Neuling sagt: Ich glaube PDE 5 Hemmer wirken bei mir nicht.

Hier können sich (neue) User mit EP vorstellen und ihre Erfahrungen mitteilen
Benutzeravatar
BoneZ69
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2018, 11:31

Neuling sagt: Ich glaube PDE 5 Hemmer wirken bei mir nicht.

Beitrag von BoneZ69 » Mittwoch 6. Juni 2018, 10:38

Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und lese auch viel mit. Ich leide an EP und hab auch schon viele Sachen versucht die mir aber meist auch nicht viel halfen. Habe dann von Tramadol durch dieses Forum erfahren und mir auf Pharmaonline dann eine Packung bestellt Adolonta Grünthal 50 mg Kapseln kamen aus Spanien obwohl in DE hergestellt, bestellt die auch zügig ankamen :top: Habe 2 Kapseln genommen 100mg und nach ungefähr 3-4 Std gabs Sex mit meiner Freundin unter der Dusche. Es hat super funktioniert und ein echt neues Erlebniss konnte bestimmt 15-20min richtig hart zur Sache gehen.Duschhalterung abgerissen :D :top: :cool: Früher musste ich immer aufpassen das ich nicht zu hart rangehe sonst war es meist schon nach 5min vorbei. Ach ja bin 24 und mit 23 hatte ich erst Sex und mit 24 habe ich jetzt meine erste Freundin.
War halt früher richtig fett und auch ziemlich unsicher im Umgang mit Frauen habe dann aber an mir gearbeitet und bin jetzt in einer guten Form und das Selbstbewusstsein ist auch gut gestiegen ;)
Also zurück zum Thema. Durch euch bin ich dann auch neugierig auf die PDE5 Hemmer geworden auch wenn ich eher der Fun User bin und habe mir auf SEP einen kleinen Mix aus jeweils Snovitra 40mg (Varden), Sildamax 100mg, Tada 20mg und Vilitra 20mg.


Pauschalpanik gelöscht von Mod. weil:


Pauschale Panikpostings BEI MIR WIRKT DIESES SILDEN/VARDEN/TADA NICHT
!!
werden nicht freigegeben / gelöscht WENN das Posting nicht
mindestens beschreibt:


- ob User Anfänger oder Erfahren ist mit Potenzmitteln
- bisherige Erfahrung des Users mit dem Wirkstoff
- Einwurfzeit der Tab und Beobachtungszeitpunkt von "wirkt
nicht"


OHNE diese Mindestangaben sind Postings BEI MIR
WIRKT DIESES SILDEN/VARDEN/TADA NICHT !!
reiner Ramsch und werden
auch so behandelt !!!


Dies gilt besonders für Tada:
Tada ist NICHT Silden oder Varden, Tada ist unzuverlässig ! - FAQs lesen.

italia
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 14. März 2018, 06:48

Re: Hey glaube PDE 5 Hemmer wirken bei mir nicht

Beitrag von italia » Mittwoch 6. Juni 2018, 12:37

Es kann passieren dass sie nicht wirken, das ist aber nur wenn du zuviel gegessen hast , oder die Freundin ist zu Fett , bei mich wirken sie auch nicht wenn ich immer die gleiche Frau habe seit 1 Jahr, darum machte ich Schluss, mit Partner wechseln und junge sexy Frau wirken sie immer.

Benutzeravatar
DerlebendeTod
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1293
Registriert: Mittwoch 23. Februar 2011, 12:14

Re: Hey glaube PDE 5 Hemmer wirken bei mir nicht

Beitrag von DerlebendeTod » Donnerstag 7. Juni 2018, 07:27

italia hat geschrieben:
Mittwoch 6. Juni 2018, 12:37
....oder die Freundin ist zu Fett , bei mich wirken sie auch nicht wenn ich immer die gleiche Frau habe seit 1 Jahr, darum machte ich Schluss, mit Partner wechseln und junge sexy Frau wirken sie immer.
Ich glaube eine junge sexy Frau ist grundsätzlich der beste natürliche PDE 5 Hemmer überhaupt :D :D :lol: :rofl: :rofl:

Greez
Dlt

Benutzeravatar
BoneZ69
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2018, 11:31

Re: Hey glaube PDE 5 Hemmer wirken bei mir nicht

Beitrag von BoneZ69 » Donnerstag 7. Juni 2018, 12:30

Tut mir Leid für das fehlerhafte Posting :oops:
Also ich bin 24 habe EP (so zwischen 3-5min) aber konnte es mit :suche: Tramadol wunderbar beheben, danke nochmals :top:
Mit den PDE5 Hemmern habe ich noch keine Erfahrung.

Maxamor
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 133
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 12:54

Re: Neuling sagt: Ich glaube PDE 5 Hemmer wirken bei mir nicht.

Beitrag von Maxamor » Donnerstag 7. Juni 2018, 15:51

Ist statistisch 5 Minuten schon EP? Gibt es da einen „offiziellen“ Grenzwert?

Benutzeravatar
jddf
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 31. August 2010, 12:08
Wohnort: Schweiz

Re: Neuling sagt: Ich glaube PDE 5 Hemmer wirken bei mir nicht.

Beitrag von jddf » Donnerstag 7. Juni 2018, 16:38

Maxamor hat geschrieben:
Donnerstag 7. Juni 2018, 15:51
Ist statistisch 5 Minuten schon EP? Gibt es da einen „offiziellen“ Grenzwert?
Quelle Wikipedia:
Bei gesunden Männern kommt es durchschnittlich nach 5,4 Minuten nach Eindringen des Penis in die Partnerin zum Samenerguss.
Ejaculatio praecox eine sexuelle Funktionsstörung des Mannes mit folgenden Merkmalen:

Ejakulation erfolgt immer oder fast immer vor oder innerhalb von etwa einer Minute nach Einführen des Gliedes in die Scheide
die Unfähigkeit zur Verzögerung der Ejakulation bei jeder oder fast jeder vaginalen Penetration
negative persönliche Folgen, beispielsweise Leidensdruck, Ärger, Frustration und/oder Vermeidung sexueller Intimität.
Altersbedingte ED. Täglich 20 mg Tada, 20 mg Omeprazol und ein Beutel Testogel.

Benutzeravatar
BoneZ69
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2018, 11:31

Re: Neuling sagt: Ich glaube PDE 5 Hemmer wirken bei mir nicht.

Beitrag von BoneZ69 » Donnerstag 7. Juni 2018, 18:44

Für mich sind 3-5min relativ kurz und kann auch nicht zu hart drangehen aber mit Tramadol jetzt schon :mrgreen: Habe mir die Pde5 Hemmer zusätzlich geholt, da ich dachte bei Trama wird der Schwanz zu taub war aber nicht so der Fall. Bin da eher der Fun User. So normal bekomme ich eine gute Erektion wollte dann aber auch wissen wie es mit den Dingern dann zusätzlich wirkt.
Habe mir eine Snovitra Varden 40mg gegeben und bekam nach einer Stunde richtig harte Kopfschmerzen, die auch bis zum nächsten Tag anhielten aber unten rum tat sich nichts besonderes auch mit Stimulation der Freundin war alles wie vorher. 2 Tage später habe ich eine halbe Snovitra genomm 20mg. Nach einer Stunde nur leichte Kopfschmerzen und ich bekam leichter eine Erektion als sonst. Eine Woche später habe ich eine Silden probiert 100mg aber auch hier tat sich nach einer Stunde auch nicht viel NW hatte ich auch nicht. Vorgestern Abend habe ich eine Tadagra 20mg genommen und jeweils 20mg am Morgen danach. Wieder keine Nw aber ne Blutwurst laufe des Tages. Nachmittags ging es in den Nahkampf mit einer Vilitra 20mg 2 Std davor und NW hatte ich auch nicht. Beim Sex war er aber diesmal praller als sonst und auch danach stand er noch :)
Ich frage mich ob mein Körper eine Eingewöhnung braucht, weil bei der Varden Tada Kombi habe ich einen Unterschied feststellen können (habe auch das Gefühl Vilitra schlägt bei mir besser an als Snovitra) aber halt bei dem Silden blieb das Stahlrohr aus :|
Bonez :D :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast