Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Erfahrungsberichte Silden, Tada, Varden + Kombi Tramadol

Benutzeravatar
DerlebendeTod
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1410
Registriert: Mittwoch 23. Februar 2011, 12:14

Erfahrungsberichte Silden, Tada, Varden + Kombi Tramadol

Beitrag von DerlebendeTod » Dienstag 14. Juni 2011, 10:19

Hallo zusammen,

nach einigen Monaten Testphase möchte ich eine kurze Zusammenfassung meiner Erfahrungen mit den besagten Mittelchen zum besten geben.

Noch kurz zu meiner Person, bin 31 wiege ca. 86kg, leide nicht unter ED allerdings unter EP (schnellspritzen).

Erste Bestellung Nov. 2010:

Nachdem ich einige Zeit hier im Forum mitgelesen hatte, habe ich mich dazu entschieden meine erste Bestellung bei Pillz888 zu tätigen. Bestellt habe ich

50 Tada - 20mg No Name Tada (Pillz888)
50 Silden - Sildigra 100 (Pillz888)
10 Varden - Viprofil 20 (Pillz888)

Habe mich dank dieses Forums an sämtliche Empfehlungen, wie dass einnehmen der Pillen nur auf nüchteren Magen, wenig oder gar keinen Alkohol etc. etc. strikt in der Testphase daran gehalten. Ich hatte in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen mit Original Cialis, VIAGRA (sogar wenn ich nen ordentlichen Rausch hatte), die ich von einem Kumpel damals bekommen hatte, und hoffte hier jetzt auf ähnliche Ergebnisse.

Habe deshalb den ersten Versuch mit 20mg Tada OHNE kombi Sildigra gestartet. Einnahme war ca. 5 Stunden unter Optimalbedingungen vorm GV. Das Ergebniss war mehr als ernüchternd! Wirkung hatte ich gleich Null :negative: Wer hier im Forum fleißig mitliest weis ja auch warum das wohl so war... :D

Die Viprofil hatten bei mir ebenfalls 0,0 Wirkung. Wobei ich dazu sagen muss, dass die Original Levitra bei mir auch nicht angeschlagen haben. Denke ich bin auf Varden ein sogenannter Non-Responder, und habe dies dann auch nicht weiter getestet oder verfolgt.

Ich wollte mich davon allerdings nicht weiter entmutigen lassen, und habe einen zweiten Versuch gestartet. Diesmal eine Sildigra ca. 3 Stunden bevor es zur Sache ging eingeworfen. Ergebnis war ganz Ok, allerdings immer noch ohne den großen WOW effekt.

Habe in den kommenden Wochen immer wieder neue Tests mit den bestellten Mittelchen gestartet, auch in Kombi von Tada und Silden, allerdings weiterhin ohne die hier im Forum so hochgelobten Wirkungen. Aber das machte mir nichts, aller Anfang ist schwer und ich konnte ja noch auf andere Marken ausweichen :)

2. Bestellung Januar 2011

Gesagt getan, diesmal hatte ich mich für

20 St. Kamagra (Silden 100mg)
20 St. Kamagra PLUS (Tada 20mg)

entschieden, bestellt bei Excact Pharma. Da die erste Bestellung ja leider in die Hose ging, oder besser gesagt ja leider nicht :( habe ich mich diesmal für eine kleinere Lieferung von jeweils 20 St. entschieden. Zusätzlich bin ich auch hier auf das Thema Tramadol gegen vorzeitiges Abspritzen gestoßen. Habe mir daraufhin bei doktoronline 100 St. Tramadol 50mg Tabletten bestellt.

Ergebnisse nach knapp 4 Wochen sahen wie folgt aus. Habe sowohl von den Kamagra wie auch Kamagra Plus eine ordentliche Erektion bekommen (damit es keine Mißverständnisse gibt, möchte ich noch mal darauf hinweisen, dass ich nicht an ED leide d.h. wenn ich ordentlich schreibe, gehe ich immer von einer zusätzlichen Härte, zu einer für MICH normalen Erektion aus). Zufrieden war ich alledings immer noch nicht, da ich immer das Gefühl hatte, da muss doch noch ein wenig mehr gehen! Auch ein Kombi, hat hier nur minimal mehr auf die Härte ausgewirkt.

Zu den Tramadol gibt es einen eigenen Thread hier im Forum, hier kann man, falls es jemanden interessiert, noch mal genauer nachlesen, ich selbst bin ABSOLUT von der Wirkung mehr als begeistert!! :top:

3. Bestellung März 2011

Nach dem Motto, aller guten Dinge sind Drei, habe ich mich an die nächste Bestellung herangewagt. Der Shop meiner Wahl viel diesmal auf gen24. Bestellt habe ich

40 St. Sildigra SOFTGELKAPSELN (Silden 100mg)
40 St. Tadacip (weis jetzt gerade nicht genau bei welchen Shop genau das war)

Getestet habe ich wieder über einen längeren Zeitraum von einigen Wochen, um auch wirklich Aussagekräfitge Ergebnisse zu erzielen.

Diesmal war/bin ich von beiden Hartmachern absolut überzeugt und begeistert! :top: Die Sildigra Soft hauen bei mir rein, dass mir vor lauter Härte nach einiger Zeit wirklich die Lunte weh tut. Ich könnte mit diesem Silden Ständer wirklich Grabsteine gravieren :D

Von den Tadacip bin ich ebenfalls stark begeistert. Hab hier ERSTMALS einen vergleichbaren Wert wie bei den Orgininal CIALIS bekommen. Des weiteren wirken diese extrem lange. Hab teilweise nach 3 Tagen noch eine Mörderlatte :) Die kombi, Sildigra Soft und Tadacip sind für mich einfach unschlagbar.

Fazit nach ca. 7 monatiger Testphase auf einer Ständerskala von 0-10:

50 Tada - 20mg No Name von Pillz888 (Tada 20mg) --> 0 (bitte beachten das das noch die Tada waren, die NICHT mehr im Sortiment von Pillz888 sind!!!)
50 Silden - Sildigra 100 von Pillz888 (Silden 100mg) --> 4-5 (Wirkung bestenfalls Ok)
20 St. Kamagra von Exact Pharma (Silden 100mg) --> 5-6 (Wirkung Ok)
20 St. Kamagra PLUS von Exact Pharma (Tada 20mg) --> 5-6 (Wirkung Ok)
40 St. Sildigra SOFTGELKAPSELN von Gen24 (Silden 100mg) --> 9-10
40 St. Tadacip (Tada 20mg) --> 8-9

Tramadol wirkte bei mir stets zuverlässig, egal welche Mittelchen ich eingenommen hatte.

Ich möchte an dieser Stelle betonen, dass diese Bewertung der einzelnen Pillchen rein auf MICH bezogen ist. Ich bin weder die Regel noch die Ausnahme. Jeder Mensch ist anders, JEDER TAG IST ANDERS und jeder reagiert verschieden auf Silden, Tada, Varden und co. Und nur weil eine Pille mal nicht sofort die gewünschten Ergebnisse erzielt, ist diese nicht gleich Wirkungslos! Einfach unter verschiedenen Bedingungen testen, und im zweifelsfall Shop und Hersteller wechseln ;)

Ich hoffe, dass meine Erfahrungen einigen von euch weiterhelfen können, um euch an das für euch beste Resultat heranzutesten :)
Zuletzt geändert von DerlebendeTod am Mittwoch 15. Juni 2011, 12:05, insgesamt 1-mal geändert.

glory_hole_81
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4823
Registriert: Montag 23. August 2010, 14:29

Re: Erfahrungsbericht Silden, Tada, Varden + Kombi Tramadol

Beitrag von glory_hole_81 » Dienstag 14. Juni 2011, 10:51

SPITZE! :respect:

Vielen Dank für diesen ausführlichen Bericht, wir werden zukünftig "Schnelljammerer" mal hierhinverweisen ;-)

petr.malik
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 29. August 2010, 18:00

Re: Erfahrungsbericht Silden, Tada, Varden + Kombi Tramadol

Beitrag von petr.malik » Dienstag 14. Juni 2011, 11:06

VIELEN DANK für diesen ausführlichen Bericht. :top:

Sowas ist einfach nur gut und hilft hoffentlich allen weiter, die für sich jeweils beste Kombi rauszufinden und nicht so schnell aufzugeben. Es geht halt nicht immer alles von selbst und braucht mitunter seine Zeit. Jeder Mensch ist eben anders. :wink:

Ich liebe dieses Forum!!! :top: :top: :top:

Benutzeravatar
DerlebendeTod
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1410
Registriert: Mittwoch 23. Februar 2011, 12:14

Re: Erfahrungsbericht Silden, Tada, Varden + Kombi Tramadol

Beitrag von DerlebendeTod » Dienstag 14. Juni 2011, 11:57

glory_hole_81 hat geschrieben:SPITZE! :respect:

Vielen Dank für diesen ausführlichen Bericht, wir werden zukünftig "Schnelljammerer" mal hierhinverweisen ;-)

@glory und petr.malik ,

merci und immer her mit den "jammerern" :D

Benutzeravatar
Diavolo
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6502
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:06

Re: Erfahrungsbericht Silden, Tada, Varden + Kombi Tramadol

Beitrag von Diavolo » Dienstag 14. Juni 2011, 15:56

:top: Klasse! Das ist wirklich gute Arbeit! Weiter so . . .

Benutzeravatar
Santino
Beiträge: 669
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 09:01

Re: Erfahrungsbericht Silden, Tada, Varden + Kombi Tramadol

Beitrag von Santino » Dienstag 14. Juni 2011, 16:51

Ja das Gute ist, dass du wirklich mehrere Marken probiert hast...Vielleicht hätte ich das besser auch tun sollen bevor ich gleich eine riesen Bestellung mache. Auf den anderen Seite habe ich damit bis jetzt Glück gehabt...

Starbuck
Beiträge: 979
Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 20:18

Re: Erfahrungsbericht Silden, Tada, Varden + Kombi Tramadol

Beitrag von Starbuck » Dienstag 14. Juni 2011, 17:01

Die Softgel Kapseln haben bei mir damals auch hammermässig gewirkt, die scheinen besonders gut den Wirkstoff zu tragen.

Ansonsten Lob für das Weitertesten, genau so muss man es machen und nicht anders!

Benutzeravatar
Tüte
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 49
Registriert: Dienstag 9. November 2010, 13:13

Re: Erfahrungsbericht Silden, Tada, Varden + Kombi Tramadol

Beitrag von Tüte » Dienstag 14. Juni 2011, 20:24

DerlebendeTod hat geschrieben: Tramdol wirkte bei mir stets zuverlässig, egal welche Mittelchen ich eingenommen hatte.
Danke für deine Super Bericht.

Würde mich nur noch interessieren, in welcher Dosis das Tramadol bei dir so zuverlässig gewirkt hat.
Ü 60

Pepe30
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 7. Juni 2011, 09:05

Re: Erfahrungsbericht Silden, Tada, Varden + Kombi Tramadol

Beitrag von Pepe30 » Dienstag 14. Juni 2011, 20:59

Hi und :respect: für diesen Artikel.

Mich würde mal interessieren ob die besagten "Sildigra SOFTGELKAPSELN" noch bei einem Shop zubekommen sind?Habe selber schon nen bisschen gesucht aber noch nichts gefunden.
Kennt jemand einen?

Gruss Pepe

Starbuck
Beiträge: 979
Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 20:18

Re: Erfahrungsbericht Silden, Tada, Varden + Kombi Tramadol

Beitrag von Starbuck » Dienstag 14. Juni 2011, 21:12

die ACM Apotheke war der einzige Laden der es früher hatte. Leider gibts die aber nimmer

Ansonsten findet google nur dies

http://www.genericshop24.com/product/57 ... Sildenafil

aber halt überteuert total überteuert wenn man net >400 Stck nimmt

Da erzielt man sicher nen billigeres gleichwertiges Ergebnis, wenn man 2x Eriacta für 2x 33 Cent o.a. auf einmal schluckt (also 200mg)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tortue und 1 Gast