Angst und Nervosität beim Sex - suche Mittel dagegen

Ahmed
Beiträge: 107
Registriert: Montag 14. Februar 2011, 02:09

Re: Angst und Nervosität beim Sex - suche Mittel dagegen

Beitrag von Ahmed » Dienstag 27. Dezember 2011, 15:47

Da hilft es, das Vorspiel zu verlängern bis man gegenseitig "warm" wird.

Je weniger ich eine Frau kenne, desto länger mach ich mit ihr rum bevor es zur Sache geht. Es gibt natürlich auch Frauen bei denen man gleich das Gefühl hat, sie schon ewig zu kennen, dann ist es eventuell anders (wobei man selbst hier nicht weiß, worauf sie im Bett so steht).

Machen Pornodarsteller (die ja ebenfalls Pillen schlucken) übrigens auch. Vor dem Dreh muß man sich aneinander gewöhnen.

Wenn man sich für alles Zeit läßt und die Übergänge natürlich entstehen läßt ist das alles kein Problem. Solltest halt vermeiden, das Vorspiel künstlich in die Länge zu ziehen. D.h. Heftig rumknutschen, dann schnell Kleidung vom Leib reißen um erstmal zwei Stunden zu kuscheln kommt etwas unharmonisch rüber. Du gibst so übrigens auch der Frau erstmal Platz um sich zu entspannen. Die "können" nämlich auch nicht immer (kommen).

So geil heftige Quickies auch sind, ich hab die eher selten mit Frauen, die ich eigentlich gar nicht kenne.

Zu Prostituierten kann ich da leider nichts sagen :).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste