Herr Neugeboren stellt sich vor

Hier können sich (neue) User mit EP vorstellen und ihre Erfahrungen mitteilen
Herr Neugeboren
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 29. September 2012, 00:49

Herr Neugeboren stellt sich vor

Beitrag von Herr Neugeboren » Samstag 29. September 2012, 01:00

Hallo,

Nun will ich mich auch mal kurz vorstellen und mich bei euch für euer „geiles“ Forum bedanken!
Ich leide an einer mittleren ED und starken EP wobei letzteres nicht immer so war sondern ganz im gegen teil. Nun ist sie aber sehr stark und ich muss sehen wie ich klar komme.
Meine Erfahrungen beschränken sich in der Vergangenheit auf
1xOriginal Viagra vor ca.4-5Jahren.Schrecklich alle NW.die man haben kann.Und keine Ahnung gehabt!
1xOriginal Cialis vor ca.4-5Jahren.So weit ich noch weiß war der Erfolg spürbar.
Als meine 2Probleme immer stärker wurden habe ich dann vor 2,5-3Jahren einen Urologen aufgesucht und der verschrieb mir erstmal Levitra womit ich auch gute Erfahrungen gemacht habe.
Aus Finanziellen Gründen habe ich sie aber nicht so oft genutzt,und konnte es mir auch irgendwie nicht Eingestehen!Die Ep machte mir aber so zu schaffen das ich immer weniger Lust auf Sex hatte.
Als dann Prilligy auf den Markt kam und ich irgendwann darauf beim Dok nochmal Vorsprach hat er mir die Dinger verschrieben.
Die 30mg sind zu wenig für mich aber 60mg treffen ihre Wirkung.
So lief ich es dann ne weile,ich mit Prilligy manchmal Levitra dabei und oft nen halb schlaffen.
Vor ca3Monaten dann hatte ich über einen Bekannten
1xKamagra Lutschtabletten(Stahlrohr)
8x Kamagra Tabs (Gummiknüppel)
gekauft.Die Prilligy dabei und ich hatte wieder seit Jaaaahren geilen Sex!!
Leider war die Wirkung nicht immer so Zuverlässlich und mein Vorrat ging so Langsam zu Ende.
So stöberte ich ein Bisschen im Netz herum und kam auf SK 4stk für sagenhafte 40euronen plus 5 für den Versand bestellt bei Potenzladen.org.Ich dachte immer noch billiger als 6xPriglligy für 83€.Klar vielen mir die viel billigeren Tabs auf dachte aber nicht mit mir ich kaufe doch keine Fakes für1 €.wie blöd muss sein.Irgendwie bin ich dann auch immer wieder auf eurer Seite gelandet
und bin euch so dankbar das ihr die ganzen Infos hier für jeden zugänglich macht.Mein Respekt gilt aber vor allem den Leuten die schon seit Jahren die Seite hier mit so viel Fleiß am Leben lassen!
Ein paar SK.u.K hab ich nun günstig Erworben wobei ich nicht so hundert Prozent zu Frieden damit bin sprich Härte durch Kamagra und werde diese nach der Pangea durch andere Silden ersetzen.
Obwohl ich damit Hammerharten Sex hatte,ich meine nur da geht noch was mehr.
Tramal AL Tropfen hatte ich 2xProbiert bin aber danach 2Tage Platt.Bleibe wohl bei Dapo.weil die vertrage ich gut und Rammeln kann ich mit denen 1std und mehr.
Außerdem werde ich mir wohl von allem Silde,Tadda und Varda was bestellen und in eine intensive Testphase gehen.
Das schöne ist ich brauche nichts zu verheimlichen denn meine Frau weiß über die Tabs bescheidt.

Vielen Dank

Herr Neugeboren

PS:Bin 42Jahre jung

Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3604
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Re: Herr Neugeboren stellt sich vor

Beitrag von Dieter666 » Samstag 29. September 2012, 09:11

Willkommen im Forum der Aufgeklärten!
Altersbedingte (75 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast