Vorstellung und Wiederherstellung der Achse mit "ayurvedischer Medizin"

Hilfe für den Mann aus der Natur
Benutzeravatar
gsxr
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 455
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 17:02

Re: Vorstellung und Wiederherstellung der Achse mit Ay.-Medi

Beitrag von gsxr » Dienstag 11. Oktober 2016, 11:30

DaVinci hat geschrieben:Mucuna Pruriens mit 98% L-Dopa Gehalt gibt es z.B. über den Ebay-Shop wie Sand am Meer oder im Produkt "Ergopure" von Myodine...., ein arg effektives Gesundheitsprodukt! Einfach mal googeln :top:
und welche Dosis ? 2g/Tag ?
gsxr
Erfahrung ist die Summe der gemachten Fehler...

DaVinci
Beiträge: 29
Registriert: Donnerstag 29. September 2016, 13:19

Re: Vorstellung und Wiederherstellung der Achse mit Ay.-Medi

Beitrag von DaVinci » Dienstag 11. Oktober 2016, 21:59

Recherchier dich mal im Internet oder beim Hersteller... Dosis musst für dich herausfinden.... ;)

DaVinci
Beiträge: 29
Registriert: Donnerstag 29. September 2016, 13:19

Re: Vorstellung und Wiederherstellung der Achse mit Ay.-Medi

Beitrag von DaVinci » Freitag 14. Oktober 2016, 08:18

Hallo Freunde,

werde agnus castus noch bis Sonntag einnehmen und dann Absetzen. Wirkt bei mir Potenzhemmend und die Spermien werden darauf klumpig, ich wollte es zwecks der Dopaminergen Wirkung nehmen. Da bin ich aber mit Tyrosin und oder L-Dopa besser bedient.

MfG

DaVinci
Beiträge: 29
Registriert: Donnerstag 29. September 2016, 13:19

Re: Vorstellung und Wiederherstellung der Achse mit Ay.-Medi

Beitrag von DaVinci » Samstag 15. Oktober 2016, 13:35

Auch NALT wird durch freies L-Tyrosin ersetzt. Kriege durch das methylierte Tyrosin Derivat, Durchfall. Mir reicht das freie herkömmliche Tyrosin.

PepsiCola
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 17. Mai 2017, 22:11

Re: Vorstellung und Wiederherstellung der Achse mit Ay.-Medizin

Beitrag von PepsiCola » Mittwoch 17. Mai 2017, 23:05

Hallo Davinci,

habe ich das richtig verstanden? Durch NALT + Mucuna Pruriens + Vitamin B6 habe ich die gleiche Wirkung wie mit Clomid + Tamoxifen + Vitamin B6 nur ohne die schädigende Wirkzung auf die Augen?
Richtig? Ich konnte nämlich nichts darüber im Internet finden? Also keine Erfahrungen.


Vielen Dank.

Gruß,
PepsiCola

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast