beide sich noch nicht durchringen können zum Konsum. Und der eine davon hat tatsächlich Potenzprobleme, die sich mit etwas Silden und ggf. Trama bestimmt gut wegmachen ließen. Nun ja, der nächste Schritt nach dem Aufdrängen wäre das Zwangsfüttern mit dem Zeug, und das macht man bei Freunden doch nicht. Oder noch nicht.

Ringo
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 25. Juni 2015, 18:23

Re: Sagt Ihr Euren Freunden, dass ihr Pillen nehmt ?

Beitrag von Ringo » Sonntag 28. Juni 2015, 16:45

ich werde das definitiv niemandem sagen. Es sei denn, jemand findet davon aus. Ein roter Schädel ist leider etwas verdächtig, sodass ich gerade in letzter Zeit mir schon öfter mal was von wg. "Viagra" anhören durfte. Das war aber nur scherzhaft (oder? ;)) und ich ging nie darauf ein. Ich habe auch keine soooo guten Freunde, mit denen ich über sowas reden könnte bzw. wollte.

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3755
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Sagt Ihr Euren Freunden, dass ihr Pillen nehmt ?

Beitrag von Dieter666 » Sonntag 28. Juni 2015, 17:23

Es ist doch auch eine Frage des Alters ...

Ich habe es vermutlich schon mal erwähnt:

In meiner (besser: unserer Stammkneipe, meine Partnerin geht immer mit) habe ich mich ganz offen am Stammtisch mit einem Kumpel unterhalten, der Silden aus Indien mitgebracht hat - er ist Chemiker (jetzt auch bald in Rente) und wusste auch, was die Produktion in China bzw Indien kostet und welche Gewinnspannen die Pharmafia hat bei patentierten Substanzen.

Die anderen Kumpels haben interessiert zugehört als wir uns über die Wirkungsweise der PDE5-Hemmer unterhalten haben - aber gesagt hat keiner etwas ... :D

Er hat allerdings gesagt, dass er die tabs seinen Mitarbeitern schenkt - ob er sie auch selbst verwendet, blieb offen ... :lol:

Er hat mir auch welche angeboten (bekannte indische Marke), aber ich habe ihm (und den anderen ...) gesagt, dass ich meine eigene Quelle habe - er soll sie für seine Mitarbeiter aufheben. :D
Altersbedingte (76 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Scarface
Beiträge: 918
Registriert: Mittwoch 17. Juni 2015, 17:02

Re: Sagt Ihr Euren Freunden, dass ihr Pillen nehmt ?

Beitrag von Scarface » Sonntag 28. Juni 2015, 17:42

groberunfug hat geschrieben:Trotz meiner dringenden Empfehlungen und Angebote, sich testweise aus meinem Bestand zu bedienen, haben beide sich noch nicht durchringen können zum Konsum. Und der eine davon hat tatsächlich Potenzprobleme
Potenzmittel sind unter Männern leider immer noch ein Tabu-Thema, vielleicht schämt sich dein Freund ja das Angebot anzunehmen. Erzähle ihm doch einfach mal von diesem tollen Forum. Ich könnte wetten wenn er die Shop-Empfehlungen entdeckt dann wird er sich im Schutze der Anonymität auch mal ein paar Pillen besorgen ;)
Dieter666 hat geschrieben:Es ist doch auch eine Frage des Alters ...
Da hast du natürlich einen klaren Vorteil Dieter! In meinem Alter würde man wohl schnell als Schlappschwanz bezeichnet, einer von vielen Gründen warum ich von meiner ED im Real Life niemandem erzählen würde...
"The only way to deal with an unfree world is to become so absolutely free that your very existence is an act of rebellion"

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3755
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Sagt Ihr Euren Freunden, dass ihr Pillen nehmt ?

Beitrag von Dieter666 » Sonntag 28. Juni 2015, 18:02

@Scarface:

Die meisten unserer Freunde sind natürlich zumindest ü60 - und die wenigsten davon haben überhaupt noch Sex ...

Ich bin mir auch sicher dass manche denken, dass wir nur angeben - obwohl, wenn ich die neidischen Blicke manchmal sehe wenn wir zwei turteln. :shock:

Ich versuche schon, denen klar zu machen, dass es mit "Pillen-Unterstützung" nicht nur geht, sondern auch eine ganz tolle Sache ist!

Aber es gibt wahrscheinlich auch wenige Frauen wie meine Partnerin, die mit 70 Jahren noch so viel Spaß und regelmäßig ein oder zwei Orgasmen beim Verkehr haben ... :yeah:

Es ist schon traurig, dass so viele Leute im 21. Jahrhundert noch so unaufgeklärt sind.

Ich bin sicher kein Missionar, aber ich rede offen darüber mit jedem, der gewillt ist zuzuhören!
Altersbedingte (76 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast