Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Nutzt jemand Kondome mit Betäubungsmittel ?

Hat jemand einen EP-Rat für mich?
dude123
Beiträge: 33
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 22:00

Nutzt jemand Kondome mit Betäubungsmittel ?

Beitrag von dude123 » Sonntag 7. April 2019, 21:42


Thread umbenannt von MOD:

Bitte achte auf eine passende und aussagekräftige
Überschrift für deinen Thread.
("betäubende Kondome Fragen" war keine).

Versuche künftig schon im Betreff deinen Beitrag zu beschreiben und
vermeide nichtssagende Kopfzeilen mit nur einem Wort wie
"Hilfe" oder "shop XYZ".[/b]



nutzt hier jmd Kondome mit Betäubungsmittel drin? Gibts ja fertige (legal). Ich bin am grübeln ob ich mir welche holen soll, habe jedoch Zweifel. Ich brauche Stimulation um die Erektion aufrecht zu erhalten, und wenn man nichts mehr spürt würde bei mir die Erektion weggehen. Wie "stark" sind solche Dinger? Weiß ehrlich gesagt nich wie wenig Stimulation bei mir noch ausreichen würde.

FremdDNA
Beiträge: 265
Registriert: Montag 8. Dezember 2014, 17:46

Re: Nutzt jemand Kondome mit Betäubungsmittel ?

Beitrag von FremdDNA » Montag 8. April 2019, 06:58

Kondome mit Betäubungsmittel? Davon habe ich ja noch nie gehört :shock:

Welchen Sinn sollen die denn haben? Oder bin ich zu naiv mir den Sinn solche Kondome haben sollen?

utakurt
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2017, 10:18

Re: Nutzt jemand Kondome mit Betäubungsmittel ?

Beitrag von utakurt » Montag 8. April 2019, 08:07

...nun ja....mit Silden usw kommst Du da weiter - es ist halt so, wenn da die Frau einen Blowjob ohne Gummi (Gummi abgezogen gibt) ist das auch nicht prickelnd - zudem bringen diese Gummis (zumindest bei mir) eigentlich nix .... neben diesen Gummis kannst Du auch mit EMLA arbeiten (Betäubungscreme) oder Xylocain Pumpspray Dental

https://www.amazon.de/gp/product/B00E5A ... UTF8&psc=1

utakurt
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2017, 10:18

Re: Nutzt jemand Kondome mit Betäubungsmittel ?

Beitrag von utakurt » Montag 8. April 2019, 08:14

FremdDNA hat geschrieben:
Montag 8. April 2019, 06:58
Kondome mit Betäubungsmittel? Davon habe ich ja noch nie gehört :shock:

Welchen Sinn sollen die denn haben? Oder bin ich zu naiv mir den Sinn solche Kondome haben sollen?

Ja - schaumal

https://www.amazon.de/Durex-Performa-Ko ... ore&sr=1-3


und lese auch die Bewertungen.


Benzocain ist ein Lokalanästhetikum zur "Oberflächenanwendung", welches nur sehr kurz wirkt. Ist auch in Dolo-Dobendan Lutschtabeletten gegen Halsweh drinnen.


Dann gibt es noch einen Spray, den man für DeepThroat benutzt: https://www.amazon.de/Tom-Finland-Deep- ... ay&sr=8-18

...und auch ein Gel, welches das alles hinauszögern soll:

https://www.amazon.de/Lumunu-Deluxe-Ver ... way&sr=8-6

dude123
Beiträge: 33
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2019, 22:00

Re: Nutzt jemand Kondome mit Betäubungsmittel ?

Beitrag von dude123 » Montag 8. April 2019, 22:23

utakurt hat geschrieben:
Montag 8. April 2019, 08:07
...nun ja....mit Silden usw kommst Du da weiter - es ist halt so, wenn da die Frau einen Blowjob ohne Gummi (Gummi abgezogen gibt) ist das auch nicht prickelnd - zudem bringen diese Gummis (zumindest bei mir) eigentlich nix .... neben diesen Gummis kannst Du auch mit EMLA arbeiten (Betäubungscreme) oder Xylocain Pumpspray Dental

https://www.amazon.de/gp/product/B00E5A ... UTF8&psc=1
ich persönlich merke von diesem angeblichen Abstumpfungseffekt von Silde absolut garnichts, kein Unterschied. BJ macht die generell nicht :)
Wollte einfach mal fragen ob hier jmd gute Erfahrungen gemacht hat :)

wenn das so stark wie diese betäubenden Bonbons ist, könnte das was werden. Die Bonbons hatte ich schonmal als ich krank war und in Massen gegessen ist das schon stark aber noch angenehm. Welches Produkt ist empfehlenswert? Bzw. mit welcher Stärke und welchem Mittel? Sprays und Cremes find ich blöd, nerviger Umstand. Einfach Kondom draufmachen wie gewohnt ist besser

Benutzeravatar
Satan
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 30. August 2019, 23:01
Wohnort: Schweiz

Re: Nutzt jemand Kondome mit Betäubungsmittel ?

Beitrag von Satan » Montag 11. November 2019, 10:30

Die Kondome hatte ich vor Jahren Mal probiert, hat bei mir gar nichts gebracht. Muss jedoch hinzufügen, dass ich extremer EPler bin. EMLA-Creme hat insofern was gebracht, dass der Schwanz absolut taub und gefühlslos wurde. Ich konnte nicht mal mehr genau sagen, ob ich drin war oder nicht und der Sex hat 0 spass gemacht. Gekommen bin ich trotzdem viel zu früh.

Das beste bis jetzt ist Dapoxetin mit einer Vorlaufzeit von 3-4 Stunden, dazu noch Silden. Wenn es sich einrichten lässt, 1 x wixen davor und ich bin ready für den Nahkampf :yeah:
Seit ich diese Kompo entdeckt habe, hat sich mein (Sex-) Leben revolutioniert und ficken macht das erste Mal in meinem Leben so richtig spass!
"Satan ist ein physisches Wesen"

utakurt
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2017, 10:18

Re: Nutzt jemand Kondome mit Betäubungsmittel ?

Beitrag von utakurt » Dienstag 12. November 2019, 08:06

Satan hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 10:30
......Das beste bis jetzt ist Dapoxetin mit einer Vorlaufzeit von 3-4 Stunden, dazu noch Silden. .....


Kann ich absolut bestätigen...ist bei mir genauso (aber ohne Wixxeln vorher).....wunderbar :top: :easy: :clap:

Benutzeravatar
DerlebendeTod
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1520
Registriert: Mittwoch 23. Februar 2011, 12:14

Re: Nutzt jemand Kondome mit Betäubungsmittel ?

Beitrag von DerlebendeTod » Dienstag 12. November 2019, 12:12

Ich kann diese Betäubungscremes auch nicht hernehmen. Da komm ich schon beim einschmieren :narr:

Greez
Dlt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste