Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Rechtslage: Was, wenn die Grünen / Zoll / Post Generika finden ?

Informationen & Diskussionen zu Bezahlung & Versand
Lino212
Beiträge: 33
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 21:33

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von Lino212 » Sonntag 14. April 2019, 23:03

@yax
Bei mir war es genau so. Habe am Freitag meine Perdur Bestellung nun endlich erhalten. Nach vielen E-Mails, vielen Nerven und vielen Tagen kam dann endlich was bei mir an, auch vom Zoll geöffnet, aber vollständig erhalten.

Ich weiß nicht ob das vielleicht nur eine kleine Paranoia ist aber ich frage mich ob der Zoll jetzt unsere Namen „gespeichert“ hat, und bei den nächsten Bestellungen dann irgendwann mal vor dem Haus steht...

LG

Harald1
Gast

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von Harald1 » Sonntag 14. April 2019, 23:57

Lino212 hat geschrieben:
Sonntag 14. April 2019, 23:03
@yax
Bei mir war es genau so. Habe am Freitag meine Perdur Bestellung nun endlich erhalten.

LG
Habe das mit dir mitverfolgt, wann hat Perdur denn deine Wäre versendet? Ich befürchte dass meins nicht mehr ankommt, morgen wäre es der 11 Tag, solange hat es noch nie gedauert. Und er selbst sagt ja das es derzeit keine Probleme gibt und ich soll halt warten.

Lg

Collya
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 112
Registriert: Dienstag 15. November 2016, 14:56

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von Collya » Montag 15. April 2019, 13:07

Lino212 hat geschrieben:
Sonntag 14. April 2019, 23:03
@yax
Bei mir war es genau so. Habe am Freitag meine Perdur Bestellung nun endlich erhalten. Nach vielen E-Mails, vielen Nerven und vielen Tagen kam dann endlich was bei mir an, auch vom Zoll geöffnet, aber vollständig erhalten.

Ich weiß nicht ob das vielleicht nur eine kleine Paranoia ist aber ich frage mich ob der Zoll jetzt unsere Namen „gespeichert“ hat, und bei den nächsten Bestellungen dann irgendwann mal vor dem Haus steht...

LG
Das wäre "ermittlungstaktisch" ja total unsinnig. Nach dem Motto: "wir warnen mal mit unserem Zollaufkleber vor, dass wir Kenntnis von Deinen unlauteren Bestellungen haben, damit Du Dich schon mal drauf einstellen kannst, dass wir vielleicht oder auch nicht irgendwann vor Deiner Tür stehen."
Wenn schon ein solches Szenario, dann hätte man die Sendung ohne Kennzeichnung durchgewunken. Aber soweit ich weiß, ist der Zoll verpflichtet illegale Einfuhren dann auch zu beschlagnahmen soweit sie denn als "illegal" eingestuft werden.
Ich vermute eher, dass es in der Art abgelaufen ist, wie bei manchen SEP-Bestellern hier berichtet wurde. Da hat der niederländische Zoll eine Stichprobe gemacht und nen Zettel zur zollrechtlichen Kontrolle beigefügt. Da der Sachverhalt aber auf niederländischer Seite nicht ordnungswidrig oder strafrelevant ist, geht die Sendung weiter ihren Postweg.
Von welchem Zoll (aus welchem Land) stammt denn Deine Kennzeichnung? Falls es der Deutsche Zoll war, Vielleicht wurde die Sendung dann auch einfach als reguläre Bestellung über eine Online Apotheke mit Rezept angesehen...
Jedenfalls kein Grund Paranoia zu schieben.
Leider gibt es für geistige Inkontinenz keine Windeln.

Lino212
Beiträge: 33
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 21:33

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von Lino212 » Montag 15. April 2019, 14:08

Paranoia war es dann wohl nicht, denn ich hatte heute morgen ein Schreiben der kripo in meinem Briefkasten. Mit einem Termin am 16.4 ( morgen! die denken wohl keiner hätte etwas zutun und man wartet nur auf ihre Termine) und zwar wegen einem Verstoß gegen das Arzneimittel Gesetz! Ich hoffe natürlich dass euch allen das erspart bleibt aber mich hat’s erwischt🤦‍♂️

Lino212
Beiträge: 33
Registriert: Montag 2. Juli 2018, 21:33

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von Lino212 » Montag 15. April 2019, 14:15

@Harald1 am 3.4 wurde die ware verschickt, und am Freitag kam sie bei mir an... es besteht also noch Hoffnung. Ich hoffe bei dir kommt nicht auch ein kripo Brief dazu🤦‍♂️

Harald1
Gast

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von Harald1 » Montag 15. April 2019, 14:27

Aber warum wurden die Tabletten denn nicht beschlagnahmt? Das verstehe ich nicht.

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13775
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von walker » Montag 15. April 2019, 21:16

Perdur schickt auch Spanien wobei zu beachten ist:

Die Kanarischen Inseln sowie die Städte Ceuta und Melilla gehören nicht zum Zoll- bzw. Steuergebiet der EU . Zollrechtlich werden diese Gebiete darum behandelt wie Nicht-EU-Staaten (siehe Archiv Forum zum shop ADC der auch von Kanarischen Inseln versendete).

Harald1
Gast

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von Harald1 » Dienstag 16. April 2019, 17:13

Lino212 hat geschrieben:
Montag 15. April 2019, 14:08
Paranoia war es dann wohl nicht, denn ich hatte heute morgen ein Schreiben der kripo in meinem Briefkasten. Mit einem Termin am 16.4 ( morgen! die denken wohl keiner hätte etwas zutun und man wartet nur auf ihre Termine)
Bist du da heute hin gegangen?

yax
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 13. April 2019, 10:33

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von yax » Dienstag 16. April 2019, 20:16

Lino212 hat geschrieben:
Montag 15. April 2019, 14:08
Paranoia war es dann wohl nicht, denn ich hatte heute morgen ein Schreiben der kripo in meinem Briefkasten. Mit einem Termin am 16.4 ( morgen! die denken wohl keiner hätte etwas zutun und man wartet nur auf ihre Termine) und zwar wegen einem Verstoß gegen das Arzneimittel Gesetz! Ich hoffe natürlich dass euch allen das erspart bleibt aber mich hat’s erwischt🤦‍♂️
Sorry ich habe es erst jetzt gelesen. Hatte als ich den Brief sah die gleichen Bedenken wie du allerdings ist es wirklich unsinnig dass die dann die Pillen weiterschicken.
Ich habe noch keinen Brief bekommen.
Ich hoffe es ist noch nicht zu spät: geh da auf keinen Fall (alleine) hin und wenn doch: hör dir die Vorwürfe an und mach nur Angaben zur Person, auf keinen fall angaben zur Sache. Zur polizeilichen Vorladung muss man aber nicht erscheinen, das ist eher eine "Einladung". Nur zu gerichtlichen Vorladungen musste hin, sonst wirst du abgeholt. Falls du doch hin bist, erzähl mal bitte.

yax
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 13. April 2019, 10:33

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von yax » Dienstag 16. April 2019, 20:19

Bei mir ist ein deutscher Zollaufkleber drauf.
Hatte auch schon gedacht ob die jetzt ne Hausdurchsuchung planen weil sie hoffen dass sie noch mehr finden? Allerdings sind wir ja nun wirklich vorgewarnt.
Screenshot (82).png

Riesenbild! Verkleinerungsservice geleistet von Mod.!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste