2fast4her stellt sich vor

Hier können sich (neue) User mit EP vorstellen und ihre Erfahrungen mitteilen
2fast4her
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 13
Registriert: Montag 15. Februar 2016, 08:16

2fast4her stellt sich vor

Beitrag von 2fast4her » Montag 15. Februar 2016, 08:55

Hallo an alle,
nachdem ich auf dieses Forum gestossen bin, und ich schon immer an EP leide, war für mich vor allem der Thread über Tramadol von größtem Interesse.

Ich habe nach genauer Studie des Threads eine Lösung meines Probs in Tramadol erkannt und gleich bei pharmaonline eine Packung Tramadol Bexal 50mg geordert, welche ohne Probleme nach ca. 8 Tagen bei mir im Briefkasten lag.
Da ich in dem Thread von Potenzschwierigkeiten auf Tramadol gelesen hab hab ich bei p888 zur Sicherheit noch Sidanefil 100mg gekauft, wieder ohne Probleme erhalten.

Jetzt zu meinen Erfahrungen (zu meiner Person 46 Jahre, 178 cm , 83 kg sehr sportlich, keinerlei Erektionsprobleme auch mehrmals hintereinander):

1. Test 50mg Trama 1,6 Stunden vor Sex - bischen benommen gefühlt aber ok, Wirkung eher null - aber oh Schreck die Nudel macht nach perfekter Anfangserektion schlapp. Mit viel Mühe wieder hinbekommen Zeitverzögerung eher nicht.
Nächster Morgen übelste Kopfschmezen, Übelkeit.

3 Tage später
2. und 3. Test 50mg Trama 4 Stunden vor Verkehr - Zeitverzögerung genial bestimmt 30 min aber Erektion schwer zu halten. 2. mal wegen Erektion nicht möglich !!
leichte Kopfschmerzen sonst nichts.

4.Test ca. 50mg Silden ohne Tramal, da ich gelesen hab das Silden allein den Akt durch gewisses Taubheitsgefühl verlängern kann.
Nach 10 min hochrote Birne :x Lippen wie geschminkt, heißer Kopf sonst Gefühl ok.
Penis ist nach 25min hart wie ein Gravurmeisel und gut das ich mich mit der Partnerin zum Sex verabredet hatte, da die Beule in meiner Hose schon sehr deutlich war :D .
Zeitverzögerung etwas besser ca. 5min aber Partnerin meinte - oh so schnell. Mehrfache Erektion natürlich kein Problem.

5. Test Silden 50mg Trama 50 mg - 4 Stunden vor Verkehr - perfekt für mich, 1 Verkehr 40min 2ter ca. unendlich möglich, musste hämmern wie verrückt um überhaupt noch mal zu kommen.
Weitere Test verliefen in dieser Kombo ähnlich.

Eigentlich ist das ein fantastisches Ergebnis, Kopfschmerzen bei Trama gar nicht mehr, Übelkeit auch keine mehr, Aber der Sildenflash extrem und die Lippen sind rot und sehen aus wie bei einer Drag Queen.

Also hab ich mal 30mg Silden und 50 mg Trama: Effekt beim Vögeln und im Gesicht der Gleiche :D .

Ich hab mir mal jetzt Tada über die Bucht geordert und will mal damit eine Testreihe beginnen.
Der Sildenkopf stört mich schon sehr, da ich glühe wie ein Feuermelder auch bei so geringen Dosen.

Ich hoffe das war jetz nicht irgendwie off-Topic für ne Vorstellung, aber vlt. interessiert es den Ein oder Anderen.

Viele Grüße und allzeit Bereit

2fast4her

Benutzeravatar
NeverMind
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 3052
Registriert: Freitag 8. August 2014, 14:21

Re: 2fast1her stellt sich vor

Beitrag von NeverMind » Montag 15. Februar 2016, 09:36

Willkommen im Forum!
2fast4her hat geschrieben:Ich hoffe das war jetz nicht irgendwie off-Topic für ne Vorstellung, aber vlt. interessiert es den Ein oder Anderen.
Das war schon richtig so und interessieren tut uns das immer, vor allem wenn sich jemand anhand der Info hier im Forum so gut helfen kann :top:

Deine Threadüberschrift kannst du von einem Mod korrigieren lassen ;)


Big-Mod: Erledigt!
Carpe diem!

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (Sprichwort der Dakota-Indianer)

ewigzweiter
Beiträge: 118
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 09:58

Re: 2fast4her stellt sich vor

Beitrag von ewigzweiter » Mittwoch 17. Februar 2016, 11:12

Beu mir sind die Bedingungen änlich.
Jedoch geht es mir am nächsten morgen sehr schlecht. Wie ein Alk-Kater. Das stört mich gewaltig.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste