OnlineRezept in DE gültig und damit Sildenafil einkaufen ?

trcehillll
Gast

OnlineRezept in DE gültig und damit Sildenafil einkaufen ?

Beitrag von trcehillll » Donnerstag 5. Februar 2015, 00:43

Hi!

Ich habe ab und zu Probleme mit der Standfestigkeit bei Stresssituationen (und zwar meist wenn ich neue Dates habe und aufgeregt bin). Das Problem ist zwar nicht ganz so tragisch, eine ernsthafte ED liegt bei mir nicht vor und letztendlich klappt es dann früher oder später. Es gab aber schon einige blöde Situationen... da ich in Zukunft unangenehme Situationen vermeiden möchte, habe ich mir überlegt mal Sildenafil auszutesten. Vorweg sei gesagt, dass mir klar ist, dass Silden keinen mentalen "Stress" lindert. Ich erhoffe mir allerdings dennoch eine deutliche positive Auwirkung durch die EInnahme, da ich dann unterbewusst sicher bin, dass jetzt rein "biochemisch" nichts mehr schief gehen kann...Da bei mir das Problem jedoch nicht sehr stark ist, bin ich deswegen auch noch nie zum Arzt Zwecks Rezept gegangen. Auf Shops wie pharmacy2u gibt es ja die Möglichkeit, sich das Zeug zu bestellen, wenn man eine Online-Beratung durchführt.

Ich habe hier im Forum gelesen dass das ganze dann zu teuer für die Experten unter euch ist. Da ich das ganze aber nur mal ausprobieren möchte, ist mir es eigentlich egal wenn ich dann insgesamt 20-30€ einmalig für ein paar Tabletten zahle. Mich würde nur interessieren, ob das ganze dann einwandfrei ist, d.h. ob diese Online-Prescription aus dem UK dann auch in Deutschland gültig ist oder ob es dann als nicht-erlaubter Import gilt?

Vielen Dank & Grüße
trcehillll

Benutzeravatar
NeverMind
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3052
Registriert: Freitag 8. August 2014, 14:21

Re: OnlineRezept in Dtl. gueltig? - Sildenafil einkaufen

Beitrag von NeverMind » Donnerstag 5. Februar 2015, 11:57

trcehillll hat geschrieben:Da ich das ganze aber nur mal ausprobieren möchte, ist mir es eigentlich egal wenn ich dann insgesamt 20-30€ einmalig für ein paar Tabletten zahle. Mich würde nur interessieren, ob das ganze dann einwandfrei ist, d.h. ob diese Online-Prescription aus dem UK dann auch in Deutschland gültig ist oder ob es dann als nicht-erlaubter Import gilt?
Soviel ich weiß ist es nicht illegal, allerdings warum diesen "Online-Doktoren" Geld in den Rachen schmeißen, das kannst du dir wirklich sparen und deine Tabs bei einem der hier empfohlenen Shops bestellen.

https://www.test.de/DrEd-Riskanter-Besu ... 4420335-0/
Das zeigt ein Rechts­gut­achten, das die Stiftung Warentest anfertigen ließ. Demnach bewegt sich DrEd in einer juristischen Grauzone. In Deutsch­land ist es Medizinern verboten, Krankheiten ausschließ­lich aus der Ferne zu diagnostizieren und zu behandeln – in Groß­britannien erlaubt. Deutsche Patienten dürfen ihre Ärzte europaweit frei wählen, also auch die Londoner Online-Sprech­stunden besuchen.
Carpe diem!

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (Sprichwort der Dakota-Indianer)

Benutzeravatar
big-mike
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3355
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 14:12

Re: OnlineRezept in Dtl. gueltig? - Sildenafil einkaufen

Beitrag von big-mike » Donnerstag 5. Februar 2015, 13:09

Warum denn alles so kompliziert ??
Bestell dir den Testblister Kamagra von PG und du siehst wie's wirkt. Wird risikolos von DE aus verschickt und ist in 2 Tagen bei dir im Briefkasten.
Wenn Männer Wert auf Weiber legen,
tun Sie's meist der Laiber wegen.

groberunfug
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 477
Registriert: Montag 28. Juli 2014, 22:16

Re: OnlineRezept in DE gültig und damit Sildenafil einkaufen

Beitrag von groberunfug » Donnerstag 5. Februar 2015, 23:07

Big-Mike hat natürlich völlig recht... Und Nevermind auch, dass bei "unseren" Shops einkaufen insgesamt ne gute Idee ist.

Wenn Du unbedingt Silden in Deutschland kaufen musst und Geld keine Rolle spielt, geh doch zum Arzt und lass Dir ein Privatrezept ausstellen. Wie ich schon mal an anderer Stelle vorrechnete: Knapp 11 Euro für die Beratung, wenn privat bezahlt, plus die eigentlich sogar erträglichen Silden-Preise in der Apotheke für "Probiermengen" = 12 Stück (Preisvergleich zB über http://www.medizinfuchs.de) für knapp 24 Euro.

WakeUpMyFriend
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 358
Registriert: Montag 24. November 2014, 23:10

Re: OnlineRezept in DE gültig und damit Sildenafil einkaufen

Beitrag von WakeUpMyFriend » Freitag 6. Februar 2015, 11:09

Ich war auch mal beim Arzt und hab ein Rezept für eine 12er Sildenpackung für knapp 30€ bekommen.
Das war alles noch vor dem Forum und der Erleuchtung jenes.

Du gehst einfach zum Arzt hin, schilderst ihm dein Problem und er schreibt es dir auf. Es sind in gewisser weise auch Dienstleister.
Wenn du ihm dein Problem so schilderst wie hier, kriegst du es sicherlich ohne wenn und aber.

Wenn es dir zu Peinlich ist, bestell in einem von den hier angegebenen Shops oder geh einfach zu einer Arzt den du nie wieder sehen wirst.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste