Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Hat jemand einen EP-Rat für mich?
Gost58
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 25. August 2019, 18:53

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von Gost58 » Sonntag 1. Dezember 2019, 19:49

Das es in in der EU keine Zollkontrollen gibt stimmt nicht. Ich hatte das schon mal geschrieben. Ich hatte bei Perdur in Spanien bestellt und der Zoll hat es aufgegriffen. Es kam ein Schreiben von der Polizei. Verstoß gegen das AmG. Ich bin aus der Sache nur mit einem Anwalt rausgekommen.

Gost58
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 25. August 2019, 18:53

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von Gost58 » Sonntag 1. Dezember 2019, 20:00

Tramal fällt unter das AMG, die Ein- und Durchfuhr ist auch innerhalb derLänder Europas ohne Rezept nicht erlaubt. Es ist ein Verstoß gegen das AmG und wird strafrechtlich, wenn das Paket vom Zoll aufgegriffen wird verfolgt.ich habe es selbst durch und auch hier geschildert, was mir widerfahren ist. Strafzahlung war 300 Euro und Verfahren wurde von der Staatsanwaltschaft eingestellt.

Schirr
Beiträge: 27
Registriert: Montag 2. April 2018, 10:40

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von Schirr » Dienstag 3. Dezember 2019, 11:47

Und noch am rande:

Ich war ganz normal beim Doc: hab mir beim Kreutzheben den Rücken kaputt gemacht. Ibu bringt garnichts. 2min später hatte ich eine Tramadolflasche mit Dosierpumpe auf Rezept ohne Zuzahlung

Benutzeravatar
LosPiglet
Beiträge: 74
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 17:22

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von LosPiglet » Dienstag 3. Dezember 2019, 12:30

Gost58 hat geschrieben:
Sonntag 1. Dezember 2019, 20:00
Strafzahlung war 300 Euro und Verfahren wurde von der Staatsanwaltschaft eingestellt.
Kannst du auch etwas zu deinen Kosten für den Anwalt sagen?

Wurde dir wie im aktuellen Fall von ceed1961 auch Bannbruch, also ein Steuerrechtliches Vergehen vorgeworfen?

LazyMaxi
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 17. Juni 2012, 11:02

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von LazyMaxi » Montag 16. Dezember 2019, 10:23

Habe bei Sanix bestellt, aber noch nicht überweisen.
Es ist eine Adresse in Rumänien !
Kommt mir seltsam vor.
War das immer so, oder ist mein Geld dann weg ?

Benutzeravatar
big-mike
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4386
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 14:12

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von big-mike » Montag 16. Dezember 2019, 10:51

Die "Sufu" funktioniert noch . . :next:
2fast4her hat geschrieben:Hab die Tage bei sanix24.com 120 x 50 mg Tramadol von KRKA bestellt.
Nach dem etwas nervigen Fragen beantworten + eine weitere Runde Zusatzfragen, wurde Ware innerhalb von drei Tagen mit UPS geliefert. Habe Geld nach Rumänien überwiesen, von dort kam auch das Päckchen.
Wenn Männer Wert auf Weiber legen,
tun Sie's meist der Laiber wegen.

ziegenpeter
Beiträge: 14
Registriert: Freitag 21. April 2017, 07:12

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von ziegenpeter » Dienstag 17. Dezember 2019, 01:16

big-mike hat geschrieben:
Montag 16. Dezember 2019, 10:51
Die "Sufu" funktioniert noch . . :next:
2fast4her hat geschrieben:Hab die Tage bei sanix24.com 120 x 50 mg Tramadol von KRKA bestellt.
Nach dem etwas nervigen Fragen beantworten + eine weitere Runde Zusatzfragen, wurde Ware innerhalb von drei Tagen mit UPS geliefert. Habe Geld nach Rumänien überwiesen, von dort kam auch das Päckchen.
Seit wann kann man dort wieder bestellen ?? :shock:

Mein letzter Kenntnisstand war, als ich noch von sanix/doktoronline, tramadol bezogen habe, die dann eine Richtlinie eingeführt haben, dass nur noch Patienten vor dem januar 2017/2018 weiterhin dort tramadol bestellen durften ?
War dafür leider 3 Monate zu spät regristriert gewesen. :/

Wurde die Regularie wieder gekippt, wie es schein nach deinenm zitierten Post ? :yeah:

ewigzweiter
Beiträge: 127
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 09:58

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von ewigzweiter » Dienstag 17. Dezember 2019, 17:53

Das gilt noch immer.
Ausnahme ist das Tramadol aus Rumänien. Das klappt.
Hab dort 3x bestellt. Ging fix und easy

TNO
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 28. Dezember 2019, 20:35

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von TNO » Samstag 28. Dezember 2019, 23:11

Hatte jemand auch schon Probleme mit pharmaonline? Die Lieferung kam bei mir bisher nicht an. Der Händler zählt aber den Kaufbetrag nicht an mich zurück, obwohl ich die Bestellung wegen der inzwischen sehr langen Lieferzeit storniert habe. Das ist unseriös! Das Versandrisiko trägt der Händler. Dieser Händler ist nicht zu empfehlen!

Gost58
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 25. August 2019, 18:53

Re: Shop, außer Dokteronline für Bezug von Tramadol ?

Beitrag von Gost58 » Dienstag 31. Dezember 2019, 23:30

,,Kannst du auch etwas zu deinen Kosten für den Anwalt sagen?

Wurde dir wie im aktuellen Fall von ceed1961 auch Bannbruch, also ein Steuerrechtliches Vergehen vorgeworfen?,,

Ja kann ich, habe leider eben erst gelesen, war im Urlaub.ich habe an die Anwältin 1000 Euro bezahlt, etwas über 500 Euro habe ich von der Rechtsschutz wieder bekommen.
Mir wurde ein Verstoß gegen das btmg zur Last gelegt, die Staatsanwalt hat das Verfahren gegen eine strafzahlung von 300 Euro eingestellt. Es war dann auch nur noch Verstoß gegen das AmG, beim Zoll nimmt man das wohl nicht so genau. Der Anwalt geht preiswerter über ,, nicht zur Polizei.de,,das trägt auch die Rechtsschutz das sind ca. 500 Euro.
Steuerrechtliches Vergehen wurde mir nicht vorgeworfen. Was ist Bannbruch? Dafür waren es wohl auch zu wenig von den Pillen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast