Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Erhöhtes Herzinfarktrisiko bei Ibuprofen & Diclofenac?

Benutzeravatar
Stratman
Beiträge: 318
Registriert: Freitag 8. Oktober 2010, 11:37

Erhöhtes Herzinfarktrisiko bei Ibuprofen & Diclofenac?

Beitrag von Stratman » Freitag 21. Januar 2011, 12:46

Populäre Schmerzmittel wie Ibuprofen und Diclofenac erhöhen offenbar das Risiko für tödliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall.
Das haben Schweizer Mediziner in einer aktuellen Untersuchung herausgefunden...
>>> der Bericht dazu

Was haltet ihr davon? :shock:

gruss Stratman

Benutzeravatar
jddf
Beiträge: 287
Registriert: Dienstag 31. August 2010, 12:08
Wohnort: Schweiz

Re: erhöhtes Herzinfarktrisiko bei Ibuprofen , Diclofenac ?

Beitrag von jddf » Freitag 21. Januar 2011, 16:24

Was ich davon halte? Nix.

In dieser Studie wird beobachtet, dass Personen, die nach einem Herzinfarkt oder Schlaganfall regelmässig Schmerzmittel nahmen, einem leicht erhöhtem Sterberisiko ausgesetzt waren als Personen ohne solchen Konsum. Was nicht beantwortet wird:
- Gilt das auch für Personen ohne vorherige Erkrankung des Herzens?
- Warum haben die Personen der Studie regelmässig Schmerzmittel genommen?
- Sind sie wegen der Schmerzmittel gestorben oder wegen der Krankheit, wegen der sie regelmässig Schmerzmittel nehmen mussten?
- Wäre ihr Leben noch lebenswert gewesen ohne Schmerzmittel?

Fazit: Suche einen guten Arzt und lass die Studien Studien sein
Altersbedingte ED (Jg. 1956). Täglich 30 mg Tada, 20 mg Omeprazol und ein Beutel Testogel.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast