Überraschende Wirkung von Tramadol auf EP = schnellspritzen

Benutzeravatar
DerlebendeTod
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1354
Registriert: Mittwoch 23. Februar 2011, 12:14

Re: Überraschende Wirkung von Tramadol auf EP = schnellsprit

Beitrag von DerlebendeTod » Montag 21. September 2015, 08:38

Carlos07 hat geschrieben: Ich hatte jetzt mal 150mg getestet, leichte nebenwirkung und kaum bzw. Gar keine Wirkung..
Ich verstehe es echt nicht..
@ Carlos,

du hast jetzt nur noch 2 Möglichkeiten:

1) du gehörst einfach zu den non responder (das ist bei Tramadol nicht selten) und versuchst es einmal mit dapo
2) du wechselst die Tramadol Marke. Sprich, einfach mal wo anders bestellen und nochmal testen

Ich würde die Dosis auch nicht weiter erhöhen da du mit 150mg schon ziemlich weit oben fährst mit der Dosierung.

Gruß
Dlt

Noe
Beiträge: 6
Registriert: Montag 24. August 2015, 17:13

Re: Überraschende Wirkung von Tramadol auf EP = schnellsprit

Beitrag von Noe » Montag 21. September 2015, 11:38

Ich denke eher es liegt am Tramadol, hab den gleichen Hersteller und kann auch keine Wirkung feststellen. Da bleibt nur der Test mit anderen Herstellern oder wie gesagt mit Dapo.

Gruß

Benutzeravatar
Neuhier
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 200
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 21:38

Re: Überraschende Wirkung von Tramadol auf EP = schnellsprit

Beitrag von Neuhier » Montag 21. September 2015, 14:50

Danke mit der Warnung bezüglich eines Crash bei Kombi von Trama + Alkohol. Das ist mir bekannt und ich hatte es ein Glück bei der Dosierung überhaupt nicht.

Marc
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 2. November 2012, 08:56

Re: Überraschende Wirkung von Tramadol auf EP = schnellsprit

Beitrag von Marc » Montag 21. September 2015, 16:10

Hallo Zusammen,

wo bekommt man denn eigendlich Tamas im Nahegelegenen Ausland in Apatheken ohne Rezept?

Danke und Gruß

Marc

Scarface
Beiträge: 918
Registriert: Mittwoch 17. Juni 2015, 17:02

Re: Überraschende Wirkung von Tramadol auf EP = schnellsprit

Beitrag von Scarface » Montag 21. September 2015, 17:31

Marc hat geschrieben:wo bekommt man denn eigendlich Tamas im Nahegelegenen Ausland in Apatheken ohne Rezept?
Ich könnte dir da einige Länder nennen, aaaber:

http://bfy.tw/1tqr

(PS: Kurz warten nachdem du den Link geklickt hast, und dann der erste Beitrag vom freien Opioidforum...)
"The only way to deal with an unfree world is to become so absolutely free that your very existence is an act of rebellion"

Gast B
Gast

Re: Überraschende Wirkung von Tramadol auf EP = schnellsprit

Beitrag von Gast B » Montag 21. September 2015, 19:16

Hi zusammen,
ich denke nicht dass die Aliud-Pharma nicht wirken...ist ja eine seriöse deutsche Firma aus meiner Gegend kann ich mir nicht vorstellen.Hab selber welche verschrieben bekommen, aber noch nicht getestet.
@ neuhier: hab gerade den Beipackzettel gelesen: "Bei Alkohol starke Wirkungsverstärkung"
Kannst Du mir bitte sagen, ob sich das auch auf den Wirkungseintritt bemerkbar macht?
Ich bin sehr zufrieden mit Trama, einzig die "Wartezeit" von ca 3, 5 Stunden wäre verbesserungsbedürftig!!!
Schönen Abend
Gast B

Carlos07
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 19. Juni 2015, 15:23

Re: Überraschende Wirkung von Tramadol auf EP = schnellsprit

Beitrag von Carlos07 » Montag 21. September 2015, 23:24

Ich denke ich werde echt mal das Tram einer anderen Firma testen. Von welcher Firma ist denn euer Tram mit dem ihr so gute Erfahrungen gemacht habt?

Mein Tramadol ist von Aliud Pharma und das habe ich bei sanix bestellt. Die Tabletten sind kapseln mit einer Pulverfüllung. Wie sehen eure Tabletten aus?

Dapo habe ich bisher nicht getestet, da wenn es denn eine Wirkung erziehlt, diese nur gering ausfällt. :-(

Benutzeravatar
Neuhier
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 200
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 21:38

Re: Überraschende Wirkung von Tramadol auf EP = schnellsprit

Beitrag von Neuhier » Dienstag 22. September 2015, 13:18

Zum Wirkungseintritt kann ich leider nichts sagen bei Tramadol + Alkohol. Ich halte mich immer an frühestens 3 Stunden nach Trama "Start Sexmodus". Oft sogar erst 6 Stunden. Neulich waren es mal knapp 7 Stunden und immer noch 1a Wirkung. Teilweise sehr individuell.

Gestern war ich mal ganz bekloppt. 150mg Trama + 1,8g Kratom + ca. 15ml Sambuca :pretty: :lol:

Sex dann nach etwa 5 Stunden, krasse Verzögerung, war echt schwierig zu kommen. Dafür aber auch kaum Lust bzw. Libido. Das hat das Ganze so bisschen vermiest. Ich werde jetzt mal eine Woche mit Trama pausieren, alle 2 Tage Trama ist einfach nicht gut, auch wenn ich keine wirklichen NW verzeichne.

Noe
Beiträge: 6
Registriert: Montag 24. August 2015, 17:13

Re: Überraschende Wirkung von Tramadol auf EP = schnellsprit

Beitrag von Noe » Dienstag 22. September 2015, 15:33

Hallo,

@carlos lass uns auf jeden Fall an deiner Erfahrung mit einem anderem Hersteller teilhaben, hab das selbe problem wie du :top:
Tabs. auch von sanix, bei der zweite Einnahme(100mg) so gut wie keine Nebenwirkung aber auch keine Wirkung :?

Gruß

Peter.Pillepalle
Beiträge: 36
Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2011, 12:57

Re: Überraschende Wirkung von Tramadol auf EP = schnellsprit

Beitrag von Peter.Pillepalle » Dienstag 22. September 2015, 15:55

Aliud stellt selbst keine Medikamente her,sondern läßt diese produzieren.Dies kann beim gleichen Wirkstoff mit gleicher Darreichungsform je nach Charge aus verschiedenen Ländern stammen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast